Wie wird Hamburgs Clubszene nach Corona aussehen? Obwohl die Clubtüren vorerst für die Massen weiter geschlossen sind, wird hinter den Kulissen kräftig an der Zukunft gewerkelt. Unter dem Motto: "Werde Clubretter:in mit Good Peppa!” startet das Clubkombinat mit einem Pfefferminzlikör den Erstling einer hoffnungsvollen Idee: Mit der clubeigenen Getränkemarke “Club Goods” geht ein neues Social Business an den Start. Jede Flasche Good Peppa unterstützt künftig die lokale Musik- und Clubkultur.
3.880 €
Startlevel 30.000 €
111
Unterstützer:innen
24Tage
Melanie Topalis
Melanie Topalis vor 2 Stunden
Gaby Gietzelt
Gaby Gietzelt vor 3 Stunden
Christian Kind
Christian Kind vor 20 Stunden
Birgit Reuther
Birgit Reuther vor 5 Tagen
Florian Grosch
Florian Grosch vor 5 Tagen
lale Grundmann
lale Grundmann vor 5 Tagen
Corinna Meyer
Corinna Meyer vor 7 Tagen
 Club Goods - Good Peppa
 Club Goods - Good Peppa
 Club Goods - Good Peppa
 Club Goods - Good Peppa

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.06.21 09:24 Uhr - 15.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August - November 2021
Startlevel 30.000 €

Mit dem gesammelten Geld werden wir die erste Produktion des Good Peppa starten.

Kategorie Food
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Clubkombinat Hamburg e.V.
Thore Debor
Kastanienallee 9
20359 Hamburg Deutschland

Vereinsregister Hamburg: VR 18352
Finanzamt Hamburg-Nord
Steuernummer: 17/449/01231

Weitere Projekte entdecken

Was ist das denn?  Das "Tastdem"!
Musik
DE

Was ist das denn? Das "Tastdem"!

Zwei verrückte Pianisten (Be-Flügelt) & ein weltoffenes Klavier auf musikalischer Abenteuerreise quer durch Deutschland in 21 Tagen auf dem "TASTDEM"
Partnerschaft Reloaded
Literatur
DE

Partnerschaft Reloaded

Für eine neue Beziehungskultur. Ein praxisorientiertes Buch für Menschen auf dem Weg zu erfüllender Partnerschaft.
Innenansicht - Eine Dekade Inner Work und New Work
Literatur
DE

Innenansicht - Eine Dekade Inner Work und New Work

Nach dem Erfolg von "New Work needs Inner Work“ erzählt "Innenansicht“ die Geschichte meines Veränderungsprozesses, persönlich und im Arbeitsumfeld.