Frankfurt/Main-Galluswarte
Zum 3. Mal entwickeln, schreiben Schauspielstudenten der HfMdK in Frankfurt gemeinsam mit ihrem Dozenten Tobias Lenel fiktive Geschichten für einen prominenten Frankfurter Ort. Am Ende verwandeln sich die Geschichten sich an dem realen Ort in einen Spielfilm Die Galluswarte besteht aus einem Ensemble von Trinkhallen,Toilettenanlagen,Haltestellen,Verkaufsständen,einem 600 jahre altem Turm und einem gemischtem Publikum aus eilenden,wartenden und herum stehenden Passanten.Ein inspirierender Ort!
12.669 €
12.500 € Fundingziel
206
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von kulturMut 2015
Cofunding 7.900 €
19.11.2016

Frankfurt hoch drei

Tobias Lenel
Tobias Lenel1 min Lesezeit

Vergesst nicht!
Am 23. November 21.30 laufen in Anwesenheit von Regisseur und Schauspiern "17 Min. Hbf" "Der Frankfurter Garten" und "Der Engel vom Gallus" hintereinander.
Alle,alle,alle sollen kommen

19.11.2016, 20:20 (zuletzt bearbeitet: 19.11.2016, 20:19)

11.11.2015

DANKE

Tobias Lenel
Tobias Lenel1 min Lesezeit