Projekte / Food
Eatapple ist der weltweit erste essbare Trinkhalm auf Fruchtbasis! Allein in Deutschland landen jährlich 40 Mrd. Plastik-Trinkhalme auf dem Müll. Mit unserem Trinkhalm bieten wir eine nachhaltige und ökologische Alternative zu den derzeit genutzten Strohhalmen. Eine leckere Knabberei die zu jedem Getränk passt und in jedem Fall für Aufmerksamkeit sorgt!
10.644 €
15.000 € 2. Fundingziel
376
Fans
464
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.10.17 15:24 Uhr - 13.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mitte Dezember 2017
Fundingziel erreicht 10.000 €
Mit dem Geld wollen wir eine neue Schneidemaschine, Gründungskosten und die erste größere Charge an Trinkhalmen finanzieren.
2. Fundingziel 15.000 €
Wenn wir das 2. Fundingziel erreichen, haben wir die Möglichkeit neben den Apfel auch Trinkhalme auf Erdbeer-Basis zu entwickeln und produzieren.
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Aus einem Uni Projekt des Karlsruher Instituts für Technologie bei dem es darum ging essbares Besteck zu entwickeln entstand bei einem längeren Bar Besuch die Idee: Lasst uns essbare Trinkhalme machen.

  • Denn wem geht es denn nicht auch so:


Man sitzt gemütlich in einer Bar, trinkt seinen Cocktail, unterhält sich mit seinen Freunden und kaut auf seinem Plastiktrinkhalm herum.
So fragten wir uns auch, wie cool wäre es denn, wenn man Trinkhalme wirklich essen kann.

Die ersten Versuche wurden bereits 2016 gemacht. Dazu diente eine Nudelmaschine als Formgeber. Im gleichen Jahr wurden unsere Trinkhalme sogar beim europäischen Foodinnovationspreis Trophelia ausgezeichnet.

Als Grundstoff für unsere Trinkhalme dient Apfeltrester.
Dieser fällt in großen Mengen bei der Apfelsaftproduktion an und wurde bislang nur als Tierfuttermittel eingesetzt obwohl er noch voller wertvoller Inhaltsstoffe steckt.

Die lösliche Ballaststoffe sorgen für eine gesunde Verdauung.

Dem von uns verwendeten Pektin wird eine blutdruckstabilisierende Wirkung bei entsprechender Menge zugewiesen.

Das MHD (MINDEST-Haltbarkeitsdatum) wird voraussichtlich bei 12 Monaten liegen.

Weitere Zutaten:
Apfelmark (Erdbeermark)*, Zitronensaft, Pektin, natürliches Apfel- oder Erdbeeraroma, Glycerin (Fettsäurebestandteil welches oft bei Keksen eingesetzt wird und das Mundgefühl und die Konsistenz verbessert).

*garantiert ohne zugesetzten Zucker

Und ja unsere eatapple sind auch VEGAN :D

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Mission
Nachdem wir unsere Trinkhalme im kleinen Maßstab entwickelt haben wollen wir nun unsere Produktion bei einem Lebensmittelhersteller starten.

Wir sehen uns nicht nur als Trinkhalm Produzent sondern viel mehr als Hersteller nachhaltiger und innovativer Lebensmittel.
Wir wollen zeigen, dass man gleichzeitig umweltbewusste Produkte erzeugen kann die dabei auch noch schmecken und einen echten Sinn haben.

Für wen ist unser Trinkhalm gedacht?

  • Dich als Privatperson

Jeder der Wert auch die Umwelt legt, gern mal Zuhause eine Party schmeißt, Cocktails mit Freunden trinkt, oder einfach seinen Kindern eine mal ganz andere, gesunde Knabberei geben möchte, der kann uns gern unterstützen.

  • Dich als Gastrobesitzer

Besonders in der Gastronomie fallen die meisten Plastiktrinkhalme an. Wenn du bereits Wert auf eine gute Ökobilanz legst oder jetzt aktiv damit anfangen möchtest, ist unser Eatapple genau die richtige Ergänzung zu deinen Drinks, Cocktails und was auch immer du noch für Getränke anbietest.

Dein Kunde bekommt so ein ganz anderes Erlebnis bei seinem Aufenthalt und wird sicher Zuhause einiges zu erzählen haben.
So steigerst du deine Reichweite und bekommst mehr zufriedene Kunden.
Eatapple für dein nachhaltiges Marketing

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Müllberg auf dieser Welt wird nicht kleiner, das steht fest. Aber genau dafür, dass er nicht mehr größer wird ist jeder einzelne von uns zuständig.

Und genau dabei zählt jeder von Euch. Denn nur gemeinsam können wir Großes erreichen.

Wer nicht nur etwas für unsere Umwelt tun möchte sondern auch auf seiner nächsten Party einen Hingucker und Gesprächsstoff braucht der macht mit unserem Trinkhalm genau das Richtige.

