Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Geld fürs Volk

Geld fürs Volk

Wir starten Unternehmen, die Ihren Gewinn unter den Kunden in gerechten Tranchen verlosen.

Erlangen Social Business
Florian Voelk
Geld fürs Volk
0 €
9,000 € Funding threshold
4
Fans
32 days
 Geld fürs Volk

Project

Funding period 19.09.2016 14:46 Uhr - 31.10.2016 23:59 Uhr
Realisation period Die Appentwicklung dauert 6Wo.
Funding threshold 9,000 €
Funding goal 37,800 €
City Erlangen
Category Social Business
Habt Ihr auch genug von der Arm-Reich-Schere? Die Reichen werden immer reicher, und die Armen immer ärmer. Um dem entgegen zu wirken starten wir Unternehmen, die Ihren Gewinn unter den Kunden verlosen. Anfangen werden wir mit einer Web-App, die Werbeeinnahmen erzielt. Diese werden größtenteils in gerechten Beträgen unter den Kunden verlost. Mit den übrigen Überschüssen starten wir dann weitere Unternehmungen, wie ein Soziales Netzwerk und einen Videohost, d.ihren Gewinn unter den Kunden verlosen

What is this project all about?

Geld fürs Volk! Warum sollen nur Wenige von den enormen Gewinnen großer Unternehmen profitieren? Wir verteilen den Gewinn unter den Kunden. Wir werden Unternehmen gründen, die ihren Gewinn zunächst vorwiegend durch Werbung generieren — Facebook erwirtschaftet über 12 Milliarden jedes Jahr durch Werbung. Das heißt, nach unserer Web-App starten wir ein Soziales Netzwerk, dann einen Videohost, dann eine Handelsplattform. Später kommen dann auch Kleidungs- und Nahrungsmittel-Ketten dazu. Die Einkommensdiskrepanz in der Bevökerung wird schrumpfen, da Geld fürs Volk Schule machen wird. Warum soll ein Großaktionär Milliarden im Jahr einnehmen, ein Topmanager Hunderte Millionen und andere fast nichts ?

Ein Student mit Nebenjob lebt von unter 14.000€ im Jahr, ist aber auch sehr wichtig für die Gesellschaft, denn er wird helfen, die Zukunft zu gestallten. Andere sehr wichtige Berufe wie Krankenschwestern und Altenpfleger haben keine 20.000€ im Jahr. Das ist nicht fair! Sobald es sich auf allen Märkten durchgesetzt hat, dass Unternehmen, die ihren Gewinn zum Teil an die Kunden ausschütten, bevorzugt werden, beginnt die Arm-Reich-Schere sich zu schließen. Hiervon werden alle Profitieren, die nicht mehrere Hunderttausend im Jahr einnehmen.

What is the project goal and who is the project for?

Unser Ziel ist es, etwas gegen die stetige weitere Öffnung der Arm-Reich-Schere zu tun. Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. Die Zielgruppe umfasst alle nicht reichen Menschen.

Why would you support this project?

Liegt dir nicht auch etwas daran, dass das Geld in Zukunft gerechter verteilt wird? Wenn du Unternehmen sehen willst, die Ihren Gewinn im Volk verteilen, dann unterstütze dieses Projekt.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Die generierte Kaufkraft wird dazu verwendet werden, eine Anwaltskanzlei mit der Prüfung mancher geplanten Module der Webapp zu beauftragen. Anschließend fallen Patentkosten an. Weitere Kosten entstehen durch die Entwicklung der Webapp. Außerdem möchte Florian Voelk 5 Monate lang 1.800€ erhalten, und die Crowdfunding-Einnahmen müssen hierzu versteuert werden. Zusätzlich ist eine Rücklage für die ersten Gewinner auf der App angedacht, sowie für Serverkosten.

Sollte nur die Fundingschwelle erreicht werden, fallen dinge wie Patente und mein Gehalt weg, und die App wird mit weniger Features an den Start gehen.

Sollte das Fundingziel nicht nur erreicht, sondern überschritten werden:
- Sollten es 70.000€ sein, neben der Webapp auch direkt ein Soziales Netzwerk programmiert werden.
- Sollten es 150.000€ sein, neben Webapp und Sozialem Netzwerk auch ein Videohost.
- Sollten es 240.000€ sein, wird auch eine Handelsplattform entwickelt — und genau das sollte unser aller Ziel sein.

Bitte erzählt euren Freunden und in der Arbeit allen davon.

Who are the people behind the project?

Ideengeber und Initiator ist Florian Voelk. Er studierte 5 Semester erfolgreich BWL und brach dann im Rahmen einer Unternehmensgründung das Studium ab. In den letzten Jahren hat er hauptsächlich geforscht und geplant, wie man das Wachsen der Arm-Reich-Schere bekämpfen kann.

Legal notice
Florian Voelk GbR
Florian Voelk
Straße der Einheit
17309 Jatznik Deutschland

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,895,339 € funded by the crowd
4,069 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH