Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
In den 80 Jahren, seit Erscheinen der Brettspiele-Klassiker “Monopoly” und “Risiko”, hat sich viel getan: Es gibt über 90.000 Gesellschaftsspiele! Aber einige Spiele machen keinen Spaß, sind zu simpel oder zu kompliziert, die Regeln will niemand lesen, die Spieldauer ist zu lang und teuer sind Spiele auch noch! Wer blickt da noch durch? Das Brettspielcafé Osnabrett hat immer das passende Spiel für euch parat und erklärt euch die Spielregeln - einfach zusammen losspielen!
Osnabrück
3.005 €
3.000 € Fundingziel
35
Fans
54
Unterstützer
Projekt erfolgreich
28.04.17, 17:03 Andy Petsch
Hallo ihr Lieben! Nur noch 2 Tage bis zum Ende unserer Kampagne. Am Sonntag ist der letzte Tag an dem ihr uns unterstützen könnt. Eines steht aber jetzt schon fest: Artur und ich sind von eurer Bereitschaft zu unterstützen und von den positiven Rückmeldungen überwältigt. Nun gilt es noch die letzten paar Euros zusammenzukratzen und endlich einen feste Location zu finden. Wie Artur schon berichtete sind wir in den Verhandlungen mit einem sehr coolen Vermieter ... mehr dazu, wenn es spruchreif ist ;-) Verspielte Grüße, Andy
24.04.17, 10:35 Artur Baginski
Hallo liebe Freunde des analogen Spiels, das Wochenende war dann leider doch deutlich geschäftiger als erwartet und wir sind leider zu nicht viel anderem gekommen. Das Spielesymposium am Wochenende in Titisee war für uns sehr spannend: Wir konnten viele Kontakte knüpfen, interessante Menschen kennenlernen und hilfreiche Gespräche mit anderen Einrichtungen führen. Viele Verlage haben Spiele gesponsert die unter den Einrichtungen verteilt worden sind, auch wir konnten etwas "Beute" mit nach Hause nehmen :) Vielen Dank an die Verlage, besonders Ravensburger, die ein besonders großes Spielepaket an alle Einrichtungen verschicken werden, sowie auch Kosmos, AbacusSpiele, 2F-Verlag, Schmidt, Amigo und einige mehr. Wir werden auch davon die Tage mal ein Foto posten. Das Foto zeigt Andy und mich am Titisee, an der "Goldküste". Ganz schön verrückt, dieses kleine Örtchen hat nur wenige Tausend Einwohner, besteht aber fast nur aus Hotels, Cafés und Restaurants und Touristen aus Asien, was für ein Anblick! Aber die Gegend ist wirklich schön. Auf dem anderen Foto ist Michael Schmitt mit "Cottage Garden" zu sehen, das erste Spiel, das sein Kleinverlag letztes Jahr veröffentlicht hat. Michael ist Eigentümer der Spielwiese Berlin, das zu den ersten Spielecafés weltweit gehörte. Vielen Dank für die netten und hilfreichen Gespräche, Michael! Ach, und auch lieben Dank für Cottage Garden, das wir ebenfalls mitnehmen durften, klasse!
