<% user.display_name %>
Fuck you cancer - Fotoportraits
Krebs ist eine respektlose Krankheit, kennt keine Grenzen, ist maßlos. Betroffene fühlen sich nackt und ihrer Würde beraubt. 
 Die Portraits werden den Betroffenen Mut machen, sich den Herausforderungen, die die Erkrankung mit sich bringt, zu stellen. Ich verstehe die Portraits als eine Art Therapiebegleitung und eine Unterstützung für den inneren Heiler der Betroffenen. Die Frauen sind Persönlichkeiten nicht Opfer und ich will sie dabei unterstützen, der Angst die Haare vom Kopf zu fressen.
5.955 €
5.555 € Fundingziel
47
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
11.06.16, 13:05 Fotografin & Dipl.-Komm.-Designer Beate Knappe

Hallo,
ja wieder ist es Wochenende und wir arbeiten vielleicht nicht und tun etwas zur Entspannung, sind mit unseren Lieben zusammen und genießen das Leben.Lassen es uns gut gehen.
Was ich an dieser Jahreszeit besonders liebe sind die noch hellen, milden Abende.
Allen, die mein Projekt unterstützen, wünsche ich ein Wochenende volle Entspannung und Zufriedenheit. Lasst es euch gut gehen.