Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
Mit jedem Einkauf etwas für sich selbst und seine Gesundheit tun und die Welt dabei ein kleines Stückchen besser machen - das könnt ihr bald bei Frau Ernas losem LebensMittelPunkt. Hier gibt es - wie früher im Tante Emma Laden - alles lose. Vom Müsli über Getreide und Kaffee, bis hin zu den passenden Behältern und auch Hygieneartikel.
Magdeburg
15.531 €
31.013 € Fundingziel
139
Fans
276
Unterstützer
5 Tage
25.05.17, 17:39 Sarah Werner
Liebe Alle, einen tollen Männertag / Christi Himmelfahrt für euch! Das schreibe ich euch aus Osteel bei Norden bei Norddeich, wo ich tatsächlich für ein langes Wochenende mit meinem liebsten Mann und zwei guten Freunden ein verlängertes Wochenende lang Energie tanke. Naja, aber wie ihr seht, Handy und Laptop sind immer dabei. Aber Energietanken ist auch nicht schlecht. Die Kampagne läuft noch 6 Tage! Wäre toll, wenn wir euch und eure Freunde noch für das eine oder andere Dankeschön begeistern könnten! Dann haben wir vielleicht auch noch das Kassensystem zusammengesammelt. Es wäre mir ein Fest! Danach geht es aber auch aufregend weiter, die „Lange Woche der Nachhaltigkeit“ startet in Magdeburg am 1.6. und geht dann bis zum 11.6. Mittendrin finden die Ökosozialen Hochschultage auf dem Uni-Campus z.B. im Campustheater statt. Ab dem 12.6. schließen sich die „Gründet“-Tage auf dem Hochschulcampus an. Und das Beste ist: Überall ist Frau Erna dabei! Schaut mal, wo wir uns treffen könnten: - am 2.6. von 16-18 Uhr machen wir auf dem Schellheimer Platz einen Workshop: Wie man mit 5 Hausmitteln seine ganze Drogerie selbermachen kann. :) - am 4.6.von 9-13 Uhr treffen wir uns wieder auf dem Schelli zum Picknick mit Müllmemory ;) - am 7.6. von 15-17 Uhr kann man im Campustheater ins Gespräch kommen, unter anderem mit Frau Erna! - am 8.6.von 15-21 Uhr macht der LokalerzeugerInnenmarkt&BioAbendMarkt extra 2 Stunden länger auf und stellt im „Markt zur guten Tat“ nachhaltige Vereine und Projekte vor. Mit Frau Erna. - am 9.6. 13-17 Uhr findet auf der Wiese vorm Unigebäude 16 das Nachhaltigkeitsfest statt. Greenpeace Magdeburg macht ne coole Plastikmüllausstellung und Frau Erna trefft ihr auf dem Markt der Möglichkeiten! - am 10.6. von 11-16 Uhr bietet der Grünstreifen e.V. einen coolen Workshop an, in dem man sich seinen eigenen „Finnischen Liegestuhl“ bauen kann. Die Plätze sind schnell weg, aber es gibt sicher Nachfolgeworkshops - am 11.6. – dem Abschlusstag der Langen Woche – wollen von 13-16 Uhr mit Greenpeace an der Elbe Müllsammeln. Treffpunkt ist bei Vitopia im Herrenkrug Auf dem Herrenkrug-Campus geht es dann ab Montag weiter! - am 12.6. findet dort 16-17.30 der Workshop „Guerilla-Marketing“ statt. Wer weiß, was Frau Erna da noch lernt. ;) - am 13.6. ab 16 Uhr treffen wir uns zu Beer & Experience. Ein lockerer bunter Austausch mit Studenten und Gründern! -am 15.6. ab 16 Uhr findet dort ein Graffiti-Contest mit Auktion statt. Mal sehen, was man von Frau Erna ersteigern kann Und am 16.6. ab 16 Uhr endet auch diese Gründer-Woche. Mit einem Kickertunier! Also, wir sehen uns! Aber jetzt ist erst mal Männertag Danke, mein toller Mann, für die Unterstützung als Coach, Finanzberater, Ideengeber, Kritiker, Rückenfreihalter und Hundedompteuer!