17.04.17, 15:29 Artur Baginski
Wir hoffen, dass ihr ebenfalls sehr schöne Ostertage hattet :) Unsere Crowdfundingkampagne auf Startnext hat zur Zeit mit 44 Unterstützern genau 2300€ gesammelt, noch 13 Tage um die fehlenden 700€ für unser Finanzierungsziel von 3000€ zu sammeln! Letzte Woche war ein Beitrag von FFN über uns zu hören, ihr könnt ihn hier anhören. Andy und ich werden von Donnerstag bis Sonntag am Spielsymposium des Verbandes Deutscher Spieliotheken/Ludotheken e.V. in Süddeutschland teilnehmen. Dort werden wir uns mit anderen Einrichtungen über Spiele austauschen können. Wie es aussieht werden wir auch ein wenig Freizeit haben an dem Wochenende: Wenn alles klappt, werden wir ein Video posten können, in dem wir ein oder zwei Spiele kurz vorstellen, die auch auf unserem Event gut angekommen sind. Wenn ihr sonst noch Wünsche oder Fragen habt, zögert nicht uns zu kontaktieren! Verspielte Grüße, Andy & Artur
11.04.17, 14:12 Artur Baginski
Hallo liebe Freunde des analogen Spiels, wie einige von euch wissen beende ich gerade mein Studium, vor einer Woche ist das neue Semester gestartet, in dem ich noch ein paar Kurse belegen muss, und letzte Woche hatte ich eine wichtige mündliche Prüfung. Das hatte mich dann doch mehr eingenommen wie erwartet, daher war es hier ein wenig ruhiger die letzten Tage. Aber es hat sich trotzdem viel getan: Die Kampagne hat nun mit 42 Unterstützern ("42", das muss ein Zeichen sein!) 2.260€ gesammelt, es fehlt nicht mehr viel bis zu den 3.000€! Andy und ich haben in der Zwischenzeit ein Interview beim Radiosender FFN gegeben Ingo und Daniel haben mit uns in ihrem Podcast "The Spielträumers" über uns und das Osnabrett gesprochen. Die Folge gibt es unter anderem hier . (beginnt bei etwa 10:40) Wir haben wichtige Fortschritte bzgl. einer neuen Geschäftsfläche gemacht, aber dazu mehr wenn wir konkreter werden können und wichtige Details geklärt haben. Achja, ich hatte ja noch das eine oder andere Foto vom vergangenen Event versprochen, eines davon habe ich euch ebenfalls angehängt :) Verspielte Grüße, Artur
05.04.17, 22:49 Artur Baginski
Im Spieltraum in Osnabrück findet drei Mal im Monat ein offener Spieleabend statt, jetzt wieder am Freitag, dem 7.04. ab 19 Uhr. Andy und ich, sowie Franca, die uns von Anfang an im Osnabrett unterstützen wird, werden auch am Freitag zum Spielen dort sein. Die perfekte Gelegenheit also, um uns persönlich kennenzulernen und uns Fragen zu stellen! Wir freuen uns auf euch!
03.04.17, 09:39 Artur Baginski
Unser Event am Samstag in der OsnabrückHalle war ein voller Erfolg: mehr als 200 Gästen durften wir unsere Spiele präsentieren! Ich werde in den nächsten Tagen sicher noch das eine oder andere Foto posten, aber jetzt sind wir erstmal ein wenig K.O. und ruhen uns etwas aus :) Vielen Dank nochmal an Gesine, Stefan, Max, Franca, Flo, Richard, Tina und Regina: Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen! Schön, dass ihr da wart! Verspielte Grüße, Andy & Artur
31.03.17, 20:40 Artur Baginski
Hallo liebe Unterstützer und Interessierte! Ich muss mich leider sehr kurz fassen, wir haben hier alle Hände zutun mit den letzten Vorbereitungen für das Event morgen. Wir stehen jetzt bei 2.035€ bei 25 Unterstützern! Damit haben wir das 1.500€ Finanzierungsziel längst überschritten, das bedeutet jeder Unterstützer bekommt ein weiteres Freigetränk im Osnabrett, Prost! :) Ich freue mich auf das Event morgen in der OsnabrückHalle und hoffe möglichst viele von euch zu sehen! Verspielte Grüße, Artur
30.03.17, 21:39 Artur Baginski
