<% user.display_name %>
Hey, wir sind Paul & Alex - zwei Freunde mit einem Ziel: Außergewöhnliche Speisepilze wie Rosenseitlinge „Bacon Pilze“, Löwenmähnen oder den asiatischen Shiitake, lokal, nachhaltig & ressourcenschonend anzubauen. Mit uns wird Deine Pilzpfanne vielfältig & bunt! Werde Teil der Pilzrevolution & stärke mit uns die Vielfalt im Gemüsekorb.
10,978 €
19,000 € 2nd Funding goal
281
Supporters
Project successful
 PilzWald - Die Bio-Speisepilzmanufaktur
 PilzWald - Die Bio-Speisepilzmanufaktur
 PilzWald - Die Bio-Speisepilzmanufaktur
 PilzWald - Die Bio-Speisepilzmanufaktur

Project

Funding period 2/13/19 1:48 PM o'clock - 3/24/19 11:59 PM o'clock
Realisation period Ab April 2019
Funding goal 9,500 €

Mit dem Geld können wir das erste Pilz-Gewächshaus aufbauen, Substrat einkaufen, den Onlineshop ausbauen & die Bio-Zertifizierung vollenden.

2nd Funding goal 19,000 €

Ab hier können wir stundenweise eine Küche anmieten, nötige Trockengeräte anschaffen, um Ernteüberschüsse zu verarbeiten & das modulare Gewächshaus vergrößern.

Category Food
City Köln
What is this project all about?

Speisepilzzucht - lokal - nachhaltig - bio
Wir möchten frische Bio-Speisepilze wie den „Bacon Pilz“ Rosenseitling, den quietschgelben Zitronenpilz, den edlen Kräuterseitling und noch viele mehr anbauen & ohne Umwege frisch anbieten.

Pilzpioniere - Speisepilze selbst anbauen
Die PilzBox kannst Du bald online bestellen, um auch bei Dir zu Hause & im Garten eigene Speisepilze anzubauen. Ob in der Küche, neben Tomaten, Kräutern oder einfach im Blumentopf, entdecke die spannende Welt der eigenen Pilzzucht.

Schluss mit Grau!
Wir bringen Farbe & Aroma in Deine Pilzpfanne und sparen durch kurze Wege wertvolle Ressourcen. Aromafrisch geerntet, landen die Bio-Pilze direkt in Deinem Korb. Pilz-Genuss - pur & unbedenklich!

Lebewesen Pilz - Die unermüdlichen Recycler
Unsere Speisepilze sind etwas ganz Besonderes. Im Gegensatz zu Pflanzen benötigen Pilze kaum Licht und keinen Dünger für ihr Wachstum. Gut verborgen im Boden, recyceln sie das abgestorbene Holz, Blätter und Stängel im Wald. Diese Recycling-Fähigkeit möchten wir nutzen, um Sägespäne & Holzhäcksel zu frischen Speisepilzen zu veredeln.

What is the project goal and who is the project for?

Wir richten uns an alle Gartenfreunde, Speisepilz-Fans, abenteuerlustige Pilzpioniere und jene, die es noch werden wollen. Wenn Dich das triste Frischpilzsortiment auch langweilt, bist Du hier genau richtig!

Mit Dir möchten wir die Grenzen des üblichen Gärtnerns überwinden und außergewöhnliche Sorten wie den Rosenseitling, den Zitronenpilz oder die Löwenmähne aus dem Wald zu Dir nach Hause bringen.

Rosenseitling? Hab ich ja noch nie gehört!
Und genau das wollen wir mit Deiner Unterstützung ändern! Unser Ziel ist es bisher wenig bekannte Speisepilzsorten in Bio-Qualität anzubauen und Pilze als vielfältiges & gesundes Gemüse in den Fokus zu rücken. Ob als Bio-Frischpilz oder Pilzbrut für Deinen eigenen Hobby-Anbau - mit uns wird’s bunt!

Champignon ist nicht alles - Nachhaltige Vielfalt!
Viele Speisepilzsorten lassen sich als ideale Ergänzung z.B. in Kombination mit Gemüse im gleichen Beet anbauen. Der Pilz schadet den Pflanzen nicht, im Gegenteil fördert er das Wachstum durch die Kompostierung des Pilzsubstrats im Erdboden. Die Pflanze spendet Schatten und die Pilze fühlen sich richtig wohl.

Why would you support this project?

Pilze - bisher wenig beachtetes Superfood
Für uns sind Pilze das bessere Gemüse, reich an Vitaminen, Mineralien und gesunden Nährstoffen, jedoch arm an Kalorien.

Pilze wachsen fast gänzlich ohne Licht im Schatten und verbrauchen durch ihren Lebensstil wesentlich weniger Energie, Wasser und Dünger im Vergleich zu kerzengeraden Salatgurken oder kirschroten Tomaten.

Hilf uns, das erste Pilz-Gewächshaus aufzubauen
Mit Deiner Hilfe können wir das erste modulare Pilz-Gewächshaus aufbauen, Bio-Holzspäne einkaufen und die Bio-Zertifizierung abschließen, um schon bald mit dem Anbau frischer Bio-Speisepilze für lokale Märkte zu beginnen.

Wir möchten die verborgenen Talente für das Recycling von Holz und Stroh unserer Pilzsorten nutzen, um heimische & exotische Speisepilze in Bio-Qualität nachhaltig und direkt Vor-Ort anzubauen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Die Pilzmanufaktur haben wir aus eigener Kraft heraus gegründet & renovieren derzeit unsere gemieteten Kellerräume im Herzen Kölns.

Jetzt möchten wir schon bald mit dem Anbau frischer Bio-Speisepilze & der Produktion unserer PilzBox für zu Hause beginnen.

Mit Deiner Hilfe können wir das erste Pilzgewächshaus aufbauen & die Bio-Zertifizierung vollenden. Das heimische Bio-Holz für unsere Pilzkulturen beziehen wir direkt vom Hersteller und müssen daher eine entsprechend große Menge abnehmen.

Beim erreichen des zweiten Fundingziels können wir uns stundenweise in eine Küche einmieten & nötiges Equipment zur Trocknung anschaffen, um kurzfristig Ernteüberschüsse unserer frischen Speisepilze auch selbst verarbeiten zu dürfen.

Jeder weitere Euro fließt in die Vergrößerung unseres modularen Gewächshauses und in die Professionalisierung unserer DIY-Videoanleitungen, um Dir den Einstig in die eigene Speisepilzzucht weiter zu erleichtern. Zusätzlich können wir weitere Sorten in unser Programm aufnehmen und die Sortenvielfalt schneller erhöhen.

Who are the people behind the project?

Hey, wir sind Paul & Alex - zwei Schulfreunde aus Köln mit dem Ziel: Die Vielfalt an Speisepilzen zu erhöhen.

Unsere unterschiedlichen Hintergründe geben uns die Kraft & Kreativität, um die Herausforderungen der Speisepilzzucht zu bewältigen.

Als Agrarwissenschaftler kümmert sich Paul um die Verfeinerung unserer Pilzsubstrate und um das tägliche Management des Pilzgewächshauses. Alex, Mikrobiologe und passionierter Pilzsammler, hat nur Pilze im Kopf & stets neue Pilzsorten im Blick. Er pflegt unsere ausgedehnte Pilzsortensammlung aus heimischen und exotischen Speisepilzen.

Im Team entwickeln wir neue Anbauverfahren und bestehende Systeme weiter, um bisher schwer kultivierbare Speisepilze jedem zugänglich zu machen.

Website & Social Media
Legal notice
PilzWald - Die Pilzmanufaktur
Alexander van Burgeler
Ostheimer Str. 62
51103 Köln Deutschland

Telefon: 0221 64000469

USt-IdNr.: DE298453303