12.05.17, 13:21 Sarah Werner
Liebe alle, nur noch 19 Tage bis zum Kampagnenende! Die Banken sind sich unschlüssig, ob sie das Konzept jetzt in Magdeburg sinnvoll finden oder nicht, das heißt, ich benötige weiterhin eure Unterstützung! Zeigt den Banken, dass da noch mehr geht! Dass unter 1.025Facebookfans(!!!) noch mehr als 220 Kampagnen-Unterstützer sind! Deshalb bekommt nicht nur der 1.031ste Facebookfan einen 10€ Gutschein(+der, der einen Screenshot vom 1.031sten mailt!), sondern auch der 231ste Crowdfundingkampagnenspender! --> www.FrauErnas.de Sagt es allen weiter! Außerdem wolte ich euch doch noch von meiner Truppe berichten, aber irgendwie ist der startnext-Blog nicht für meine romanartigen Ergüsse gemacht. Fortsetzung folgt, in den Blogkommentaren ;) https://www.startnext.com/frauernas/blog Eure Frau Erna
10.05.17, 19:01 Sarah Werner
Liebe Leute, ich bin immer noch happy, dass wir die Schwelle geschafft haben. Und freue mich jedesmal, wenn ich sehe, dass trotzdem immer noch weiter gespendet wird. Guckt ihr auch immer wieder nach? www.FrauErnas.de Bis zum 31.o5. können wir noch weiter gucken, wie die Zahl größer wird! ;) Super gespannt bin ich, was das noch mit der Kampagne macht, wenn demnächst mal was in der Tageszeitung zu lesen ist. Das ist ja doch noch mal ne andere Zielgruppe :D Apropos Tageszeitung. Ich wurde in letzter Zeit öfter in Interviews gefragt, ob ich das alleine mache. Auch am Wochenende in Köln wieder von anderen Lose-Laden-Leuten. Da kann man ganz eindeutig antworten: JEIN! (Und weil es so eindeutig ist, switche ich beim Schreiben auch so gern zwischen "ich" und "wir") Ich dachte, ich könnte ja mal etwas Klarheit in die Geschichte bringen und euch mal zeigen, wer da so alles "mitmacht" bei "Frau Erna": Alsoooo, rein rechtlich gesehen wird das ein "Einzelunternehmen" von "Frau Erna" bzw. Sarah Werner bzw. der Ollen, die hier meistens schreibt. Aber darüber hinaus gibt es ja schon laaange vor der Crowdfundingkampagne tolle Leute, Fans und Unterstützer des Projektes "Frau Ernas". Ich fang mal mit einer an, ohne die die Kampagne nicht aussehen würde, wie sie es tut: Ine. Die Frau, die vloggend durch die Gegend pilgert und Videos über Minimalismus postet, hat zu meinem Glück letztes Jahr beschlossen, nach ihrer Mediengedöns-Ausbildung in Magdeburg zu studieren und sich trotz Couchsurfing-Kuddelmuddel-Zu-und-Absagen mit mir getroffen, begeistert von der Idee gehört und seitdem "Frau Erna" medientechnisch mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Eine erste Homepage erstellt, ein tolles Maskottchen gemalt und nicht zuletzt das tolle Crowdfundingvideo mit uns produziert. Also, wenn jemand ne coole Minimalistin sucht, die nicht nur Hunde liebt, sondern auch gerne coole Videos macht, fragt Ine! Danke Ine, dass du dabei bist und uns mit so viel Kreativität bereicherst!
