Projekte / Literatur
Kindsein kann so schön sein! Neugierig und ehrlich die große Welt entdecken, aus Enttäuschungen lernen und vor allem Erfolgsmomente erleben. In unserem Kinderbuch erfährt der süße Wuschelkopf Filou genau diese Dinge auf freundschaftliche, frustrierende, schlitzohrige und emotionale Art. Wir glauben, dass sich Kinder wie Erwachsene mit Filou und seiner Geschichte identifizieren können und auch einfach mal schmunzeln werden. Bunt illustriert, einfach geschrieben, liebevoll umgesetzt.
5.598 €
7.000 € 2. Fundingziel
61
Fans
178
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.04.18 19:40 Uhr - 31.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate ab Crowdfunding-Ende
Fundingziel erreicht 3.500 €
Mit dem 1. Fundingziel möchten wir einen Teil der Illustrationen, eine ISBN und den Eintrag im Verzeichnis lieferbarer Bücher finanzieren.
2. Fundingziel 7.000 €
Mit dem 2. Fundingziel könnten wir sogar einen Teil der Erstauflagen-Produktionskosten, die Herstellung der Dankeschöns und die Markenanmeldung stemmen.
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Bei unserem Kinderbuch-Projekt „Filou – Wuschelkopf mit Herz“ haben wir uns daran erinnert, wie es ist, Kind zu sein. Die Idee entstand durch Lenas kleine Nichte Elisa, die Tag für Tag die Welt ein bisschen mehr für sich entdeckt - mit großer Neugier, erfrischend ehrlicher Ahnungslosigkeit und viel (inspirierender) Phantasie. Es fasziniert uns, wie sich Kinder mit Unbekanntem auseinandersetzen und ganz unbekümmert die Welt erkunden. Genau darauf basiert auch der Charakter des liebevollen Wuschelkopfs Filou.

Filou hat eine tolle Familie und die besten Freunde, die er sich nur vorstellen kann - und dennoch unterscheidet ihn eines von allen anderen Wuschelköpfen: das fehlende Herz an seinem Schwanzwedel. Und so begibt sich Filou auf die Suche nach der Ursache und begegnet dem Leser dabei ein wenig nachdenklich und ungeduldig, zuweilen auch mutig und mächtig stolz. Er lernt in seinem ersten Abenteuer, dass man manchmal gar nicht verkrampft suchen muss, um etwas zu finden. Friedrich Nietzsche drückte das einmal in einem schönen Satz aus: „Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert."

Durch Filous liebevollen Charakter und eine Geschichte, die ganz sicher auch zum Schmunzeln anregt, möchten wir nicht nur die Vorstellungskraft von Kindern, sondern auch die der Eltern anregen. Wir freuen uns riesig, wenn Ihr unser Projekt unterstützt und damit die Umsetzung unseres Kinderbuchs mit etwa 40 bunt illustrierten Seiten ermöglicht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Herzensangelegenheiten betreffen uns alle. Jung, alt, Oma, Papa, Tante, Neffen, Freunde und Bekannte – mit oder ohne Nachwuchs. Eben alle, deren Phantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Und warum erzählen wir Geschichten nicht einmal so, wie Kinder sie sich erzählen? Es gibt so viele Dinge, die wir uns bei ihnen abschauen können: Neugier, Ehrlichkeit, Unbeschwertheit, Mut und vor allem von Herzen lachen.

Gemeinsam mit Grundschullehrern aus unserem Bekanntenkreis haben wir uns Gedanken gemacht, für welche Altersgruppe das Buch besonders geeignet ist. "Filou - Wuschelkopf mit Herz" richtet sich besonders an Kinder zwischen 4 und 8 Jahren im späten Vorlese- und jungen Erstleser-Alter.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr helft mit, Filou Leben einzuhauchen, und seid die Ersten, die das Premierenwerk in Händen halten werden. Mit Filou erschaffen wir eine Figur, in der sich Kinder wiederfinden und mit deren Gedanken und Gefühle sie sich identifizieren können. Vielleicht ist dieses Projekt der Startschuss zu mehreren kleinen und großen Wuschelkopf-Abenteuern, die wir auch dank Euch Unterstützern fortschreiben können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Filous erstes Abenteuer ist geschrieben, nur die Bilder dazu müssen aus unseren Köpfen noch auf Papier gebracht werden. Erreichen wir das 1. Fundingziel, können wir Eure Unterstützung in erster Linie für unsere liebe Illustratorin Nina aufwenden sowie als Selbstverleger die ISBN und die Eintragung ins Verzeichnis lieferbarer Bücher finanzieren.

