Crowdfunding beendet
Um für die Doku FAMILIAR PLACES in Ghana zu drehen, brauchen wir euch! Die Filmemacherin Mala Reinhardt begleitet die queere Schwarze Aktivistin* Akosua vor und hinter der Kamera nach Düsseldorf, Berlin und das ghanaische Accra - alles Orte, die zusammen Akosuas Zuhause darstellen. Als gemeinnütziger Verein unterstützt Decolonize! e.V. das Filmteam dabei, den Dreh in Ghana zu realisieren.
6.255 €
Fundingsumme
103
Unterstütz­er:innen
09.06.2021

Erfolgreicher Start

Pamela Akosua T. Amponsah
Pamela Akosua T. Amponsah1 min Lesezeit

Am ersten Tag unserer Kampagne haben wir 1115€ gespendet bekommen! Was für ein super Start!

Teilt die Kampagne gerne in euren Bekanntenkreisen und Netzwerken - auch jeder kleine Betrag hilft uns.

Seit heute gibt es außerdem eine Instagram-Seite zum Projekt. Schaut vorbei: https://instagram.com/familiar.places.dok

Teilen
Familiar Places
www.startnext.com