Seit dem 13.3. sind wir im Corona-Lockdown. Keine Veranstaltungen - keine Einnahmen. So wie es aussieht, wird das noch ein paar Monate so bleiben. Die staatliche Unterstützung war gut, aber nur ein Tropfen in den leeren Barkassentank: damit kam die Hedi grad mal zum Trockendock und zurück. Nun dümpelt sie wieder am Anleger, und wie die weiter laufenden Kosten bis mindestens Anfang September finanziert werden sollen, steht in den Sternen, die über der Elbe auf den Anblick der tanzenden Hedi wart
12,667 €
30,000 € 2nd funding goal
250
Supporters
Projectsuccessful
15.05.2020

Längerer Atem erforderlich

Frau Hedi
Frau Hedi2 min Lesezeit

Liebe Supporter_innen!

Hier endlich mal ein update direkt auf der start-next-Seite.
Vielen Dank für euren support bis hierhin!

Vielleicht habt ihr schon die Neuigkeiten gehört - die Rückkehr zum regulären Club-Betrieb jedenfalls wird für die Hedi in diesem Jahr immer unwahrscheinlicher. Der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda hat verlautbaren lassen, das alles, was mit Nähe und potentiellem Körperkontakt, mit Schwitzen und „schwer Atmen“ zu tun hat, erst wieder stattfinden wird, wenn es einen Impfstoff gibt. Das klingt zwar eher nach Bands auf unseren Touren – oder den wenigen tatsächlich Tanzwütigen; andere Assoziationen lassen wir mal außen vor. Herr Brosda hatte da ein rempeliges Punkkonzert vor Augen, meint aber alle Clubveranstaltungen mit Musik. Das ist erstmal sehr traurig; für viele auch desillusionierend. Auch wenn wir auf September gehofft hatten - uns überrascht es nicht völlig.
Gleichzeitig gibt es Lockerungen und Erlaubnisse, die uns z.B. mehr von solchen lustigen, exklusiven Veranstaltungen erlauben könnten, wie sie hier für startnext ursprünglich nur als Spendensupport geplant waren, auf denen Abstandsregeln einhaltbar sind. In welchem Rahmen das für uns wirtschaftlich und sinnvoll ist, müssen wir noch ausloten.

Heute ab 17 Uhr gibt es erstmal wieder Bierverkauf vom Lager am Anleger, sowie ganz wenige Rest-T-Shirts (außer den blau-weißen, die es hier nich gibt).
Bleibt uns gewogen ! Mit eurer Hilfe werden wir wieder kommen, auch wenn das mit Clubbetrieb erst nächstes Jahr sein sollte!!

Legal notice
Frau Hedis Tanzkaffee
Andreas Schnoor
Billrothstr. 108 F
22767 Hamburg Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE243026805