Crowdfunding beendet
Um für die Doku FAMILIAR PLACES in Ghana zu drehen, brauchen wir euch! Die Filmemacherin Mala Reinhardt begleitet die queere Schwarze Aktivistin* Akosua vor und hinter der Kamera nach Düsseldorf, Berlin und das ghanaische Accra - alles Orte, die zusammen Akosuas Zuhause darstellen. Als gemeinnütziger Verein unterstützt Decolonize! e.V. das Filmteam dabei, den Dreh in Ghana zu realisieren.
6.255 €
Fundingsumme
103
Unterstütz­er:innen
15.06.2021

erste Woche - Zwischenstand

Pamela Akosua T. Amponsah
Pamela Akosua T. Amponsah1 min Lesezeit

2928€ in 7 Tagen! Ihr seid super!
Damit haben wir schon fast die Flüge finanziert :)

Unsere Kampagne läuft noch 15 Tage - teilt sie kräftig.

Falls euch Leute einfallen, die lieber direkt an den Verein spenden möchten, ist auch das möglich (Spendenquittungen können ausgestellt werden):

Decolonize! e.V.
Spende mit Stichwort "Familiar Places"
IBAN: DE53 4306 0967 4075 3082 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum

Teilen
Familiar Places
www.startnext.com