Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Puolimatka: "Glaube, Wissenschaft und die Bibel"

Puolimatka: "Glaube, Wissenschaft und die Bibel"

Übersetzung aus dem Finnischen

Bad Soden am Taunus Literature
Beile Ratut
Beile Ratut
Starting phase
Answer three short questions to help the starter.

Project

Funding period 30.09.2016 23:59 Uhr
Realisation period fünf Monate
Funding goal 8,000 €
City Bad Soden am Taunus
Category Literature
In "Glaube, Wissenschaft und die Bibel" analysiert der Finne Tapio Puolimatka messerscharf, wie sich unser Denken in den Jahrhunderten seit dem frühen Christentum über die Aufklärung bis heute entwickelt hat. Er untersucht, wie unsere Grundüberzeugungen die Art und Weise beeinflussen, wie wir die Wirklichkeit untersuchen, und wie Denkvoraussetzungen die Ergebnisse von Forschung präge. 2017 ist Reformationsjubiläum. Ein guter Zeitpunkt, um an die herausragende Bedeutung der Bibel zu erinnern.

What is this project all about?

Immer wieder gibt es Debatten über den christlichen Glauben und die Wahrhaftigkeit der Bibel. Auch Theologen haben voneinander abweichende Anschauungen darüber und über die angemessene Forschungsmethode. Kann man die Bibel überhaupt wissenschaftlich untersuchen? Und wann kann ihre Erforschung den Namen "Wissenschaft" für sich in Anspruch nehmen? Tapio Puolimatka analysiert die Thesen der Bibelforschung und stellt dar, welche Denksysteme diese Ergebnisse hervorbringen. Dieses Buch ist von herausragender Bedeutung, weil es messerschaft analysiert, wie die Grundüberzeugungen eines Menschen seine Denkergebnisse beeinflussen.

What is the project goal and who is the project for?

Tapio Puolimatka schreibt: ”Wenn ein Mensch in seinem persönlichen Leben unfähig ist, der Wahrheit über sich selbst zu begegnen, und sich Fragen gegenüber vorurteilsbehaftet verhält, werden dieselben Vorurteile auch seine wissenschaftliche Forschung beeinflussen.”
Tapio Puolimatka stellt die Vorurteile moderner theologischer Bibelforschung infrage und weist nach, dass Forschung ihre eigenen Vorbedingungen (zum Beispiel Glaube oder Nichtglaube) offenlegen muss, wenn sie einen sauberen Beitrag zur Erkenntnis leisten will. Das gilt auch für Beiträge zu der Frage, ob Gott existiert und ob er in die Geschichte eingreifen kann.

Das Buch richtet sich an Theologen, Wissenschafter und an alle philosophisch oder theologisch Interessiertem. Dieses Buch wird zu einer breiten Debatte über Wissenschaftlichkeit und grundlegende Überzeugungen führen.

Why would you support this project?

Dieses Buch soll im Frühjahr 2017 im Ruhland Verlag erscheinen. Die Übersetzung ist aufwendig und anspruchsvoll. Der Ruhland Verlag steht als kleiner Verlag für ein Programm, das unser gewohntes Denken aufrütteln und uns dazu bewegen will, die Welt ganz neu zu betrachten. Kleine Verlage brauchen, um ihr Programm fortschreiben zu können, die Unterstützung von Ihnen, von Lesern und leidenschaftlichen Menschen, von Literaturliebhabern und Denkern!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit dem Geld finanzieren wir die Übersetzung des Titels durch unsere Autorin, die Schriftstellerin, Übersetzerin und Essayistin Beile Ratut.

Who are the people behind the project?

Der Ruhland Verlag bekennt sich zu guten Büchern.

Das sind sowohl gut geschriebene Bücher als auch Bücher, in denen man erkennen kann, dass es das Gute wirklich gibt.

Fiktion: Wir veröffentlichen Romane und Erzählungen, Kinderbücher und Märchen. Unsere Autoren haben nicht nur etwas zu erzählen. Sie haben auch etwas zu sagen.

Sachbuch: Wir veröffentlichen Sachbücher zu religiösen, wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Fragen.

Es ist unser Anspruch, seriöse Beiträge zu öffentlichen Debatten zu leisten. Manchmal fangen wir mit einer öffentlichen Debatte auch an.

Legal notice
Ruhland Verlag GmbH
Kaarina Horn
Zum Quellenpark 29
65812 Bad Soden Deutschland

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,766,832 € funded by the crowd
4,055 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH