Wir wollen nicht die Kurve kratzen, wir wollen den Bogen schlagen - und zwar über die Elbe. Die Corona-Krise hat das OSTRALE - Zentrum für zeitgenössische Kunst mitten in der Wiedergeburt getroffen: Anfang dieses Jahres hatten wir gerade mit dem Umzug an einen neuen Standort begonnen. Unser geliebtes Gelände des historischen Erlwein‘schen Schlachthofes im Dresdner Ostragehege mussten wir leider verlassen. Dafür haben wir nun die einzigartige Möglichkeit, im Stadtteil Übigau einen neuen Kunstort.
31,542 €
100,000 € 2nd funding goal
60
Supporters
Projectsuccessful
 OSTRALE– Neuer Kunstort nach der Krise
 OSTRALE– Neuer Kunstort nach der Krise
 OSTRALE– Neuer Kunstort nach der Krise
 OSTRALE– Neuer Kunstort nach der Krise
 OSTRALE– Neuer Kunstort nach der Krise

About this project

Funding period 7/9/20 4:15 PM - 10/15/20 11:59 PM
Realisation 01.08.2020 – 01.03.2021
Funding goal 25,000 €

Eure Unterstützung kann die Einrichtung unserer neuen Werkstätten, Büros und öffentlichen Veranstaltungsräume ermöglichen.

2nd funding goal 100,000 €

Die Ausgestaltung des 3000 qm großen Außenbereiches durch einen Kunstgarten mit Elbaussicht.

Category Art
City Dresden
Website & Social Media
Legal notice
OSTRALE - Zentrum für zeitgenössische Kunst
Andrea Hilger
Rethelstraße 45
01139 Dresden Deutschland

Discover more projects

Viva con Agua - das Buch
Social Business
DE
Viva con Agua - das Buch
"Water is Life" – Ein Buch über Wasser, Aktivismus und Social Business. Über Lebensfreude, Potenziale und Verbindung. Über 15 Jahre Viva con Agua.
6,802 € (68%) 32 days