Schaffen wir auch unser 2. Fundingziel, helft Ihr uns zudem, einen Teil der Druck- und Produktionskosten der Erstauflage sowie die Herstellung der Dankeschöns zu decken. Wenn es am Ende sogar noch ein paar Cent mehr sind, möchten wir Filous Abenteuer fortschreiben. Und wie schön wäre es zum Beispiel, wenn es auch einen Plüsch-Filou zum Kuscheln gäbe?

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen wir drei Freunde Lena, Benedikt und Dennis. Aufgewachsen in der Rhein-Nahe-Region, verteilte es uns nach dem Studium im Süden Deutschlands. Die Umsetzung des Filou-Projekts bringt uns nicht nur in Stuttgart und München wieder regelmäßig zusammen, sondern vor allem auch in der guten alten Heimat, wo Filou bei jedem unserer Treffen immer noch ein Stückchen mehr von deren Herzlichkeit und Offenheit geprägt wird. Dass wir in Nina eine so begeisterte Illustratorin gefunden haben, die aus unserem ersten Buchentwurf Filous finale Erscheinung zaubern wird, freut uns ganz besonders.

Lena Genennig: Durch Lenas Nichte Elisa ist die Idee eines eigenen Kinderbuchs erst entstanden. Wenn man so will, ist Lena also irgendwie Filous Patentante und das passt auch deshalb ganz besonders gut, weil sich Filou viele seiner Flausen ganz sicher bei ihr abgeschaut hat. Lena nahm 2010 ihr Publizistik-Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz auf. Nach dem Master (Kommunikationswissenschaften) zog es sie nach München, wo sie seit einiger Zeit in den (Kreativ-)Bereichen PR und Social Media tätig ist. Für Filou ist sie neben Bene Co-Autorin.

Benedikt Treuer: Seine Grundform hat Filou Bene zu verdanken, der (mit begrenztem malerischen Talent) vor einem guten Jahr die Bilder zum ersten Buchentwurf kritzelte und zusammen mit Lena Filous erstes Abenteuer spann. Dabei kann sich Bene als Linkshänder und Sohn einer englischen Mutter gut in Filou reinversetzen, wenn es im Kindesalter darum geht, Dinge "anders" zu tun als der Rest. Geduld hat Bene Filou sicher nicht mit auf den Weg geben können, dafür aber den Glauben, auch auf Abwegen zum Ziel zu kommen. Bene zog es 2014 nach Abschluss seines Publizistik-Studiums an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz beruflich nach München. Seither arbeitet er als Sportredakteur mit dem Schwerpunkt Fußball.

Dennis Yumuk: Neben seiner Kreativität und Energie bringt Filou auch großen Entdeckerdrang und Besonnenheit mit sich. Diese Eigenschaften hat er definitiv von Dennis. Denn Filou handelt wie Dennis auch mal aus einer beobachtenden Rolle heraus, um dann die richtigen Schlüsse zu ziehen. Dennis zog es nach seinem BWL-Master an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg nach Stuttgart in die Welt der Zahlen und Strukturen der Automobilindustrie. Eines Tages wird er daher ganz sicher auch Filou das große Einmaleins lehren, damit Filou seine Steuererklärung irgendwann ganz alleine machen kann.

Nina Sonnabend: Damit sich Filou für Euch erst so richtig in Schale schmeißen kann, haben wir Nina ausfindig gemacht, die das Buch für uns illustriert. Sie ist also ganz offiziell die erste Wuschelkopf-Visagistin der Welt und verdient – so finden wir – dafür ganz besondere Anerkennung. Wir sind stolz und glücklich, so gut mit ihr zusammenzuarbeiten und sie mit an Bord zu haben!

Impressum
Filou Media Treuer Genennig Yumuk GbR
Lena Genennig, Benedikt Treuer, Dennis Yumuk
Brahmsstraße 1
55450 Langenlonsheim Deutschland

Umsatzsteuer-ID: DE315073728

Kuratiert von

#kreativmuenchen Crowdfunding

#kreativmuenchen Crowdfunding ist die Crowdfunding-Plattform des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München. Wir sind die zentrale Anlaufstelle für alle Kultur- und Kreativschaffenden in München und der Metropolregion. Mit der Kompetenz aus drei Referaten und...

IDEENWALD

IDEENWALD ist eine regionale Crowdfunding-Plattform der akademischen Gründungsförderer von Rheinland-Pfalz & Saarland. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, insbesondere kreativen Gründerinnen und Gründern aus der Region eine Möglichkeit zu bieten, um Unterstützung ihrer Ideen zu werben. Rhei...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.933.163 € von der Crowd finanziert
6.421 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH