Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Auf unserer Plattform fahrmeins.de findet Carsharing unter Privatleuten statt. In wenigen Klicks mietet man sein gewünschtes Auto von nebenan oder kann selber sein Auto über einen Zeitraum vermieten-und zwar vollkaskoversichert! Fahrmeins.de erhebt eine Vermittlungsprovision in Höhe von 30% auf den Mietpreis. Die restlichen 70% behält der Vermieter. Menschen verbinden, Ressourcen effizienter nutzen und Individualmobilität nachhaltig verändern-das sind unsere Leitfäden.
Berlin
5 €
150.000 € Fundingziel
4
Fans
1
Unterstützer
Projekt beendet
 FahrMeins.de-Carsharing unter Privatleuten

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.03.17 13:07 Uhr - 05.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Im Jahr 2017
Fundingziel 150.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Wäre es nicht toll, sein Auto "arbeiten" zu lassen?...Das geht!
Auf unserer Plattform fahrmeins.de kann jeder Autobesitzer seinen Wagen zum vermieten anbieten. Durch einen ausgeklügelten Vertrag ist das Auto vollkaskoversichert.
Die Vermieter haben somit monatliche Mehreinnahmen um die Kosten für das Auto zu senken, die Mieter profitieren von attraktiven Preisen und Flexibilität.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Portal ist geeignet für alle Fahrer und privaten Fahrzeugbesitzer. Gewerblich genutzte Fahrzeuge können nicht angeboten werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Collaborative Consumption ist derzeit das Thema in der Konsumwelt: In immer mehr Bereichen verzichten viele Verbraucher auf Neuware und nutzen die bestehenden Güter stattdessen lieber gemeinschaftlich, kaufen Gebrauchtes oder tauschen. Im Automobilmarkt schlägt sich dieser Trend in Form von Carsharing nieder.

Insgesamt haben viele Faktoren, wie der Klimawandel oder die Wirtschaftskrise zu einem Umdenken innerhalb der Gesellschaft hin zu einem nachhaltigeren Leben geführt. Nutzen statt Besitzen rückt immer mehr in den Fokus vieler Menschen. Verbraucher wollen heutzutage nicht mehr nur über die Herkunft von Produkten informiert sein, sondern auch selbst etwas zur Verbesserung der angespannten Situation tun. Die gemeinsame und nachhaltige Nutzung von Konsumgütern wie Kleidung oder Autos ist dabei leicht umzusetzen.
Neben den Vorteilen für die Umwelt profitiert auch jeder Einzelne vom gemeinsamen Konsum. Verbraucher befreien sich von überflüssigem Ballast in ihrem Leben und nutzen nur noch das, was sie wirklich brauchen. Wenn sie selbst einen Gegenstand nicht mehr brauchen oder nicht die ganze Zeit nutzen, geben sie ihn weiter oder lassen andere daran teilhaben und werden auf diese Weise selbst glücklicher. Gerade in Bezug auf das eigene Auto ist auch der finanzielle Aspekt nicht außer Acht zu lassen. In Zeiten von Wirtschaftskrise und finanzieller Unsicherheit kann sich längst nicht mehr jeder die Anschaffung oder Unterhaltung eines eigenen Wagens leisten. Durch Konzepte wie FahrMeins profitieren mehr Menschen von den bereits gekauften Autos und bleiben so auch ohne eigenes Gefährt mobil. Besitzt man bereits einen Wagen, lässt er sich durch das Teilen mit anderen Fahrern finanzieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir mit der Umsetzung der Seite und der App loslegen. Die Struktur und das Design sind fertig. Desweiteren werden wir den größten Teil des Budgets ins Marketing einfließen lassen.

Denn:
Das Ziel ist , innerhalb von 1 Jahr mehr als 15.000 registrierte Autovermieter zu haben. Durch eine hohe Anzahl der Autovermieter wird das Angebot der Seite interessanter.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die FahrMeins UG (in Gründung)

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.423.912 € von der Crowd finanziert
4.679 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH