Wir, das Gemeinwohl-Bioladen-Team, übernehmen den Bioladen Lylla. Mit eurer Hilfe retten wir den Laden vor dem Aus und verwandeln ihn in die erste öffentliche #unverpackt Gemeinwohl-Bio-Foodcoop. So erhalten wir die 33 Jahre alte Geschichte und Kultur des Bioladens Lylla. Bio, fair & unverpackt muss Standard sein, dafür stehen wir.
7.760 €
25.000 € Fundingziel 2
83
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
23.02.2020

Engagement belohnen - Vorteile für NGOs mit der Gemeinwohl-Foodcoop

Grit Hallal
Grit Hallal1 min Lesezeit

Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich, ohne einen eigenen Vorteil dafür zu erhalten. Oftmals sind es Menschen, die selbst nicht viel im Geldbeutel haben. Die NGOs selbst sind auch oft knapp bei Kasse, so dass selbst die [https://www.lexoffice.de/gesetzesaenderungen/ehrenamtpauschale-2020/]Ehrenamtspauschale[/url] nicht möglich ist.

Hier wird die Gemeinwohl-Foocoop aktiv: wir wollen Engagement belohnen und Engagierten ein gesundes Leben mit gesunden Lebensmitteln ermöglichen.

Natürlich profitiert auch Deine NGOs selbst davon: für Eure Feste und Termine könnt ihr bei uns zum Foodcoop-activ-Preis einkaufen.

Dein Verein oder Deine Organisation oder Dein Projekt Mitglied in der Foodcoop, so kaufen Deine Mitglieder und Du selbst bei uns im Gemeinwohl-Bioladen zum Foodcoop-Preis slow ein.

Wir finden Engagement muss sich lohnen: das Gute Leben für alle, vor allem auch jenen, die dem guten Leben für alle dienen.

Impressum
Gemeinwohl-Bioladen Team c/o WIR GEMEINSAM Nachbarschaft e.V. i.Gr.
Grit Hallal
Seelingstraße 18
14059 Berlin Deutschland

Wir sind das sich in der Gründung befindende Gemeinwohl-Bioladen Team.