Business card

Ralph Oelschlegel

Deutschland

Liebe Unterstützer, Familie, Freunde und Bekannte,

Mein Name ist Ralph Oelschlegel (39, verh. und 3 Kinder), ich bin ausgebildeter Landwirt und habe einen kleinen Biobauernhof in Oberfranken, bei uns ist die Welt noch in Ordnung. Ich möchte dazu beitragen das es so bleibt.
Ich bewirtschafte jede Menge Wiesen, die brauche ich als Futtergrundlage für meine Rinder. Natürlich müssen diese Wiesen auch gemäht werden. Bisher habe ich alles mit einem normalen Trommelmähwerk gemäht, hier wird das Futter nicht nur abgeschnitten sondern regelrecht durch das Mähwerk durchgeschleudert.

Nun möchte ich aber auf eine neue Mähtechnik umstellen die absolut Insektenschonend ist. Leider ist die Technik sehr teuer! Als ich mir Gedanken über die Finanzierung machte kam ich auf das Thema Crowdfounding. Wenn ihr mich dabei unterstützen möchtet diese Technik auf meinem Hof einzusetzen, aber vielleicht auch bekannter zu machen. Dann bitte ich euch um eure Mithilfe.

mehr Informationen über uns:

www.dexter-frankenwald.de
www.wildbienenweide.de

0
Supports
2
Subscribed projects
1
Own projects
Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft
Environment
DE

Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft

Finanzierung eines Doppelmessermähwerks das besonders Insektenschonend arbeitet.