Vielleicht verändern unsere Trinkhalme nicht die Welt aber auf jeden Fall setzen wir ein Zeichen für ein nachhaltigeres Leben ohne Kompromisse.

Nehmt euch unsere Trinkhalme auch gern als Inspiration für eure Ideen und schreibt uns wie ihr die Welt ein bisschen "grüner" macht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für was brauchen wir wirklich das Geld

  • Für den Ausbau unserer Produktion benötigen ein neues Schneidwerk, da wir bislang noch alle Halme per Hand geschnitten haben. So wollen wir den Ausschuss reduzieren und eine gleichbleibende Länge garantieren.
  • Zudem wollen wir die neue Geschmacksrichtung Erdbeere auf den Markt bringen um euch noch mehr Abwechslung bei euren Getränken zu bieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter unserem Projekt steht ein Power Trio mit

Konstantin
unserem Power Paket, den Ihr in unserem Video kennenlernen könnt. Er drückt nicht nur Gewichte, sondern verdrückt auch gerne mal den ein oder anderen Trinkhalm. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für ihn als Leistungssportler die Basis für seinen Erfolg. Sein praktisches Know How im Ernährungsbereich veredelt er momentan an der Universität Hohenheim im Studium der Lebensmittelwissenschaften. Unser Ernährungsprofi stellt die härtesten Ansprüche an unsere Rezeptur, damit Ihr einen Trinkhalm bekommt, der unglaublich lecker ist und in jeden Ernährungsplan passt.

Philipp
unserem online-Experten. Damit die eatapple Trinkhalme mit einem Klick ein paar Tage später bei Euch zu Hause ankommen, müssen im Hintergrund viele Schritte reinbungslos ablaufen. Was da im Hintergrund genau abläuft, bekommt Ihr bei der Bestelllung gar nicht mit, aber wir lassen es Euch gerne wissen: viel... sehr viel. Aber das ist für Philipp ein Kinderspiel, denn er ist eigentlich ein echter IT-Nerd. Neben seinem eigenen Software-Unternehmen (das er während seines Studiums an der TU München gegründet hatte), hat er schon viele andere Projekte in der Welt des Internets umgesetzt. Unser Digital-Brain ist froh darüber, dass die analoge Welt auch noch echte Innovationen zu bieten hat, so wie unsere eatapple Trinkhalme.

Danilo
unsere kreativer Umweltkopf. Ein überzeugter Bio-Konsument und Natur-Liebhaber, der gerne mit dem Fotoapparat unterwegs ist. Ein nachhaltiger Lebensstil bedeuet für ihn keine Nachteile einfahren zu müssen und noch mehr Vorteile zu haben - für ihn selbst und für die Umwelt. Diese Formel geht tatsächlich auf, aber es war ein langer Weg dahin. Als Stadt-Kind entschloss er sich an der Agrar-Fakultät der Universität Hohenheim Umweltmanagement zu studieren. Immer wieder neue Wege finden ist seine Grundhaltung, die er auch als Nachhaltigkeitsberater in Unternehmen vermittelt hat. Er hinterfragt und rechnet und schmeißt alles auf den Kopf bis endlich alles passt - das ist dann der Fall, wenn der neue Weg insgesamt nachhaltiger ist und für den Einzelnen mehr Freude bedeutet.
Freude findet er auch in der Fotografie und neben schönen Natur-Motiven setzt er auch gerne unsere Trinkhalme und Menschen in Szene.

Große Hilfe bei der Rezepturentwicklung und der Verwirklichung des Projektes bekommen wir von Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie sowie vom Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik.

Nicht zu vergessen: Geniale Unterstützung haben wir von unserem guten Freund Daniel Kammerer bekommen, der unser Video konzipiert und kreiert hat.

Impressum
wisefood GmbH
Konstantin Neumann
Am Wiesengrund 4
08428 Langenbernsdorf Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE311704404
Kontakt:
Tel: +49 (0) 1520 3279804
Geschäftsführer: Konstantin Neumann
Registergericht: Amtsgericht Chemnitz
Registernummer: HRB 30991

Kooperationen

Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik wird als namenhaftes Institut der Hersteller für unsere essbaren Trinkhalme werden.
Vielen Dank für die bisherige Unterstützung.

Social Entrepreneurship BW ist Netzwerk und Anlaufstelle für verantwortungsvolles Wirtschaften in Baden-Württemberg. Das Team unterstützt uns tatkräftig mit Coaching, Kontakten und Sichtbarkeit. Herzlichen Dank dafür

Kuratiert von

MikroCrowd

Mit www.mikrocrowd.de – Crowdfunding in Baden-Württemberg – wollen wir Existenzgründern/innen eine finanzielle sowie beratende Unterstützung für die Umsetzung innovativer Ideen bieten. Die L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg, betreibt die MikroCrowd-Plattform in Kooperation mit Startnext,...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.531.249 € von der Crowd finanziert
6.496 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH