Neue Blog-Artikel fakeodernews - Eine interaktive Spielanwendung https://www.startnext.com/fakeodernews/Blog/ Neue Blog-Artikel fakeodernews - Eine interaktive Spielanwendung So, 15 Apr 2018 10:04:12 +0200 fakeodernews ist ONLINE! So, 15 Apr 2018 10:04:12 +0200 Liebe Unterstützer und Fans,

es ist soweit: Wir sind mit fakeodernews ONLINE! Unter fakeodernews.de könnt Ihr ab sofort jeden Tag kontroverse Fragen zu Politik und Gesellschaft beantworten.

Nach aufregenden und sehr intensiven Monaten sind wir heute sehr stolz mit Euch gemeinsam starten zu dürfen! Wir wissen aber auch, dass unser Projekt jetzt erst richtig Fahrt aufnimmt und die eigentliche Arbeit beginnt. Wir können Euch versprechen, dass wir sowohl inhaltlich als auch technisch stetig an der Weiterentwicklung arbeiten werden. Dafür brauchen wir Euch mit aktiver Unterstützung, Kritik und Ideen. Kurzum: eine lebendige und kritische Community <3 Wir sind gespannt was die nächsten Wochen und Monate zu bieten haben, wünschen Euch jetzt aber erst einmal viel Spaß mit den ersten Fragen.

Kurze Hinweise zum Start:
1) Direkt Freunde zum Start einladen und eine Freundschaftsanfrage in fakeodernews (unter Profil/Freundesliste) senden.
2) Um fakeodernews als App zu nutzen einfach kurz shortcutten bzw. zum Home-Bildschirm hinzufügen. Erklärung auch unter dem Menüpunkt Info.
3) Wir haben jede Menge Promo-Visitenkarten, Aufkleber und Bierdeckel, die nur darauf warten unter die Leute zu kommen. Bei Interesse gerne melden.

Ohne großes Werbebudget für "Branding"- oder "Awareness"-Kampagnen setzen wir lieber auf eine begeisterte und aktive Community. Sei jetzt dabei! Wir versprechen im Gegenzug stetig an den Funktionen und Inhalten weiterzuarbeiten!

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für Euer Vertrauen. Wir hoffen Ihr seid mit der ersten Version unseres Projekts zufrieden. Für Feedback haben wir immer ein offenes Ohr!

Liebe Grüße
Simon im Namen des ganzen Teams

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/fakeodernews-ist-online-p76784.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/fakeodernews-ist-online-p76784.html
Noch 5 Tage & finales Dankeschön-Update Di, 10 Apr 2018 18:55:32 +0200 Liebe Unterstützer und Fans,

es sind nur noch 5 Tage und Ihr könnt euch interaktiv informieren, mit Freunden vergleichen und Quellen sofort nachprüfen.

Wir konnten heute final alle DANKESCHÖNS final versenden.
Wir hoffen Ihr seid alle damit, aber vor allem mit der Entwicklung des Projektes, zufrieden. An dieser Stelle nochmals ein riesengroßes Dankeschön <3 Dass wir mit Euch Mitstreiter gefunden haben, die unsere Begeisterung für Politik und Gesellschaft teilen, macht uns glücklich und stolz.

___________________________________________________________
Mit den FUNKTIONEN "Freundesliste & Freunde einladen" bieten wir eine einfache Möglichkeit um sich gemeinsam kritisch mit Politik und Gesellschaft auseinanderzusetzen. Wie das aussehen wird seht Ihr im GIF.

(1) Du kannst Freunde direkt über verschiedene Kanäle zu fakeodernews einladen
(2) Du kannst deine Freundesliste verwalten indem Du Anfragen versendest oder annimmst✔️❌
(3) Du kannst nach jeder Frage die Antworten deiner Freunde sehen und dich im Ranking vergleichen.

____________________________________________________________
Du willst uns helfen BEKANNTER zu werden??

Sehr schön :) Wir haben jede Menge Promo-Visitenkarten, Aufkleber und Bierdeckel, die nur darauf warten unter die Leute zu kommen. Wenn Du eine Idee hast, wo Du Giveaways verteilen kannst und willst, dann melde dich einfach und wir senden dir direkt einen Schwung zu.

Wir freuen uns über jede helfende Hand um möglichst viel Aufmerksamkeit und Interesse für unseren Ansatz zu wecken. Ohne großes Werbebudget für "Branding"- oder "Awareness"-Kampagnen setzen wir lieber auf eine begeisterte und aktive Community. Sei jetzt dabei <3

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/noch-5-tage-amp-finales-dankeschoen-update-p76682.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/noch-5-tage-amp-finales-dankeschoen-update-p76682.html
RELEASE am 15.APRIL ⏳ Mo, 26 Mär 2018 09:44:45 +0200 Liebe Community,

der Start von fakeodernews ist nicht mehr weit. Allerdings müssen wir noch um ein klein wenig mehr Geduld bitten... Wir hatten den 31. März als Release-Termin angepeilt und wollten diesen auch unbedingt erreichen. Allerdings nicht um jeden Preis. Mit unserem kleinen Team und den übersichtlichen Ressourcen war dies von Beginn an ein sportliches Datum, an welchem wir trotz intensivem Arbeiten und wichtigen Meilensteinen in letzter Zeit nicht stur festhalten möchten. Mit dem 15. April sind wir wiederum so aufgestellt, dass wir Euch dann ein spannendes und vor allem ausgereiftes #Newsgame präsentieren können.

Wir freuen uns sehr auf Eure Reaktionen in 3 Wochen und hoffen, dass Ihr Verständnis habt und uns bis dahin treu bleibt :)

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/release-am-15april--p76403.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/release-am-15april--p76403.html
#Update Mi, 21 Mär 2018 12:59:37 +0100 Liebe Fans und Unterstützer,

die letzten Tage war es etwas still um uns, allerdings nicht, weil wir untätig wären. Ganz im Gegenteil! Der Release kommt immer näher und entsprechend intensiv sind die letzen Tage. Eure DANKESCHÖNS sind größtenteils bereits fertig und warten auf den Versand. Allerdings haben die Fundingsumme noch nicht erhalten und Startnext weißt explizit darauf hin, bis dahin keine Versendungen vorzunehmen, da noch nicht alle Zahlungen final verifiziert sind. Aber das sollte die nächsten Tage hoffentlich der Fall sein und dann gehen die Dankeschöns direkt raus!

Um Euch die Wartezeit zu vertrösten haben wir Euch anbei einige SCREENSHOTS der aktuellen Anwendung in den Bildern oben angehängt, welche wir nachfolgend kurz erklären möchten.

Bilder 1 & 2: Kontroverse Aussage
Jede fakeodernews-Frage besteht aus 4 Phasen und startet immer mit einer kontroversen Aussage. Du entscheidest auf einer sechsstufigen Skala, ob Du diese für fake oder news hältst. Dabei kannst Du 20, 10 oder 5 Punkte setzen. Je nachdem, ob die Antwort fake oder news ist, bekommst oder verlierst Du anschließend Punkte. Per Double-Tab sendest Du deine Antwort.

Bild 3 & 4: Feed
Der zentrale Dreh- und Angelpunkt deines Profils wird der #feed sein! Hier werden sämtliche Fragen jeweils in einer eigenen Karte gelistet. Mit einem Klick in die Karte geht's direkt in die vier Phasen: Aussage, Antwort, Quellen und Statistik. Zudem kannst Du im #feed nach Themen suchen sowie schnell und einfach nach offenen Fragen oder Favoriten sortieren. Unten im Footer des #feeds siehst Du deinen aktuellen Punktestand und einen Countdown bis zur nächsten Frage⏳

Bild 5 : Transparente Quellen
Die dritte Phase jeder Frage fasst immer die transparenten Quellen zusammen. Dabei haben wir uns für ein übersichtliches 'Cards-Design' entschieden, das die Quellenbenennung, den Quellenauszug und ein Bildzitat darstellt. Der Link ist jeweils direkt nachprüfbar hinterlegt. Über den Button 'quellenmail' könnt Ihr Euch zudem immer alle Quellen und Informationen automatisiert per Mail direkt zusenden lassen.

Zudem findet Ihr hier noch ein Gründer-Interview bei StartupValley: https://www.startupvalley.news/de/fakeodernews-kontroverser-aussage-informative-antwort-transparente-quellen/

Sowie einen Podcast-Beitrag im B5-Medienmagazin:
https://www.br.de/mediathek/podcast/das-medienmagazin/das-medienmagazin/446283

Lasst uns gerne wissen was Ihr über unser Layout und den geplanten Release denkt. Bleibt uns treu und bald heißt es täglich fakeodernews?! <3

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/update-p76324.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/update-p76324.html
DANKE <3 Wir haben es geschafft! Do, 01 Mär 2018 14:12:08 +0100 Liebe Unterstützer, liebe Fans,

wir möchten uns ganz herzlich bei Euch bedanken: Denn wir haben unser Crowdfunding-Ziel gestern erreichen können! Und das wäre ohne Euch selbstverständlich unmöglich gewesen. Wir sind gerade wahnsinnig glücklich und stolz, in erster Linie aber sehr dankbar☺️

Heute morgen hieß es erst einmal kurz durchschnaufen...Mit Blick auf den geplanten Release am 31. März geht es aber auch direkt bis in die Haarspitzen motiviert weiter. Wir planen die Finalisierung des Frontends, weitere Testphasen, Kommunikationsmaßnahmen, Themenrecherche, Fragenaufbereitung, Kooperationsgespräche, weitere Interviews und natürlich Eure Dankeschöns. Diese möchten wir Euch baldmöglichst zukommen lassen!

Mehr zu den Dankeschöns:
Da wir den Fundingzeitraum verlängert hatten, werden sich auch die angegebenen "voraussichtlichen Lieferzeiträume" verschieben müssen. Des Weiteren dauert es im Regelfall bis zu 2 Wochen, bevor wir von startnext das Geld von Euch via Treuhandkonto erhalten. Ich hoffe Ihr habt daher dafür Verständnis, dass Ihr Euch noch ein klein wenig gedulden müsst :) Aber wir arbeiten mit Hochdruck und versprechen alles baldmöglichst versandbereit zu machen.

Solltet Ihr in den nächsten Wochen Ideen, Anregungen, Fragen haben oder hilfreiche Kontakte zu Medien, Portalen oder Initiativen herstellen können, so würden wir uns über einen persönlichen Austausch hierzu sehr freuen. Das Crowdfunding war letztlich nur der Startschuss um das ganze Projekt zeitnah voranbringen zu können. Jetzt ist die Aufgabe fakeodernews mit noch mehr Leben, Inhalten und überzeugten Unterstützern zu füllen. Hierfür brauchen wir jede helfende Hand.

In diesem Sinne wünschen wir Euch eine gute Zeit und melden uns allerspätestens wenn wir verbindliche Neuigkeiten haben.

Euer fakeodernews-Team

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/danke-lt3-wir-haben-es-geschafft-p75990.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/danke-lt3-wir-haben-es-geschafft-p75990.html
Podcast mit den #neulandrebellen am letzten Fundingtag Mi, 28 Feb 2018 13:19:17 +0100 Wir sprechen über die Wahrheit als Konzept, Autounfälle, Fakenews, Kommerz in den Medien und das natürlich alles in Verbindung mit unserer Idee fakeodernews.

Am letzten Tag unseres Crowdfundings haben wir nochmal ein Schmankerl für Euch ;) Und zwar einen ausführlichen Podcast mit den neulandrebellen ???? Die beiden Macher der neulandrebellen Tom und Roberto haben es unserer Idee nicht immer leicht gemacht, aber das war auch nicht Sinn und Zweck unseres Gesprächs ;) Reinhören lohnt sich, sind unterhaltsame und herausfordernde 30 min geworden!

Hier findet Ihr den Podcast: http://www.neulandrebellen.de/2018/02/fake-oder-nicht-fake-warum-nicht-ein-spiel-draus-machen/

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/podcast-mit-den-neulandrebellen-am-letzten-fundingtag-p75969.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/podcast-mit-den-neulandrebellen-am-letzten-fundingtag-p75969.html
Endspurt: Nur noch 1 Tag für die letzten 8% Di, 27 Feb 2018 09:13:32 +0100 Liebe Fans,

wir biegen auf die Zielgerade ein und jetzt kommt die ganze heiße Phase ;) Wir haben noch bis einschließlich morgen die Chance die letzten 8% Unterstützung einzusammeln! Nur wenn wir die 100% erreichen, kriegen wir die finanzielle Hilfe von Euch auch ausbezahlt.

Für kontroverse Fragen zu Politik und Gesellschaft in einem interaktiven Newsgame brauchen wir immer noch ein wenig Unterstützung und dann steht dem erfolgreichen Start Ende März hoffentlich nichts mehr im Wege <3 Also helft die letzten Stunden nochmal mit die Werbetrommel für unsere Idee und unser Projekt zu rühren. Dann können wir das schaffen✅ :)

Dem Ende des Fundings sehen wir auch etwas nostalgisch entgegen. Es wirkt inzwischen auf uns als wären wir nicht erst vor wenigen Wochen in die Öffentlichkeit 'gegangen'...tatsächlich ist bloß so unglaublich viel seitdem passiert :) Und zwar positives. Wir konnten große Fortschritte für fakeodernews erzielen. Tolles, positives und motivierendes Feedback sammeln. Aber auch unsere Idee schärfen und die Plattform technisch weiterentwickeln. Kurz um: Vielen Dank an alle!

Und die letzte Hürde beim Funding nehmen auch noch gemeinsam!

Euer fakeodernews-Team <3

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/endspurt-nur-noch-1-tag-fuer-die-letzten-8-p75949.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/endspurt-nur-noch-1-tag-fuer-die-letzten-8-p75949.html
#beispielfrage Nr.6 zur Kindererziehung und digitalen Geräten Do, 22 Feb 2018 15:48:12 +0100 #beispielfrage zu Kindererziehung, Digitalisierung und der Meinung von Silicon Valleys Techgiganten ⁉️

Die Chefs und hochrangigen Mitarbeiter der Techgiganten aus dem Silicon Valley schicken ihre eigenen Kinder sogar immer häufiger in Waldorfschulen und -kindergärten, in denen Smartphones und alles Digitale verboten ist.

Berühmte Beispiele, die in der eigenen Kindererziehung strikt gegen die Nutzung digitaler Geräte vorgehen, sind Bill Gates und der verstorbene Steve Jobs. Beide haben ihren Kindern jeweils die Nutzung digitaler Geräte bewusst in jungen Jahren verboten und später strikt limitiert. Waldorfschulen und -kindergärten im Silicon Valley haben zudem seit einigen Jahren einen enormen Zulauf bei hochrangigen Mitarbeitern der Techgiganten.

Die Antwort ist demnach: FAKE ❌ Hättest Du's gewusst? ;)

Mehr Beispielfragen zu fakeodernews findest Du hier: https://www.fakeodernews.de/beispielfragen

__________________________________________________________
Quelle 1: The Times (2018). Tech-free schools for children of Silicon Valley.
https://www.thetimes.co.uk/…/tech-free-schools-for-children…
"The Waldorf School of the Peninsula is small, exclusive and packed with the children of Silicon Valley executives who love the role that technology plays in the pupils’ education there. That is, it plays no role whatsoever."

Quelle 2: Katapult Magazin (2018). Technik für Kinder
Gates und Jobs sind dagegen.
http://katapult-magazin.de/…/f…/gates-und-jobs-sind-dagegen/
"Im Silicon Valley liegt es seit ein paar Jahren im Trend, seine Kinder auf Waldorf- und Low-Tech-Schulen zu schicken. Und das gerade bei gut verdienenden Eltern aus dem Computerbereich."

Quelle 3: The New York Times (2011). A Silicon Valley School That Doesn’t Compute.
http://www.nytimes.com/…/at-waldorf-school-in-silicon-valle…
"The chief technology officer of eBay sends his children to a nine-classroom school here. So do employees of Silicon Valley giants like Google, Apple, Yahoo and Hewlett-Packard."