08.05.17, 16:16 Sarah Werner
Jaaa! Partystimmung!Die Fundingschwelle ist geknackt!!! Mit großen Schritten gehts in den nächsten 25 Tagen zum Fundingziel! >>> www.Frauernas.de Aber was heißt das eigentlich? Die Fundingschwelle war angelegt, um zu zeigen, ob "Frau Ernas" Kampagne wirklich Sinn macht. Also ob genug Leute zusammenkommen, die die Laden so gern eröffnet sehen möchten, dass sie schon vorab Geld geben für Dankeschöns, Gutscheine oder einfach so. Hätten wir die Schwelle nicht geschafft, hätten wir gewusst, Magdeburg ist noch nciht so weit...oder wir haben noch Fehler im Konzept. Aber ihr habt fleißig mitgemacht, geteilt udn unterstützt! Das ist megatoll. Aber jetzt geht es erst richtig los. Während wir noch Miete, Bankgespräche udn Landeneinrichtung besprechen, müsst ihr bitte weiter teieln, unterstützen, Freunden davon erzählen. Denn je mehr Geld wir noch bis zum 31.05. zusammen bekommen, desto schneller und besser können wir den Laden eröffnen! Also bleibt dabei und macht mit! :D Voll in Partystimmung! Eure Frau Erna & Team!
08.05.17, 00:03 Sarah Werner
Liebe alle! Auf der Rückreise vom super glücklichmachenden Treffen der Unverpacktläden zur Gründung einer Unverpackt-Genossenschaft schreibe ich euch von irgendwo zwischen Köln und Magdeburg! Dass die Kölner mich gefragt haben, wie ich während der Kampagne seelenruhig bei ihnen sitzen könne, konnte ich nun nicht auf mir sitzen lassen. Deshalb gibt es nun endlich wieder einen Blogpost für euch: Von den Machern. Im Doppelten Sinne. Denn in Köln habe ich nicht nur an die 60 Ladeninhaber und -gründer getroffen, Austausch und gutes Futter genossen. Nein, ich durfte vor allem auch das Team von "Tante Olga" erleben. Im Laden. Zu Hause, Live und in Farbe! Zero Waste Feeling pur! Und nun habe ich auch mein erstes Toiletten-Spiegel-Selfie gemacht. XD Mit "Tante Olga", von denen die tolle Bambus-Zahnbürste in "Frau Ernas Kulturbeutel" stammt! Macht ihr dann auch ein Toiletten-Spiegel-Selfie, wenn ihr euren Kulturbeutel bekommen habt? Geht auch super mit einem Freund oder einer Freundin, die sich das Dankeschön auch noch aussuchen kann! ;) Nur noch 339€ bis zur Fundingschwelle!!! Und dann gehts mit großen Schritten zum Ziel, damit auch Magdeburg endlich Bambuszahnbürsten im Laden verkaufen kann! Voll verpackte* Grüße Frau Erna * im Schlafsack
25.04.17, 20:41 Sarah Werner
Update! Update! Update! Liebe alle, 11.014 € haben wir schon! WOW! Ich bin super zuversichtlich, dass wir die 13.031 € Fundingschwelle im April noch knacken! Und dann kommt das Fundingziel mit großen Schritten :D Morgen soll zwischen 10 und 12 auch ein kleines Minuteninterview mit Radio Brocken stattfinden UND angeblich stehen wir morgen in der Volksstimme auf Seite 3. Da ich keine Volkstimme-Leserin bin, gibt es wieder eine Verlosung! :D Der- oder diejenige, derdiedas mir als erstes einen Link oder Foto schickt, derdie gewinnt 1 Kilo Haferflocken im Glas! :D Apropos Interview. Hier ist eins von Magdeburg Vegan. Wenn man sich durch die ersten 2:30min Nebengeräusche gekämpft hat ist es eigentlich ganz unterhaltsam! https://www.youtube.com/watch?v=EkCyNifMbLQ Habt einen schönen Tag!
