Der Ostberliner Matthias arbeitet routiniert in einer Werbeagentur vor sich hin. Eines Tages jedoch soll er die Asche seiner Mutter, einer überzeugten Sozialistin, an einem besonderen Ort verstreuen. Dafür muss er sich auf eine unbewohnte Insel vor Kuba begeben, die Fidel Castro einst der DDR schenkte: Cayo Ernesto Thälmann – Ernesto’s Island. Matthias stürzt sich auf eine Reise, die immer mehr zur Suche nach einer Heimat wird. Ernesto's Island ist unser zweiter Film nach "This Ain't California"
30.110 €
Fundingsumme
179
Unterstützer*innen
Lisa Rudolph
Lisa Rudolph / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.02.20 13:28 Uhr - 08.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende 2017 - Herbst 2020
Mindestbetrag 30.000 €

Der Film wird fertig!
Feinschnitt
Vertonung + Kino 5.1 Mischung + TV Mischung
Color Grading
4K Endfertigung

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektupdates

21.02.20

PAYPAL PAYMENT possible now!
Because many of you from abroad asked us to add paypal as a payment method, we set up an account now. It is:
[email protected]

We will transfer your payment directly into our crowdfunding campaign and you will still get your perks and be named as supporter, of course!
Just don't forget to add your name and perk when you send your payment!

Website & Social Media
Impressum
NEUE HEIMAT FILMPRODUKTION GMBH
Ronald Vietz
Kastanienalle 10
10435 Berlin Deutschland
USt-IdNr.: DE274615381

HBR: 128772 B
ST.NR: 29/225/06673
UST-ID: DE274615381

Weitere Projekte entdecken

VEEZE
Food
DE

VEEZE

Vegan. Gereift. Authentisch: unsere Käsealternativen.
Koch Kontor in der Krise
Food
DE

Koch Kontor in der Krise

Das Koch Kontor ist ein einzigartiger Ort. Das Zusammenspiel von Mittagstisch und Kochbüchern macht den Charme unseres Ladens aus.
rundum frei
Drogerie
DE

rundum frei

Um Nachhaltigkeit und Müllvermeidung zu befördern, gründen wir die erste unverpackt-Drogerie in Weimar.