<% user.display_name %>
Projekte / Community
Gartenpaten
Die Website Gartenpaten.de bringt Menschen mit und ohne Gärten zusammen. Die Gartenpaten-User unterstützen sich gegenseitig; sie teilen zwar hauptsächlich ihre Gärten, aber auch Werkzeuge, Saatgut, die Ernte, Wissen, etc. Gleichzeitig stellt Gartenpaten praxisnahe Tipps bereit, um die Vielfalt im Garten zu erhöhen, alte Arten zu erhalten und die Ernte mit nachhaltigen Anbaukonzepten zu erhöhen. Um das Projekt voranzutreiben, braucht Gartenpaten einen professionelleren Web-Auftritt.
8.081 €
13.000 € 2. Fundingziel
91
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
04.10.17, 12:19 Leonie Culmann
Hurra!! Gartenpaten ist für den Social Design Award nominiert. Das freut uns sehr und wir würden den Preis gerne mit nach Hause nehmen. Dafür müssen wir allerdings der Publikumsliebling werden. Bitte stimmt doch für uns ab, nur ein Klick - keine E-Mailadresse, keine ungewünschten Waschmaschinen, nur einmal Gartenpaten auswählen :) http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/social-design-award-2017-abstimmung-ueber-die-kandidaten-a-1170328.html Wir danken Euch jetzt schon vielmals! Veronika & Leonie PS: Gerade läuft auch noch eine Crowdfunding-Kampagne zur geplanten Garten-App, als Dankeschön könnt ihr unter anderem den aktuellen Saatgut-Adventskalender auswählen. Schaut gerne mal vorbei: https://www.startnext.com/gartenpaten-entwicklung
11.08.17, 17:02 Leonie Culmann
Liebe Unterstützer*innen, liebe Gartenpaten-Freunde, in den letzten zwei Jahren hat sich Gartenpaten stetig weiterentwickelt. Auf der Website www.gartenpaten.org finden sich täglich Menschen und gärtnern zusammen. Um die Seite zu finanzieren, haben wir bereits im letzten Jahre erste Produkte hergestellt. Unser Saatgut-Adventskalender ist besonders gut angekommen. Deswegen wird es auch dieses Jahr wieder einen Biosaatgut-Adventskalender geben. Und es wird noch besser: Wir wollen eine App entwickeln. Bereits letztes Jahr war der Wunsch nach einer ausführlichen Anleitung zum Gärtnern bei den Kalenderbesitzer*innen und den Nutzern von www.gartenpaten.org sehr groß. Daher soll es pünktlich zur Gartensaison 2018 eine App geben, die das Gärtnern einfacher macht und euch hilft, reiche Ernte einzufahren. Mit der App könnt ihr bequem vom PC und Telefon euer Beet angepasst an eure Standortbedingungen (Sonne, Beetgröße, etc.) planen und erhaltet dank der digitalen Unterstützung die richtige Pflanzenanordnung im Sinne von Mischkultur und Fruchtfolge. Zusätzlich wird man auf Wunsch an anstehende Aufgaben im Beet und auf dem Balkon erinnert und kann Erledigtes dokumentieren. So erhaltet ihr am Ende des Jahres euer persönliches Gartentagebuch. Natürlich enthält die App auch ein ausführliches Gartenlexikon. Weitere infos zu Kalender, Cocktail-Postkarten und App gibt es hier: https://www.startnext.com/gartenpaten-entwicklung Wir wünschen euch einen guten Start ins Wochenende! Veronika und Leonie
26.03.16, 17:50 Leonie Culmann
Liebe Alle! Es ist vollbracht! Die neue Gartenpaten-Website ist online. Unter www.gartenpaten.org könnt ihr nun Gärten abgeben, Gärten finden, Erntebeteiligungen einstellen oder Pflanzen tauschen. Auch Werkzeugverleih und Wissensaustausch kann über Gartenpaten organisiert werden. Zukünftig erwarten euch auch tolle Tipps und Tricks! Wir bedanken uns noch einmal für eure Unterstützung! Frohe Ostern & Hurraaa! Veronika&Leonie
06.10.15, 21:27 Leonie Culmann
Liebe Alle, es ist vollbracht: nach einem spannenden Endspurt gestern Abend hat Gartenpaten die 8000-Euro-Grenze geknackt. Unsere Crowdfunding-Aktion war somit erfolgreich. Vielen Dank an Alle, die uns unterstützt haben - in welcher Form auch immer! Ihr habt euren Teil getan; nun sind wir dran: in den nächsten Wochen werden die Dankeschöns verschickt & die neue Webseite in Angriff genommen. Auf unserer Website halten wir Sie und euch auf dem Laufenden und auch bei Facebook unter www.facebook.com/gartenpaten. Bitte bleibt uns - auch in der anstehenden kalten Jahreszeit - gewogen & erzählt gerne weiterhin Bekannten, Verwandten und Freunden vom Gartenteilen. Mit viel Dank, eure in Feierlaune versetzten Menschen bei Gartenpaten
03.10.15, 16:42 Leonie Culmann
Liebe Unterstützer_innen, liebe Interessierte, vielen Dank für die tolle Unterstützung. 90% sind nun schon finanziert und 2 Tage bleiben uns noch um die letzten 10% mobil zu machen. Es gibt nach wie vor viele tolle "Dankeschöns": Baumtafeln für die Küche, große Körbe gefüllt mit Leckereien oder einfach nur ein paar hübsche Postkarten. Unsere Saatgutpakete sind in den letzten Wochen viel größer geworden als gedacht. Es gibt Saatgut für wunderschöne Blumen und köstliches Gemüse (siehe Blogbeiräge) - alles Bio! So, nur noch dieses Wochenende! Bitte noch einmal rumerzählen und "Dankeschön" auswählen! DANKE! Bild: Baumtafel ©doityu.de
03.10.15, 13:00 Leonie Culmann
Die Welt der Tomaten ist unglaublich vielfältig. Wer unsere Crowdfunding-Kampagne mit 20€ unterstützt erhält ein Nutzpflanzenpaket. Darin sind natürlich auch Tomatensamen enthalten. Nun wurden wir schon gefragt, welche Sorten wir denn haben. Das sind unsere Sorten: Corbarino Black Cherry Gelbes Birnchen Jonas Bozicou Striped Stuffer Green Doctors Ochsenherz Green Zebra kleines Ochsenherz Wapsipinicon Peach Glory of Moldova Mariannas Peace Brandywine Cherry Mikado White mexikanische Honigtomate Schwarze Pflaume Ananas Noir Malakhitovaya Shkatulka Rote Murmel Stachelbeertomate Rotkäppchen Mindestens 2 Sorten sind im Überraschungspaket. Wenn ihr einen speziellen Wunsch habt, welche Sorte(n) unbedingt in eurem Paket sein muss, Mail an [email protected]
28.09.15, 19:13 Leonie Culmann
Heute haben wir Patrick Bilharz von samenfest.de getroffen. Er hat uns tolle Samen mitgebracht. Neben Samen von Blutpfirsich, Tomaten, Chilis und Mangold ergänzt er das Paket nun auch noch um Grünkohl, Kohlrabi, dem Küttiger Ruebli (Möhre) und vielen weiteren tollen Samen. Und das beste, alles von Patrick ist in Demeter-Qualität. Es gibt natürlich noch weitere tolle Dinge im Nutzpflanzenpaket, z.B. Kürbis- oder Zucchinisamen. Auch das Zierpflanzenpaket wird durch tolle Samen von www.samenfest.de ergänzt. Am Mittwoch verraten wir euch, welche Tomatensorten im Paket sind. Also ran da, 7 Tage habt ihr noch. Schon jetzt einmal DANKESCHÖN für die tolle Unterstützung!
20.09.15, 14:59 Leonie Culmann
Dadaa - da haben wir tollen Zuwachs für das Nutzpflanzen Überraschungspaket. Jeder, der dieses Dankeschön wählt, erhält zusätzlich einen Samenkern des Blutpfirsichs. Die Kerne werden im November unter die Erde gebracht. Einfach markieren und abwarten. Bereits im ersten Jahr blüht der Pfirsichbaum, im 2. Jahr gibt es schon die erste Ernte. Der Baum muss nicht veredelt werden. Unser Experte zieht so bereits seit über 60 Jahren seine eigenen Pfirsiche! Na, klingt das nicht gut?
02.09.15, 12:30 Leonie Culmann
Hallihallo, die Bestseller-Autorin Kerstin Gier ist begeistert von Gartenpaten und unterstützt unsere Crowdfunding-Kampagne mit einem Bücher-Päckchen. Darin: ein signierter und mit persönlicher Widmung versehener Roman von Kerstin Gier (Die Protagonistin von "Ein unmoralisches Sonderangebot" ist übrigens Gärtnerin) mit Autogrammkarte und einer Samenmischung von Akeleien aus dem Garten der Autorin. Sichert euch jetzt eins von sechs Päckchen! Danke Kerstin!
25.08.15, 18:04 Leonie Culmann
Der Preis ist heiß! Wir verlosen unter allen Menschen, die in den nächsten 48 Stunden (bis Donnerstag, 18 Uhr) unsere Crowdfunding-Aktion unterstützen, ein ultimatives Gartenpaten Care Package. Darin enthalten sind selbstgemachte Leckereien wie Brombeer-Marmelade, aber auch Ringelblumensalbe, Kräuter und Gewürze (natürlich alles aus eigener, ökologischer Herstellung!) sowie Saatgut, uvm...!!! ACHTUNG: Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr uns mit mindestens 11 Euro unterstützen und eines der Dankeschöns auswählen, das ihr natürlich mit Ablauf der Crowdfunding-Aktion ebenfalls erhaltet. Bitte vergesst nicht, eine gültige E-Mail- und/oder Postadresse anzugeben!
23.08.15, 12:44 Leonie Culmann
Rudi ist ein netter Typ aus der großen Stadt. Er mag Tomaten; sehr gerne sogar. Am liebsten würde er sein eigenes Gemüse anbauen . Leider fehlt im dazu die passende Anbaufläche , denn ein Garten in der Stadt ist selten und teuer. Gerda lebt in einem Vorort der Stadt. Sie ist seit 15 Jahren pensioniert und steckt viel Arbeit und Liebe in ihren großen Garten. Leider zwickt und sticht es immer mehr im Rücken & Gerda könnte eine oder zwei helfende Hände in ihrem Garten gut gebrauchen. Rudi startet eine Suche im Internet: „Garten teilen“, „Gartenmitbenutzung“... Schnell landet er auf www.gartenpaten.de „Toll,“ denkt er. „Das ist genau das, was ich brauche!“ Gerda fragt Freunde und Verwandte, doch niemand hat Lust oder Zeit, sich ihrem Garten anzunehmen. Sie klagt dem netten Käseverkäufer auf dem Wochenmarkt ihr Leid. Glücklicherweise hat der schon von Gartenpaten gehört & bringt Gerda in der nächsten Woche einen Flyer mit. Gartenpaten bringt Menschen wie Rudi und Gerda zusammen. Hier können Menschen, die einen Garten suchen, Gartenbesitzer finden, die ihr Land nicht oder nur eingeschränkt nutzen (können). Als Gegenleistung bieten die Nutzer beispielsweise weitere Hilfe im Garten oder einen Teil ihrer Ernte an. Außerdem werden Werkzeuge, Know-How und Ideen geteilt. Gartenpaten setzt auf die Kreativität und den Enthusiasmus seiner Nutzer; die genauen Tausch-Bedingungen legen die User immer selbst fest. Rudi und Gerda haben sich über www.gartenpaten.de gefunden. Gerdas Garten geht es super: „Mit meinem Rücken hätte ich niemals so viel Unkraut jäten können wie der Rudi,“ denkt sie. Neben Paprika, Zucchini und Bohnen hat Rudi schon 13 verschiedene Tomatensorten angepflanzt, darunter grüne und gelbe Exemplare. Bei dieser Vielfalt kann der Supermarkt um die Ecke nicht mithalten. Einen Teil seiner Ernte bietet er Gerda an, die gerne zugreift und zugeben muss, dass diese suspekten schwarzen Tomaten sehr lecker sind.
20.08.15, 15:45 Leonie Culmann
Zack! Und schon ist die Finanzierungsphase für Gartenpaten gestartet. Erst einmal ein dickes Dankeschöööön für eure Unterstützung im Netz und im "echten" Leben! Ab jetzt darf also fleißig gespendet & sich ebenso fleißig auf unsere Dankeschöns gefreut werden. Auf der Startseite könnt ihr in der Spalte rechts sowohl euren Spendenbeitrag als auch Dankeschön-Gimmicks (wie z.B. unser Insektenhotel) auswählen. Wenn ihr kein Geld geben könnt/wollt, dann hoffen wir trotzdem auf eure Unterstützung in anderer Form und freuen uns, wenn ihr Bekannten, Verwandten, Freunden und Feinden von Gartenpaten erzählt! Wir sind SO aufgeregt!