<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Ein Jahr lang traf und porträtierte der Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano weltweit mehr als 200 Überlebende der NS-Verfolgung. Er gab den Menschen die Gelegenheit, vielleicht zum letzten Mal, ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Dabei entstanden mehr als 70 Stunden Filmmaterial – die Grundlage für den geplanten Dokumentarfilm GEGEN DAS VERGESSEN. Er steht für eine emotionale Erinnerungskultur ohne Inszenierung, für Offenheit und Menschlichkeit.
12.576 €
12.500 € 2. Fundingziel
150
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
08.04.17, 16:00 Luigi Toscano

Noch 32 Stunden liebe Freunde - für eure großartige Unterstützung möchten wir euch heute nochmal ganz herzlich danken!
Als Dankeschön wollen wir euch teilhaben lassen an einem meiner Lieblingslieder, das von Philipp Gras für den Film komponiert wurde. Es liegt noch einiges an Arbeit vor uns und vielleicht schaffen wir in den letzten Stunden das Fundingziel zu erreichen.
Im Namen von Christopher, Katharina, Katja und Holger danke ich euch für das Teilen, das Unterstützen und das Dabeisein.