Crowdfunding finished
Deinen Lippen und der Umwelt etwas Gutes tun - und das noch dazu mit edel designten Produkten? In den Pflegestiften von QUEEN OF GREEN sind nur natürliche, vegane Inhaltsstoffe - die man guten Gewissens verspeisen könnte. Die Hülle ist 100% plastikfrei - aus FSC-zertifiziertem Karton, bedruckt mit Sojatinte - die könnte man also notfalls auch mitessen - in jedem Fall aber einpflanzen, denn in der Verpackung haben wir Ringelblumen Samen eingearbeitet. Versandbereit voraussichtlich Jänner 2023.
6,725 €
Fundingsum
132
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Queen of Green Lippenpflege bio, vegan & nachhaltig
 Queen of Green Lippenpflege bio, vegan & nachhaltig
 Queen of Green Lippenpflege bio, vegan & nachhaltig
 Queen of Green Lippenpflege bio, vegan & nachhaltig
 Queen of Green Lippenpflege bio, vegan & nachhaltig

About this project

Funding period 9/20/22 8:17 AM - 10/20/22 11:59 PM
Realisation Jänner 2023
Start level 6,000 €

Nicht nur Lippenpflege passt toll in eine abbaubare Kartonhülle - es gibt weitere, spannende und nachhaltige Pflegeprodukte, die ich verwirklichen möchte.

Category Drugstore
City Wien

Project description show hide

What is this project all about?

Was ist QUEEN OF GREEN?
Hinter dem Label QUEEN OF GREEN steckt eine Lippenpflegeserie, die alles kann, was sich moderne Konsument*innen jetzt wünschen - hochwertigste, moderne Inhaltsstoffe, vegane Formulierung, Bio-Zertifikat, zu 100 % abbaubare Kartonhülle und schönes, edles Design.
Im ersten Schritt gibt es drei tolle Lippenpflegeprodukte - vom pflegenden Allrounder über den zart getönten Lipbalm bis zu glättenden Nachtmaske.
Weitere Produkte in cleveren Kartonhüllen sind in Planung - wie rasch sie umgesetzt werden hängt auch vom Erfolg des Crowdfundings ab.

Wie weit ist das Projekt?
Aktuell sind die Stifte mit der Sicherheitsbewertung beschäftigt, gleichzeitig werden die Kartonhüllen bedruckt (mit Sojatinte!). Ende des Jahres sollten die Queens dann startklar für den Verkauf sein.

Und wer steckt dahinter?
Mein Name ist Julia Schauer und ich war die letzten 15 Jahre Beautyredakteurin bei diversen namhaften Magazinen. Meine Erfahrung in der Beautybranche kombiniert mit dem Wunsch, etwas Neues, Besseres und vor allem Nachhaltigeres zu schaffen haben mich dazu gebracht, QUEEN OF GREEN zu gründen.


Warum mache ich das?
Als Beautyredakteurin bekam ich viele Jahre lang alle Neuheiten am Beautymarkt auf meinen Schreibtisch und die Lippenpflege-Produkte konnten mich und meine ewig trockenen Lippen nie komplett überzeugen.

Das ist auch der Grund, warum ich - gemeinsam mit Experten - beinahe zwei Jahre an der perfekten Lipbalm-Formulierung getüftelt habe.

Das Ergebnis: drei unterschiedliche Lippenpflegestifte, die gemeinsam alle Bedürfnisse abdecken sollen:

- Caring Caroline, der intensiv pflegende Allrounder, ein idealer Begleiter für die Handtasche und den Alltag.

- Sleepy Sophie, die glättende Anti-Aging-Nachtmaske, für schon beim Aufwachen perfekt gepflegte Lippen.

- Rosy Rosalie, der zart rosig getönte Lipbalm, der für einen frischen Hauch Farbe auf Lippen und Wangen sorgt.

What is the project goal and who is the project for?

Das Ziel von QUEEN OF GREEN ist es, wunderbar gepflegte Lippen zu zaubern und möglichst viel Plastik aus den Badezimmern und Handtaschen zu verdrängen.

Mit jeden Pflegestift in Kartonhülle wird etwas weniger Plastikmüll konsumiert, der ansonsten noch hunderte Jahre auf unserem Planeten verbleiben würde.

Die Pflege von QUEEN OF GREEN ist natürlich für alle da – im Kopf hatte ich bei der Kreation des Lippenpflegestiftes allerdings all jene Menschen, die den Wert von nachhaltiger und natürlicher Kosmetik kennen und schätzen, aber dennoch weder auf die beste Pflegewirkung noch auf schönes Design verzichten wollen.
Und die ihren intensiv pflegenden Lipbalm lieber ganz plastikfrei im Karton haben wollen als in der Kunststoffhülle.

Why would you support this project?

Unser QUEEN OF GREEN Projekt sorgt nicht nur für super-weiche, gepflegte Lippen, sondern auch für ein gutes Gewissen:

Die Pflegestifte sind

- Biozertifiziert
- Vegan und tierversuchsfrei
- zu 100% abbaubar - und das innerhalb von wenigen Monaten!

Mit jedem verkauften QUEEN OF GREEN Lippenbalsam geht ein Plastikstift weniger über den Tresen!

How will we use the money if the project is successfully funded?

Die ersten QUEEN OF GREEN Lipbalms habe ich - von Entwicklung über Rohstoffe, Verpackungsdesign bis hin zur Herstellung - komplett selbst finanziert.

Für die erfolgreiche Markteinführung und eine höhere Stückzahl am Lippenpflege brauche ich jetzt aber eure Unterstützung.

Außerdem soll nach drei Stiften noch lange nicht Schluss sein!
Es gibt noch einige tolle Ideen, die darauf warten, auch in einer Kartonhülle das Licht der Welt zu erblicken. Um diese zu formulieren, tolle Designs zu entwickeln und sie dann auch zu produzieren benötigt QUEEN OF GREEN neues Budget.

Dank eurer Mithilfe wird Kosmetik im Karton den Alltag sehr vieler Konsument*innen erobern.

Who are the people behind the project?

Mein Name ist Julia Schauer und ich bin die Gründerin von QUEEN OF GREEN. Als Beautyredakteurin bekam ich jahrelang alle neuen Lippenpflege-Produkte auf den Schreibtisch, und weil ich immer trockene, raue Lippen hatte hab ich natürlich auch alle ausprobiert. Mein Fazit: weder die billigen noch die teilweise unglaublich teuren haben mich komplett überzeugt. Daher habe ich beschlossen, eine Lippenpflegeserie zu entwickeln, die all meine Ansprüche an Wirksamkeit, Inhaltstoffe, Nachhaltigkeit und Design erfüllt.
Außerdem bin ich Mutter einer 9-jährigen Princess of Green, die mich täglich dazu motiviert, die Welt vielleicht ein kleines bisschen besser zu machen.


QUEEN OF GREEN ist zwar ein eingetragenes Einzelunternehmen, ich arbeite aber bei weitem nicht alleine daran.
Folgende Personen unterstützen das Projekt:

- Mikrobiologin Sarah Ruhittel hat mit mir die Formulierungen aller drei Pflegestifte entwickelt und ihr unglaubliches Wissen über Inhaltsstoffe in jeden einzelnen Stift eingebracht.

- Meine tollen Ex-Beautyredakteurs-Kolleginnen Katharina Remenyi und Martina Parker standen mir im letzten Jahr zu jeder Tages- und Nachtzeit mit Rat und Tat und ihrer jahrelangen Erfahrung im Beautybusiness zur Seite - und hatten auch die eine oder andere Träne zu trocknen.

- Auf der Business- und Marketingseite hatte/ habe ich professionelle Unterstützung durch Ute Stadlbauer von der Wirtschaftsagentur Österreich.

- Und das ist nur die Spitze des Eisbergs an Ehren-Teammitgliedern, die unter anderem auf Instagram unter @queenofgreenbeauty mitgetestet, abgestimmt, mitgefiebert, mitgelitten und eifrig mitgeholfen haben, QUEEN OF GREEN zu entwickeln. Danke euch, ihr seid super!

What are the sustainable development goals of this project?

Primary sustainable development goal

12
Sustainable consumption

Why does this project contribute to this goal?

Die Stifte von Queen of Green sind nicht nur vegan und biozertifiziert, sondern auch aus FSC-zertifiziertem Karton und mit Sojatinte bedruckt und dadurch zu 100 % abbaubar (in Erde oder Kompost nach ca. 3 Monaten).
Dadurch ist das Produkt garantiert Plastik- und Mikroplastik-frei.
Plus: in jeder Hülle sind Ringelblumensamen integriert, die dazu motivieren sollen, die leere Hülle nach Gebrauch auch wirklich einzugraben.

This project also pays toward those goals

13
Climate action
15
Life on land

Support now 

Cooperations

Förderung im Founders Lab

Das Queen of Green Projekt wurde von der Wiener Wirtschaftsagentur ausgewählt, um beim Founders Lab die Idee noch weiter zu entwickeln und dank vieler Workshops und Coachings auf stärkere Beine zu stellen.

Kooperation mit dem Bienenzentrum

Wir spenden für jeden Eintrag zum Newsletter einen Quadratmeter Blühwiese. Das geschieht in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bienenzentrum. Übrigens: Die Queen of Green Blühwiese liegt in der Nähe von Schwanenstadt in Oberösterreich.

Discover more projects

share
Queen of Green Lippenpflege bio, vegan & nachhaltig
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more