Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
"Grau"
Das 2016 gegründete "Tanztheater Anuk" ist eine zeitgenössische Tanzcompany, deren Mitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen kommen. Wir möchten mit Ihrer Hilfe und Unterstützung unsere erste Produktion „Grau“ am 25.09.2016 zur Premiere bringen.
Halle (Saale)
2.691 €
2.400 € Fundingziel
23
Fans
43
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.08.16 16:02 Uhr - 09.09.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 25.09.-02.10.2016
Fundingziel 2.400 €
Stadt Halle (Saale)
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Das Tanztheater Anuk ist eine zeitgenössische Tanzcompany, deren Mitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen kommen. Die erste Produktion Grau wird im Rahmen des Tanz, Halle tanz! - Festivals am 25.09.2016 Premiere haben.
Grau - undefinierbar, farblos, im Zwielicht befindlich. Grau als Sinnbild für den Alltag, der sich mit seinen Wiederholungen manchmal drängend, manchmal unbewusst auf die Sichtweise des Menschen legt. Versuchen wir uns doch oft an Dingen, Menschen, Gewohntem festzuhalten und stehen immer wieder vor der Aufgabe loszulassen, uns zu entfernen. Die Dinge ertragen, wie sie sind. Änderungen herbeiführen, wenn es notwendig erscheint. Der Umgang mit dem Bewusstsein über die eigene Situation. Entscheidungen, die der Kopf trifft und denen der Körper zu folgen hat. Begegnungen, die wir erfahren und die wir in uns weitertragen.
Loslassen können und müssen als bewusster Umgang mit den momentanen Begebenheiten.

Als Paradigma dient der Gruppe das Bild des Sisyphos, dessen immer wiederkehrende Marter sich in seiner Aufgabe widerspiegelt.
„Sein Schicksal gehört ihm. Sein Fels ist seine Sache.“ (A. Camus)

Grau ist nicht nur Metapher für Schroffes, Unklares, sondern auch glänzend und edel. Grau liegt zwischen allem und beinhaltet alles in sich. Grau ist die Zwischenwelt, in der wir uns treffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Bühnenpräsentation eines Tanztheaterstücks, zu dem jedeR willkommen und eingeladen ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir haben natürlich nicht nur Ideen, die wir tänzerisch umsetzen, wir brauchen hierfür auch einen Probenraum, Kostüme, Plakate, Musik und nicht zuletzt eine Bühne!
Natürlich sind wir Teil der Subkultur, aber ohne solche ist eine Stadt ja auch nicht Stadt.
Wir sind unabhängig in unserer Kunst und doch abhängig von den Menschen, die wir erreichen möchten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten von dem Geld alle Kosten decken, die zusätzlich auf uns zukommen, d.h. den Bühnenraum bezahlen, Techniker der Vorführungen, Plakate und Programmhefte entwerfen und drucken lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen schon jetzt viele Menschen, hier sollen die Hauptpersonen kurz genannt werden:
Als erstes 7 engagierte TänzerInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen (Dolmetscherin, Studenten, Tänzer, Schauspielerin, etc...); Lutz Kretschmann, der den wunderbaren Trailer ermöglicht hat (www.Kretsch-Film.com); Hannes Scheffler, der die Musik, die unter anderem bereits zu hören ist, komponiert hat (freier Musiker und Produzent) und Ellen Brix, die im Februar das Glück hatte, alle zu bündeln.
Aber natürlich sind da noch viel mehr!

Impressum
Ellen Brix
Gr.Steinstr. 33
06108 Halle Deutschland

Steuernummer: 110/209/43930

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.911.346 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH