Seit dem 13.3. sind wir im Corona-Lockdown. Keine Veranstaltungen - keine Einnahmen. So wie es aussieht, wird das noch ein paar Monate so bleiben. Die staatliche Unterstützung war gut, aber nur ein Tropfen in den leeren Barkassentank: damit kam die Hedi grad mal zum Trockendock und zurück. Nun dümpelt sie wieder am Anleger, und wie die weiter laufenden Kosten bis mindestens Anfang September finanziert werden sollen, steht in den Sternen, die über der Elbe auf den Anblick der tanzenden Hedi wart
12,667 €
30,000 € 2nd funding goal
250
Supporters
Projectsuccessful
16.05.2020

Danke bis hierhin!!! 5000 € erreicht

Frau Hedi
Frau Hedi2 min Lesezeit

Liebe Supporter_innen!

Jetzt habt ihr uns aber platt gemacht. Also, positiv. Ich wollte heute zum ersten kleinen Etappenerfolg euch und uns gratulieren - eigentlich der Etappe von 4000 €, da wegen unserer Ansage, mindestens 5 % weiter zu spenden, heute die ersten 200 € Spende gesichert sind! Und zwar werden die gehen an das "Women Support and Empowerment Center" in Idlib in Nordsyrien, und sie finanzieren einen Tag Beratung, rechtlich und anderweitig, eben nun auch zu Corona Aufklärung und Prävention. Sollte das Virus dort, in den vielen Flüchtlingslagern in Nordsyrien, ankommen (vermutlich ist es das längst, den offiziellen Zahlen kann man kaum trauen), kann das desatrös werden, da aufgrund der jahrelangen Fluchtbedingungen mit Unterversorgung fast alle zur Risikogruppe gehören. Das Virus wird bei den Bedingungen leider auch mit Beratung kaum aufgehalten werden können; aber der Kampf für Frauenrechte und gegen Gewalt gegen Frauen wird in jeder Krise leider nicht unwichtiger, sondern im Gegenteil noch wichtiger.

https://adoptrevolution.org/projekt/frauenzentrum-idlib/

Auch wollte ich zum 100. Unterstützer gratulieren. Auch dafür komme ich zu spät. Nun sind es 101 und wir sind plötzlich bei über 5000 € !! Danke an alle !!! Aber besonders hier an die Person, die sich als erste unser kostspieligstes Dankeschön gesichert hat! Aber auch eins der am meisten Spaß-versprechendsten ; ) - freie Fahrt und freie Getränke im nächsten Jahr! Natürlich nur für eine Person.

Also schreiten wir munter in Richtung der nächsten 200 € Spende voran (bei 8000 €), die ebenfalls nach Nordsyrien gehen würden (danach wenden wir uns woanders hin): ans Zivile Zentrum Atareb, in dem jungen Leuten Alternativen zu Extremismus und Gewalt aufgezeigt werden.

Bis bald! Die Hedis danken!

Legal notice
Frau Hedis Tanzkaffee
Andreas Schnoor
Billrothstr. 108 F
22767 Hamburg Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE243026805