Stellt Euch vor, Goethe sitzt an seinem Schreibtisch und schreibt im Hochgefühl seines dritten Frühlings seinen Faust 2. Dabei schläft er ein und träumt für uns sichtbar, was er schreiben wird. Ihr werdet auf eine wortlose Traumreise entführt, in der Ihr von der unruhigen Kaiserpfalz in ein Theater auf dem Theater gelangt. Von dort geht es weiter in sein altes Labor über eine Ballonreise in die Antike. Zurück über Deutschland mit Helena im Gepäck erwacht ein neuer Mensch, ein heutiger Mensch.
5.417 €
Fundingsumme
31
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 Faust hoch zwei
 Faust hoch zwei
 Faust hoch zwei
 Faust hoch zwei
 Faust hoch zwei

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.12.20 11:31 Uhr - 31.01.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.01.2021 bis 31.03.2021
Startlevel 5.000 €

Mit dem ersten Fundingziel sollen alle Vorbereitungen des Projektes bezahlt werden wie erste Proben, Konzept-, Bühnen- & Kompositionsideen und erste Fahrtkosten

Kategorie Theater
Stadt Dresden
Website & Social Media
Impressum
Theaterzirkus Dresden
Tom Quaas
Schlossstraße 2
01665 Klipphausen Deutschland

Weitere Projekte entdecken

TURNS - recycelte Sneaker
Mode
DE

TURNS - recycelte Sneaker

Dein Sneaker für jeden Tag. Hergestellt aus nachhaltigen Rohstoffen in Portugal. Unter fairen Arbeitsbedingungen. Mit geringem Ressourceneinsatz.
GARTENBAUKINO FOREVER!
Kunst
AT

GARTENBAUKINO FOREVER!

Unterstützt uns bei der neuen Kinobestuhlung für das Kino von Welt!
ZiMMT
Musik
DE

ZiMMT

Hilf mit bei der Eröffnung einer einzigartigen Location, dem Zentrum für immersive Medienkunst, Musik und Technologie in Leipzig!