Crowdfunding beendet
Das junge Münchner Ensemble Almanach erschließt den Kosmos des Kunstliedes und den der Volksmusik neu. Dabei trifft ein klassisches Kunstlied Repertoire auf eine Besetzung, die in der Klangwelt der Volksmusik verwurzelt ist: Klarinette, Hackbrett, Akkordeon und Kontrabass begleiten die Stimme. Wir wollen die Musik vergessener Bayerischer Komponisten wieder erlebbar machen und benötigen deine Hilfe! Werde Liedpate und hilf uns dabei ein bayerisches Kulturgut wach zu küssen.
119 €
Fundingsumme
3
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Dieses Projekt nimmt alle wertvollen Crowdfunding Erfahrungen mit. Ich bin gespannt was als nächstes kommt.
 Ensemble Almanach / Klassik auf Volksmusikintrumenten
 Ensemble Almanach / Klassik auf Volksmusikintrumenten
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.12.21 10:23 Uhr - 03.02.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr / Sommer 2022
Startlevel 5.000 €

- Finanzierung der Liedarrangements
- Entwicklung Konzertprogramm Bayern 1800
- Produktion von Imagevideos
- Pressearbeit

Kategorie Musik
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Unter allen Gattungen der klassischen Musik gehört das Lied am wenigsten ins Museum: in ihm treffen sich Kunst und Geselligkeit, Überlieferung und Spontanität, Komplexität und Unmittelbarkeit. All das gilt es am Kunstlied neu zu entdecken - nicht durch Gefühlsduselei und Museumspädagogik, sondern durch überwältigende Musik und relevante Inhalte.

Wir möchten diese Inhalte wieder erlebbar machen und zeigen, dass es neben Haydn und Mozart noch andere herausragende Komponisten gab, die in Bayern um 1800 wirkten und einen wichtigen Teil zur Entwicklung der bayerischen Musikkultur beigetragen haben.

Und all das, ganz ohne vertaubtem Samtvorhang, altem Mief oder einer heiteren Trutschigkeit! Dafür aber mit Alma, mit Seele!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ensemble Almanach möchte das Kunstlied, aber auch die Volksmusik für ein junges Publikum erlebbar machen, aber auch dem alt eingesessenen 'Klassikhasen' zeigen, dass es neben der 'Winterreise' und 'die Schöne Müllerin' ein endloses Füllhorn an wundervoller Musik gibt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Volksmusik gehört nicht nur ins Bierzelt, das Kunstlied nicht nur in den Konzertsaal. Wir sind junge Musiker*innen die nach neuen Wegen fernab von Tradition und Etikette suchen. Almanach überbrückt den Riss, den Spalt, der diese Bereiche unserer Kultur heute trennt. Wir möchten mit unserer Musik Menschen erreichen die den Mut haben sich für neues zu begeistern und die bereit sind, mit uns den alten Muff aus der Klassikbranche zu vertreiben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen mit dem Geld die Arrangements, die von dem Komponisten Patrick Braun angefertigt werden, finanzieren.
Das Programm heißt 'Bayern 1800' und beinhaltet vergessene Bayerische Komponisten um 1800, die wir mit unserer Besetzung wieder erlebbar machen möchten.

Darüber hinaus möchten wir jemanden Anstellen, der die Pressearbeit für uns übernimmt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir stehen als Ensemble voll und ganz hinter dem Projekt.
Fünf Vollblut Musiker*innen aus München, die Mutig sind und die Klassikszene mit ihren Visionen und Vorhaben aufmischen wollen!

Unterstützen

Teilen
Ensemble Almanach / Klassik auf Volksmusikintrumenten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren