Crowdfunding finished
Teilzeitrebellin
Nachdem die letzte Crowdfunding-Kampagne uns bis zu unserem ersten Test-Auftritt getragen hat, können wir nun die Premiere im September ansteuern. Dank des Testlaufs am 20.04., den uns die UnterstützerInnen der letzten Kampagne ermöglicht hatten, wissen wir nun, was zu tun ist, um das Programm Premieren-reif zu machen. Für die Intensivproben in den Wochen vor der Uraufführung benötigen wir noch Unterstützung (Regie, Bühnenbild, Kostüm, Werbung u.ä.). Seid Ihr wieder dabei? - Vorhang auf!
990 €
Fundingsum
14
Supporters

About this project

Funding period 7/11/16 2:54 PM - 8/18/16 11:59 PM
Realisation September 2016
Start level 500 €
Category Music
City Hamburg

Project description show hide

What is this project all about?

Musikkabarett- & Chansons:
Musikalische Geschichten, singende HeldInnen & Satire –
erdacht und performt von Schauspielerin & Psychologin Turid Müller. Am Klavier begleitet sie durch Bühnenmusik, Swing, Soul, Jazz, Folk & Pop Stephan Sieveking. Mit seinen kongenialen Arrangements und Turid Müllers schauspielerischer Interpretation entfalten sich die Songs zu einer Show für alle Sinne. Das Programm legt den Finger in zwischenmenschliche und gesellschaftliche Wunden, lockt Sehnsüchte ans Licht und kitzelt ein Lachen heraus – am liebsten da, wo es besonders weh tut.

What is the project goal and who is the project for?

Wir freuen uns, dass wir eine sehr breite Zielgruppe haben. In unserem Publikum begegnen sich Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und verschiedenen gesellschaftlichen Zusammenhängen.

Why would you support this project?

Es gibt viele Gründe:
- Weil es gelebte Kulturförderung ist. Von der Basis aus - und nicht nur für "die Großen".
- Weil es Spaß macht, bei der Entstehung von Kultur dabei zu sein.
- Weil das Programm ein Sprachrohr für Randgruppen und Tabu-Themen ist.
- Weil das Programm u.a. als Aufhänger für soziale Veranstaltungen und für die Öffentlichkeitsarbeit zu gesellschaftlich relevanten Themen verwendet wird.
- Weil wir die jeweiligen VeranstalterInnen ermuntern werden, Kartenkontingende für Menschen mit eingeschränkten Finanzen und für MigrantInnen (DolmetscherInnen in Planung) raus zu geben.
- Weil tolle Dankeschöns winken.
- Weil das Programm die Kulturlandschaft bereichern würde.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld wird verwendet, um die Kosten zu decken, die vor der Premiere noch anfallen (Kostüm, Bühnenbild, Fotos, Werbung, Regie etc.).

Who are the people behind the project?

Auf der Bühne stehen Turid Müller (Gesang, Moderation) & Stephan Sieveking (Piano). Hinter den Kulissen wirken noch viele andere mit, wie z.B. Norbert Eichstädt (Regie), unser Mann der Technik und viele andere.

Support now 

share
Teilzeitrebellin
www.startnext.com