Im Mai 1968 kam niemand an ihm vorbei: „Eiffe der Bär“ war überall. Tag und Nacht war Peter Ernst Eiffe, Spross einer hanseatischen Familie, unterwegs und überzog ganz Hamburg mit seinen Sprüchen. Vermutlich war er der erste Graffiti-Writer der Hansestadt. Der Film EIFFE FOR PRESIDENT erzählt seine Geschichte, 1995 gedreht von Christian Bau zusammen mit Artur Dieckhoff. Jetzt soll der Film neu herausgebracht werden, begleitet von Veranstaltungen und einem Buch.
8,130 €
14,000 € 2nd funding goal
71
Supporters
Projectsuccessful
 EIFFE FOR PRESIDENT
 EIFFE FOR PRESIDENT
 EIFFE FOR PRESIDENT
 EIFFE FOR PRESIDENT

About this project

Funding period 9/14/18 4:51 PM - 11/25/18 11:59 PM
Realisation Dezember 2018 - Mai 2019
Funding goal 8,000 €

Der Film wird für den Kinostart mit Werbematerialien und Pressearbeit begleitet und erscheint endlich auf DVD zusammen mit einem Buch. (Basispaket)

2nd funding goal 14,000 €

Alle Sprüche von Eiffe, alte Fotos, neue Texte: Das Buch wird aufwendig und liebevoll gestaltet, als Hardcover gebunden und enthält die Film-DVD. (Wunschpaket)

Category Movie / Video
City Hamburg
Website & Social Media
Legal notice
die thede e.V.
Maria Hemmleb, Antje Hubert
Zeiseweg 9
22765 Hamburg Deutschland

VR 9765 (Amtsgericht Hamburg)
USt.-IDNr.: DE 160503143

Discover more projects

Vom Elefanten, der durch einen Ring...
Literature
DE
Vom Elefanten, der durch einen Ring...
springen wollte. Doch wie sollte das möglich sein? Ein entzückendes Kinderbuch über Liebe, Vertrauen und Zusammenhalt.
3,716 € (53%) 26 days
Cafe Libella Corona Support 2020
Music
DE
Cafe Libella Corona Support 2020
Noch immer ist kein Ende des Corona-Lockdowns in Sicht. Wir brauchen weiterhin Euren Support - und das sogar mehr denn je!
10,580 € (1,058%) 11 days