Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Seit ein paar Monaten treffe ich die Vorbereitungen dafür, mich als freie Journalistin für den Themenkomplex Klimawandel/-ethik, Energiewende und Umweltschutz selbständig zu machen. Dazu habe ich bereits erste Artikel erfolgreich veröffentlicht.
Kiel
195 €
600 € Fundingziel
14
Fans
8
Unterstützer
Projekt beendet
 Klimajournalismus

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.12.16 16:37 Uhr - 13.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Von jetzt bis ewig.
Fundingziel 600 €
Stadt Kiel
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Ich schreibe Artikel zu Themen, die im Rahmen der Klimawandel Diskussion derzeit aktuell und wichtig sind. In diesem Feld ist eine ausgewogene Berichterstattung besonders nötig, da die Erfolge im Klimaschutz oft von Klimaskeptikern und Gegnern der Energiewende in ein negatives Licht gerückt werden. Zudem sind viele Menschen übersättigt von Klimakatastrophenmeldungen. Ich möchte in meinen Artikeln mit einer gut fundierte Berichterstattung gern viele Menschen erreichen und ihr Wissen zur aktuellen Problemlage bereichern, vor allem auch deswegen, damit mehr passiert in Sachen Klimaschutz.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Menschen sind betroffen vom anthoprogenen Klimawandel. Oft hilft es über die Zusammenhänge bescheid zu wissen. Dazu möchte ich gerne beitragen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ist ein wichtiges Thema, weil es um viel geht. Da ich an der Universität Umweltthemen studiere, habe ich gute Vorraussetzungen am aktuellen Diskurs teilzunehmen. Ich möchte mich an dieser Stelle gerne engagieren aber mir ist mittendrin mein laptop unwiderbringlich kaputt gegangen und ohne geht nun einmal überhaupt nichts.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird in einen neuen Laptop für meine Schreiberei investiert, weil mir mitten in der Startphase mein netbook kaputt gegangen ist. Und ohne geht nun einmal überhaupt nichts.

Wer steht hinter dem Projekt?

Claudia Ring, freie Journalistin für den Themenkomplex Klimawandel / -ethik, Energiewende und Umweltschutz

Projektupdates

24.02.17

Viele nette Menschen unterstützen schon meine crowdfunding Kampagne auf startnext. Ich bin aber noch nicht am Ziel. Deshalb geht das Projekt jetzt in die Verlängerung bis Mitte März.

Impressum
Claudia Ring
Claudia Ring
Knooper Weg 94
24103 Kiel Deutschland

freischaffende Journalistin für den Themenkomplex Klimawandel /-ethik und Energiewende

Partner

... der verein bürgerenergie kiel e.v. setzt sich für die verbreitung erneuerbarer energieerzeugung in der region ein.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.365.228 € von der Crowd finanziert
4.678 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH