Fiction in der realen Welt. Eine Straße als Spielort und Vorlage für einen spannenden Film. Frankfurter Schauspielstudierende erzählen einen prägnanten Frankfurter Ort- diesmal eine Strasse von und mit Dori Antrie, Eike Hackmann, Leon Häder, Paula König, Tobias Lenel, Lukas Majka, Richard Marx, Dino Niethammer, Julia Pitsch, Simon Schwan, Anna Sonnenschein
6,262 €
Fundingsum
59
Supporters
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha / Projektberater
Applause, applause. Well done, I dance with joy with the project.
21.03.2021

Ende der Dreharbeiten

Tobias Lenel
Tobias Lenel1 min Lesezeit

Vorigen Sonntag--dem 14. März 2021--haben wir die Dreharbeiten in der Frankenallee beendet.
Die Dreharbeiten waren durch Regenfälle, Coronatests und Coronabeschränkungen, durch Krankheiten und aus all dem resultierenden szenischen Veränderungen sehr abwechslungsreich.
Nun wird der Film geschnitten und bearbeitet und hoffentlich Ende Juli öffentlich gezeigt.
Danke nochmals an alle Unterstützer - besonders auch die KULTURMUTinitiative der Aventisstiftung und die Internetplattformen startnext
Wir sind froh, daß wir am Ende unser Drehbuch umsetzen konnten. Dank an die Studierenden, an die Kameraleute Lukas Majka und Richard Marx und den Tonmann Marcel Behrens und die Assistentin Paula König, an die Evangelisc he Friedens-und Versöhnungsgemeinde, die uns bei sich aufnahm und auch drehen ließ und an die Chemische Reinigung Kingsgard, und den Gallusmarkt, die uns alle einfach bei sich machen ließen.
Beigefügt Fotos von den Dreharbeiten mit täglich getesteter Crew und Cast

https://drive.google.com/drive/folders/1kepKsq9oXw3p0s4CzvR58NgxmodZVGby?usp=sharing

Fotos von Lukas Lenel

Legal notice
Oderläufe eV
Tobias Lenel
Kuhbrüecke 24
15328 Küstriner Vorland Deutschland