15.04.17, 11:30 Sarah Werner
Liebe alle, Woche 3 startet mit wunderbaren 7.449 € auf Frau Ernas Kampagnenseite. Das heißt, wir haben noch 46 Tage, um 5.582€ bis zur Fundingschwelle und 23.564€ bis zum Fundingziel zu sammeln! Und Ostern steht vor der Tür! Verschenkt ihr Osterkrams? Unverpackt? Schwer, oder? Wir schenken uns vor allem Zeit miteinander. Und gutes Essen! http://www.zerowastelifestyle.de/das-osterfest-steht-vor-der-tuer/ Olga, Mitgründerin von Tante Olga, Kölns erstem Unverpacktladen hat sich schon vor zwei Jahren Gedanken über verpackungsfreie Ostern gemacht. Und dabei die Papp-Fülleier wiederentdeckt, die ich auch noch aus meiner Kindheit kenne. Habt ihr sowas auch noch? Oder Osterkörbchen und Ostergras, welche ihr immer wieder verwendet? Auf Frau Ernas Kampagnenseite ist heut auch noch mal der Osterhase vorbeigehoppelt. Und hat passend zum Fest ein weihnachtliches Osterei dagelassen, Ein paar mehr Farben und ein Dankeschön ohne Gedöns. Findet ihr die Ostereier? Vielleicht kennt ihr ja noch wen, dem noch was fehlt. ;)
08.04.17, 10:21 Sarah Werner
Liebe alle! Ich bin ganz platt, gerührt und erfreut. Woche 2 startet heute mit exakt 5.000€* und wir haben noch 53 Tage, um die Mindestsumme von 13.031€ zu erreichen. Nach der ersten Woche bin ich sogar so tollkühn, davon zu träumen, dass wir im Mai schon der Wunschsumme der 30.031€ entgegenschreiten könnten. Ich freu mich total, denn das zeigt nicht nur mir, sondern auch den Banken, dass ihr diesen Laden in Magdeburg ganz dringend braucht und wollt! =) Und da jetzt eine neue Ladenfläche im Schellheimer KIEZ im Visier ist, die nicht erst monatelang umgebaut werden müsste, wer weiß, wie schnell wir dann doch schon starten können!? :) Gespannt sind wir auch, wie es in der Politik weiter geht, jetzt wo das Thema "Müllvermeidung" dank des grünen Abgeordneten Wolfgang Aldag im Landtag von Sachsen-Anhalt Platz gefunden hat und Umweltministerin Dalbert am Ende ihre Antwort darauf anmerkte, "besonders erfreulich sei in diesem Zusammenhang das aktuelle Vorhaben aus Magdeburg. In Stadtfeld-Ost soll der erste Unverpacktladen Sachsen-Anhalts entstehen." :D Erst mal geht es heute zum Vitopia-Flohmarkt im Herrenkrug. Wer weiß, wen wir da offline noch als Unterstützer gewinnen oder von euch treffen können. Inzwischen ist auch ein 14. Dankeschön aufgetaucht: für alle, die nicht schnell genug waren bei Shias signierten Exemplaren von "Zero Waste - Weniger Müll ist das neue Grün"! Und wer wie Jule auch noch ein paar Flaschenpostflyer benötigt zum Verteilen (oder ein paar leere Klopfer übrig hat von der letzten Feier ;)) der meldet sich bitte bei mir, ich freu mich! So viel erst mal von Frau Erna, toll dass du bis hierhin gelesen hast. :D Demnächst schreibe ich wieder, vielleicht über den 131. Fan oder nächste Woche gleich über das Erreichen der Fundingschwelle :D, auf jeden Fall aber bald über das Treffen der Unverpacktläden zur Gründung der Unverpackt-Genossenschaft und später auch noch zur langen Woche der Nachhaltigkeit und den Ökosozialen Hochschultagen in Magdeburg. (Vormerken: 01.-11.Juni!) Liebste Grüße Eure Frau Erna! * Die 5.000€ hat übrigens keiner mit extra rund gemacht. Ich habe nachgeschaut. Die letzten Unterstützungen heute waren runde 50€ aus Hamburg, danke ihr Süßen :-* und ein 33€ Einkaufsgutschein plus Porto, danke Sabine!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.160.769 € von der Crowd finanziert
4.837 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH