Wir haben im Rahmen des Künstlerstipendiums NRW eine technische Lösung geschaffen mit der man bei Livestreams eine große Anzahl von Zuschauern interaktiv in die Spielstätten projizieren kann. Damit möchten wir erreichen, dass alle Theater und Clubs den Spielbetrieb schnell wieder aufnehmen können. Mit dem eingenommenen Geld helfen wir Spielstätten bei der Einrichtung der Technik, so dass sie eigenständig ihr Programm mittels der FeedBeat-Anwendung durchführen können.
90 €
Fundingsum
4
Supporters
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberater
The project isn’t successful. Cheer up, the next opportunity will surely come soon.
08.03.2021

Danke

Petra Krieger
Petra Krieger1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer,

danke für euren Glauben an unser Projekt.
Ich glaube, es sah für viele so aus, als ob sie eine Firma unterstützen. Tatsächlich stecken wir gerade Geld und Freizeit in unsere Idee und zahlen momentan drauf.
Wir müssen uns nun ein Zahlungsmodell für die Künstler überlegen, die unsere Plattform nutzen möchten. Das wird trotzdem fair für alle bleiben.
Feedbeat verbreitet sich rasant und die Neugier wird immer Größer. Das freut uns sehr. Da auch Firmen auf die Möglichkeiten der Interaktion nicht verzichten möchten, haben wir auch hier eine Quelle aufgetan um die Kulturszene weiter unterstützen zu können und unsere Arbeit bezahlt zu machen.
Es geht also auf jeden Fall weiter.
Empfehlt uns gerne an Theater und Clubs, damit diese auf teure Eventtechnik verzichten können, autark blieben und ihre Bühnen für Künstler und Publikum wieder öffnen.

Legal notice
FeedBeat
Petra Krieger-Pleus
Hinter Sollbrüggen 56
47800 Krefeld Deutschland

Steuernummer:117/5209/1134