Wir, das Gemeinwohl-Bioladen-Team, übernehmen den Bioladen Lylla. Mit eurer Hilfe retten wir den Laden vor dem Aus und verwandeln ihn in die erste öffentliche #unverpackt Gemeinwohl-Bio-Foodcoop. So erhalten wir die 33 Jahre alte Geschichte und Kultur des Bioladens Lylla. Bio, fair & unverpackt muss Standard sein, dafür stehen wir.
7.760 €
25.000 € Fundingziel 2
83
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
30.03.2020

Wir gehen in die Verlängerung & nutzen die Corona Hilfe von Startnext

Grit Hallal
Grit Hallal2 min Lesezeit

Wir, die Startnext-Kampagne und der Gemeinwohl-Bioladen, gehen in die Verlängerung

Während der letzten beiden Wochen standen und stehen für uns vor allem die Versorgung unserer Mitmenschen mit gesunden Bioprodukten sowie der Lierferservice für unsere Kunden / - innen in unserer Umgebung, die in diesen herausfordernden Zeiten Hilfe beim Einkaufen benötigen, im Vordergrund.

Hier laufen wir tatsächlich am Rande unserer Kraft: komm unterstütze uns und werde Mitglied unserer Gemeinschaft.

Uns liegt es derzeit, noch mehr als sonst, am Herzen, dass wir uns alle gesund und ausgewogen mit Biolebensmitteln ernähren.

Darum geben wir unser Bestes unsere Produkte für euch vorrätig zu haben und dass ihr im Bioladen wie gewohnt zu den regulären Öffnungszeiten einkaufen könnt.

Damit dies auch in weiterer Zukunft möglich ist, dürfen wir die Startnext-Kampagne nicht außer Acht lassen und sind hier mehr denn je auf eure Unterstützung angewiesen.

Leider konnten wir unsere geplanten Veranstaltungen und offline-Ansprachen : wie die grüne Woche oder ein veganes Crowdfundingfest am morgigen Tag durch das Kontaktverbot nicht mehr umsetzen. Vielleicht wird das nach Ostern möglich sein. Dann feiern wir mit Euch.

Lasst uns gemeinsam stark für eine gesunde Zukunft sein und den Bioladen Lylla retten.

Wir verlängern die Crowdfunding - Kampagne bis zum 17.05.2020.

Das bedeutet für euch ihr könnt bis zum 17.05.2020 uns unterstützen und uns helfen die Summe von mindestens 15.000 € oder besser den Kaufpreis zu erreichen.

Wir haben volles Verständnis dafür, wenn bei vielen derzeit andere Dinge im Vordergrund stehen als eine Foodcoop zu gründen, daher nehmen wir die Startnext Corona Hilfsaktion an: d.h. wir setzen den Betrag des 1. Fundingziel auf 4500 € und erhalten alle Unterstützungen, auch wenn wir unser ursprüngliches 1. Fundingziel von 15.000 € nicht erreichen.

Natürlich freuen wir uns weiterhin über JEDE Unterstützung von Euch: denn gerade solidarische Lösungen wie eine Foodcoop werden während und nach der Krise Menschen ermöglichen sich gesund zu ernähren und ein menschenwürdige Versorgung mit Grundnahrungsmitteln garantieren.

Wir freuen uns am 17.05.2020 gemeinsam den Erfolg zu feiern und einen weiteren Laden beim Überleben retten: wenn wir mehr als 25.000 € mit Euch gemeinsam sammeln.

Und das Beste kommt zum Schluss: ihr könnt uns direkt jetzt über folgenden Link unterstützen und ein Teil von unserer Vision sein:

https://www.startnext.com/gemeinwohl-bioladen

Schaut euch die Dankeschöns an, sucht euch eins heraus und lasst uns von Herz zu Herz eine gesunde Zukunft gestalten.

Impressum
Gemeinwohl-Bioladen Team c/o WIR GEMEINSAM Nachbarschaft e.V. i.Gr.
Grit Hallal
Seelingstraße 18
14059 Berlin Deutschland

Wir sind das sich in der Gründung befindende Gemeinwohl-Bioladen Team.