Ein Jahr lang traf und porträtierte der Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano weltweit mehr als 200 Überlebende der NS-Verfolgung. Er gab den Menschen die Gelegenheit, vielleicht zum letzten Mal, ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Dabei entstanden mehr als 70 Stunden Filmmaterial – die Grundlage für den geplanten Dokumentarfilm GEGEN DAS VERGESSEN. Er steht für eine emotionale Erinnerungskultur ohne Inszenierung, für Offenheit und Menschlichkeit.
12.576 €
12.500 € Fundingziel 2
150
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Gegen das Vergessen
 Gegen das Vergessen
 Gegen das Vergessen
 Gegen das Vergessen

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.03.17 18:16 Uhr - 09.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2017
Fundingziel 9.500 €
Fundingziel 2 12.500 €
Kategorie Film / Video
Stadt Mannheim

Projektupdates

24.03.17

Wir haben neben dem bisherigen Fundingziel von 12.500 € eine Fundingschwelle von 9.500 € eingeführt. Wenn die 9.500 € zusammenkommen ist das Projekt gesichert und die Postproduktion kann umgesetzt werden. Das ganze verdanken wir auch einer Werbeagentur aus Mannheim die sich dazu bereit erklärt hat den Preis für die Grafikgestaltung zu reduzieren.

21.03.17

Ein Jahr lang traf und porträtierte der Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano weltweit mehr als 200 Überlebende der NS-Verfolgung. Er gab den Menschen die Gelegenheit, vielleicht zum letzten Mal, ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen.

Website & Social Media
Impressum
Luigi Toscano
Luigi Toscano
Mittelstr. 42
68169 Mannheim Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Weisse Schnuten
Umwelt
DE
Weisse Schnuten
Für meine alten Schafe bitte ich um Unterstützung. Als Dank habe ich einen Tierrechtsroman geschrieben, dessen Gewinn ihnen komplett zugute kommt.
29.704 € (248%) 30 Tage
"Im Wizemann" retten
Musik
DE
"Im Wizemann" retten
Helft uns das Im Wizemann durch die Krise zu führen und unsere Bühnen als wichtige Auftrittsmöglichkeit in Stuttgart zu erhalten!
18.215 € 50 Tage