Wow, wir stehen jetzt bei 1.410€ und 18 Unterstützern! Unsere Dankesplakette wird nun mindestens zwei Namen tragen! Ich weiß wirklich nicht was ich sagen soll außer: Danke, aus ganzem Herzen. Andy und ich werden hart dafür kämpfen das Osnabrett zu dem zu machen was es werden soll: Ein Hafen für offene, spiel-affine Menschen jeglichen Hintergrundes. Es ist ein Projekt das aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist etwas für uns Sinnhaftes in die Welt zu setzen. Was der Einzelne als sinnhaft empfindet ist natürlich sehr subjektiv, aber für uns ist es eben genau das: Etwas neues zu versuchen, ein Risiko einzugehen für etwas das uns am Herzen liegt. Danke! Da wir die 1.000€ Marke erreicht haben, bekommen alle Unterstützer einen weiteren Spielpass umsonst! Dieser muss nicht für euch selber eingesetzt werden, sondern kann auch für jemanden benutzt werden, den ihr mitbringt :) Verspielte Grüße, euer Artur
29.03.17, 22:58 Artur Baginski
Heute bin ich wieder zweimal über das Thema Licht gestolpert: Die Beleuchtung beim Spielen. Jeder, der hin und wieder mal in Kneipen/Bars spielt weiß vielleicht wovon ich rede: Die Betreiber eben dieser Einrichtungen halten es dort gerne leicht dämmrig, das macht es eben gemütlich. Für das Lesen von Texten und Erkennen von Symbolen ist das eher wenig hilfreich. Als Spieler sind wir in solchen Einrichtungen leider in der Minderheit, und somit gewinnt die Dämmrigkeit. (Ich habe gerade beschlossen, dass es das Wort gibt) Es sind unter anderem auch Kleinigkeiten wie diese, die im Osnabrett groß geschrieben werden sollen, die erst auf den zweiten Blick auffallen, aber in Summe einen spürbaren Unterschied machen. Wir werden versuchen für bestmögliche Lichtverhältnisse zu sorgen, ohne auf die Gemütlichkeit zu verzichten. Wir halten das für möglich :) Ansonsten laufen die letzten Vorbereitungen für unser Event am Samstag auf Hochtouren, nur noch 2 1/2 Tage, wie die Zeit vergeht! Aber auch nach dem Event wird es nicht still um uns werden, Andy und ich haben danach noch weitere Überraschungen vor. Andy hatte bisher eine Vollzeitstelle, zum April arbeitet er nur noch halbtags: Schlecht für seinen Geldbeutel, gut für das Osnabrett ;) Ich freue mich darauf, da wir dann wieder mehr gemeinsame Arbeitszeiten haben werden. Vor der Eröffnung des Osnabretts gibt es noch viel zutun! Verspielte Grüße, euer Artur
26.03.17, 15:01 Artur Baginski
Hallo liebe Freunde des analogen Spiels, es sind noch keine 48 Stunden seit Kampagnenstart vergangen und wir haben beinahe 25% unseres Wunschziels von 3000€ erreicht! Wahnsinn, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, es bedeutet uns wirklich sehr viel hier eure Unterstützung zu bekommen. Rund acht Monate ist das jetzt her, als Andy sich mysteriös mit "Hab da eine Idee, und du spielst eine sehr wichtige Rolle dabei" in den Urlaub verabschiedet hatte. Nach zwei Wochen legte er mir erste Konzepte für die Grundsteine unseres heutigen Osnabretts vor. Das war der Beginn von zunächst wöchentlichen Arbeitstreffen und viel Projektarbeit, langen Diskussionen und vielen vielen Ideen. Aber zu einem anderen Zeitpunkt mehr dazu. Übrigens, auf unserer Facebook-Seite spielen wir zusammen mit euch das aktuelle Spiel des Jahres "Codenames" mit euch, wir freuen uns über eure Teilnahme! Verspielte Grüße, euer Artur
25.03.17, 15:53 Artur Baginski
Wahnsinn! Wir haben unsere Fundingschwelle erreicht und sind sehr gespannt wohin uns diese Kampagne noch führen wird! Vielen Dank! Ich habe ja auf Facebook noch etwas mit euch vor, einen kleinen Teaser lasse ich euch schonmal da.
25.03.17, 13:51 Artur Baginski
Hallo ihr lieben! Vor wenigen Stunden ist der Artikel über uns beim NOZ-Portal online gegangen, das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten :) Verspielte Grüße, euer Artur editiert von mir: Diesmal sogar mit korrekter Linkeinbindung ;)

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.144.567 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH