KinoAufSegeln braucht Stühle
Kino unter freiem Himmel ist toll. Kino im Stehen eher nicht. Damit auch in diesem Sommer beim „KinoAufSegeln“ auf der Greifswalder Museumswerft jeder Zuschauer einen Sitzplatz hat, wollen wir Klappstühle anschaffen. Denn Kino ist das Größte - aber nur im Sitzen.
2,384 €
funded
66
Supporters
Projectsuccessful
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.
06.06.2015

Premiere

Kai Doering
Kai Doering1 min Lesezeit

Ahoi!

Nachdem wir bis zum Schluss gezittert haben, ob sie rechtzeitig geliefert werden, war es gestern soweit: Eure Stühle haben beim KinoAufSegeln Premiere gefeiert! Beim ausgezeichneten Dokumentarfilm "Watermark" wurden sie eingesessen.

Für alle, die eine Stuhlpatenschaft übernommen haben, gibt es noch ein besonderes Schmankerl: Bei einer unserer nächsten Veranstaltungen (den genauen Termin geben wir noch per E-Mail bekannt) wartet Euer beschrifteter Stuhl am Eingang auf Euch, damit Ihr eine Vorstellung lang auf ihm sitzen könnt. Nur danach mitnehmen dürft Ihr ihn leider nicht... Und auch alle anderen Dankeschöns werden wir in den kommenden Wochen auf den Weg bringen.

Viele Grüße von der Greifswalder Museumswerft
Eure Crew vom KinoAufSegeln

06.06.2015

opened

Premiere

Kai Doering
Kai Doering1 min Lesezeit
Legal notice
Greifswalder Museumswerft e.V.
Kai Doering
Salinenstraße 20
17489 Greifswald Deutschland

Vorstand:
Holger Mattes (Vorsitzender), Hans-Dieter Sandau (Geschäftsführer), Martin Staar (Schatzmeister), René Fait (erweiterter Vorstand)
Der gemeinnützige Verein Greifswalder Museumswerft e.V. ist eingetragen ins Vereinsregister des Amtsgeric