Quelle 4: Erziehungskunst (2012). Waldorfpädagogik im Silicon Valley. https://www.erziehungskunst.de/…/waldorfpaedagogik-im-sili…/
"Die Schule erlebt einen starken Zuspruch von Eltern, die in der Hightech-Branche arbeiten. Das Besondere daran: Sie verzichtet bewusst auf den Einsatz genau jener Technologien, mit denen die Eltern ihr Geld verdienen. Die Eltern finden das gut."

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/beispielfrage-nr6-zur-kindererziehung-und-digitalen-geraeten-p75869.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/beispielfrage-nr6-zur-kindererziehung-und-digitalen-geraeten-p75869.html
#artikel im Rubikon Di, 20 Feb 2018 15:43:15 +0100 Im Rubikon ist heute unser Artikel "Fake oder News? Der Kampf um die Deutungshoheit." erschienen :) Darin gehen wir auf die aktuelle medienpolitische Debatte, die Maßnahmen gegen gefälschte Nachrichten und den Stellenwert der Selbstverantwortung ein.

Was denkt Ihr über die Debatte? Und inwiefern kann der interaktive und transparente Ansatz von 'fakeodernews' aus Eurer Sicht ein Weg sein, um die selbstverantwortliche Quellen- und Informationsbewertung wieder stärker in den Fokus zu rücken? Wir freuen uns über Eure Gedanken und Meinungen! :)

Hier findet Ihr den Link zum Artikel: https://www.rubikon.news/artikel/fake-oder-news

Auch teilen und weiterleiten ist erwünscht ;) #sharingiscaring

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/artikel-im-rubikon-p75844.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/artikel-im-rubikon-p75844.html
#meilenstein Verlängerung bis 28.Februar Mo, 12 Feb 2018 15:57:54 +0100 Wir haben tolle Nachrichten, die wir Euch stolz verkünden möchten. Wir konnten heute die 50%-Marke unseres Fundingziels erreichen! Nach den zahlreichen Interviews und Gesprächen die letzte Woche fruchten unsere Bemühungen langsam aber sicher.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Unterstützer, die an unsere Idee glauben <3 In der Folge hat startnext uns zudem eine Verlängerung des Crowdfundings bis zum 28. Februar genehmigt.

Um das Projekt erfolgreich starten sowie unabhängig gestalten zu können, brauchen wir jetzt weiterhin jede aktive Hilfe!

Für mehr Begeisterung zu kritischen Themen rund um Politik und Gesellschaft, für mehr Sensibilität bei der Quellenarbeit, für mehr Austausch im Freundeskreis, für die Selbstverantwortung bei der Informationsbewertung...In diesem Sinne auf einen erfolgreichen Februar ;)

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/meilenstein-verlaengerung-bis-28februar-p75645.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/meilenstein-verlaengerung-bis-28februar-p75645.html
#interviews in Video, Radio & Print. Reinschauen lohnt sich! Fr, 09 Feb 2018 12:55:10 +0100 Uns mit unserem Projekt Gehör zu verschaffen ist aktuell die ganz große Herausforderung! In der letzten Woche konnten wir hier erfreulicherweise einige tolle Gespräche und Interviews führen :)

Wir versuchen neben der Plattformentwicklung möglichst viel Reichweite zu generieren und Interesse für fakeodernews zu wecken. Letzteres funktioniert seit Wochen sehr, sehr erfolgreich! Wir haben unglaublich viel positive Resonanz aus allen Ecken, erhalten konstruktives Feedback und stoßen auf ganz viel Neugierde. Das alles sind Reaktionen, die uns sehr viel Kraft geben und Mut für die weiteren Aufgaben machen. Wir glauben sagen zu können, dass wir mit unserer Idee inhaltlich auf einem sehr guten Weg sind.

Auf der anderen Seite bleibt die Suche nach Reichweite. Auch hier finden wir immer häufiger Gehör und offene Türen. Da wir jedoch ganz ohne große Partner und Netzwerk gestartet sind und quasi "aus dem Nichts" kommen, nehmen diese Annäherungen einfach viel Zeit in Anspruch. Am Ende stehen aber immer tolle Gesprächspartner und auch vermehrt Kooperationen, Beiträge und Interviews zu fakeodernews.

Deswegen möchten wir Euch gerne (und ein wenig stolz) einen kurzen Überblick über einige Interviews der letzten Tage geben:

#1 Ein tolles Skype-Interview mit acTVism Munich über unsere Idee, die Inspiration dazu, unsere Zukunftsvision, die Auswahl von Quellen und einer Vorstellung unseres Teams.
https://www.youtube.com/watch?v=RUCABattkWM

#2 Ein super-unterhaltsames Radio-Interview mit MDR Sputnik. In 3,5 Minuten bringen wir fakeodernews auf den Punkt und spielen 2 Beispielfragen mit der Moderatorin Eva :) https://www.mdr.de/mediathek/audio-622628_zc-89922dc9_zs-df360c07.html

#3 In der Rubrik "Mach Dein Ding" haben wir ein ausführlicheres Interview mit dem Jugendmagazin Spiesser.de über unsere Idee und das Phänomen "Fake
News" geführt. https://www.spiesser.de/mach-dein-ding/falschmeldungen-als-spiel

#4 Zusätzlich waren wir bei 12min.me eingeladen und haben fakeodernews vor 150 Leuten live vorstellen und diskutieren können.

#5 Die Bürgerkandidaten haben unser Projekt auf Ihrer Seite vorgestellt.
http://buergerkandidaten.de/eintraege/137-digitale-plattform-fuer-kontroverse-fragen-zu-politik-und-gesellschaft-fakeodernews

Man merkt natürlich vereinzelt immer noch die Nervosität, aber hoffentlich auch die Begeisterung und Leidenschaft für unser Projekt. Idealerweise hilft uns die neugewonnene Reichweite auch aktive Unterstützer zu gewinnen :) Vielleicht beantworten wir Dir dabei noch wichtige Fragen und können Dich mehr überzeugen?! Oder wenn Du schon unterstützt, dann kannst Du die Interviews weiterleiten und Freunde für unsere Idee begeistern?!

Wir freuen uns nach wie vor über jede Hilfe! Nur gemeinsam lässt sich ein solches Projekt realisieren :)

Herzliche Grüße vom gesamten fakeodernews-Team <3

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/interviews-in-video-radio-amp-print-reinschauen-lohnt-sich-p75574.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/interviews-in-video-radio-amp-print-reinschauen-lohnt-sich-p75574.html
#beispielfrage Nr.5 für das Katapult-Magazin Do, 01 Feb 2018 12:58:32 +0100 Liebe Fans und Unterstützer, wir sind gespannt auf Eure Meinung! Für unsere Freunde vom Katapult - Magazin haben wir heute eine unserer Beispielfragen grafisch aufbereitet :)

"Weniger als 150 Banken und Finanzgesellschaften besitzen nahezu die Hälfte der weltweiten Wirtschaftsunternehmen." fake oder news?

In der Studie „The network of global corporate control“ über globale Verflechtungen der Eigentümerstrukturen von 37.000.000 Unternehmen und 47.000 internationalen Großkonzernen wurde nachgewiesen, dass die Macht in der Weltwirtschaft bei einem harten Kern von lediglich 147 überwiegend britischen und amerikanischen Banken und Finanzgesellschaften konzentriert ist. Diese halten über Beteiligungen Anteile an insgesamt über 40 Prozent der untersuchten Konzerne.

Die Antwort ist also NEWS!

Ist die hohe Konzentration der Großkonzerne und weltweiten Unternehmen bei wenigen Finanzgesellschaften für Euch #news? Oder habt Ihr ähnliches bereits befürchtet⁉️

Für mehr Fragen und für unseren geplanten Start Ende März brauchen wir weiterhin Eure tolle Unterstützung. Es sind noch 17 Tage und wir glauben fest daran, dass wir unser Ziel gemeinsam erreichen können! :)

__________________________________________________________
Quelle 1: Stefania Vitali, James B. Glattfelder, Stefano Battiston (2011). The network of global corporate control.
http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0025995

Quelle 2: James B. Glattfelder at TEDxZurich (2012). Who controls the world?
https://www.ted.com/talks/james_b_glattfelder_who_controls_the_world

]]>
https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/beispielfrage-nr5-fuer-das-katapult-magazin-p75404.html https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/beispielfrage-nr5-fuer-das-katapult-magazin-p75404.html