Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
"Grünstadtgeflüster" ist die Vision in ganz München interkulturelle Begegnungsstätten in Form von urbanen Gemeinschaftsgärten zu schaffen. Begegnung durch ein verbindendes Element: das Gärtnern. Mindestens 1/3 der Beetflächen ist für Mitbürger mit Fluchterfahrung (insbesondere Familien) vorgesehen. Mit der Unterstützung durch das Kulturreferat entsteht zur Zeit ein Proto-Garten, der „Grünstreifen“. Mit den dort gesammelten Erfahrung sollen weitere Flächen erschlossen und Gärten gestaltet werden.
11.893 €
18.000 € 2. Fundingziel
192
Fans
468
Unterstützer
Projekt erfolgreich
21.06.17, 13:42 Emanuel Eitle
✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿ Es ist vollbracht... die Hochbeete sind jetzt alle fertig gebaut, die Setzlinge und Saaten eingesetzt und die Pflanzen wachsen schon kräftig! Das alles wollen wir mit einer großen Eröffnungsfeier würdigen. Und ihr seid natürlich eingeladen, den Garten zu besichtigen und alle Mitglieder der Gartengemeinschaft kennenzulernen. ✿✿✿✿✿✿✿ Los geht es am 24.06. um 15 Uhr im Bürgerpark Oberföhring, Oberföhringerstraße 156, mit Workshops zu verschiedenen Themen für klein und gross, der Abend wird euch mit einem Konzert von Orchester Marah am Lagerfeuer versüßt werden. ✿✿✿✿✿✿✿ Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, nachmittags wird es selbstgebackene Kuchen und Kaffee geben, abends werden wir zusammen mit geretteten Lebensmitteln von Foodsharing München ein leckeres Essen zaubern. Es wird auch ein Grill aufgestellt, weitere gewünschte Speisen bitte selbst mitbringen, ebenso wie Geschirr. Falls ihr welches habt, was ihr nicht mehr braucht, Geschirrspenden für die Garten-Gemeinschaft sind herzlich willkommen! Weitere Infos findet ihr hier! ✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿ Wir freuen uns auf euch! ✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿✿
06.05.17, 18:26 Emanuel Eitle
Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne Seit letzten Dienstag ist unsere Crowdfunding-Kampagne abgeschlossen. Wir danken den 470 Unterstützern, die es uns in den letzten 6 Wochen ermöglicht haben knapp 12.000€ zu sammeln. Damit habt ihr einen soliden Grundstock zur Erschließung urbaner Gemeinschaftsgärten ermöglicht. Unser großer Respekt und Wertschätzung geht auch an das Team des Deutschen Integrationspreises, der Hertie-Stiftung und an StartNext, die einen sehr erfolgreichen Contest durchgeführt und 34 Integrationsprojekten eine Grundfinanzierung ermöglicht haben. Und nicht zu Letzt bedanken wir uns bei den 43 Unternehmen und Institutionen, die unsere Crowdfunding-Kampagne mit ihren großartigen Dankeschöns unterstützt haben. --> Zur interaktiven Übersicht unserer Partner In den kommenden drei Wochen schicken wir Euch Eure wohl verdienten Dankeschöns zu. Neuer Gemeinschaftsgarten im Quiddezentrum Das Grünstadt-Geflüster ist unüberhörbar und wird von vielen vernommen. Nun möchte auch der Nachbarschaftstreff Quiddezentrum einen unterkulturellen Gemeinschaftsgarten am alten Einkaufszentrum in Neuperlach eröffnen. Ein Kommerzpalast wird zur grünen Begegnungsstätte! Für die kommende Saison soll die paradiesische Parkanlage vor dem Quiddezentrum neu aufgewertet und mit ausreichend Beetflächen versehen werden. In diesem Jahr starten wir einen Testlauf und stellen für 12 Personen bereits vorhandene Beetkästen zur Verfügung. Wer Interesse hat (auch für die nächste Saison), kann sich bei Florian Mayr​ melden: f.mayr@quiddetreff.de Permakultur erleben im Bürgerpark Oberföhring Die Hochbeete unseres ersten Gemeinschaftsgartens, dem Grünstreifen im Bürgerpark Oberföhring sind fertig gebaut. Der gespendete Humus ( Münchner Erden der AWM ) und die Erde (gespendet durch die Süderde sind bereits in die Beete gefüllt. Die Gartensaison kann beginnen und es warten auch für alle, die keine eigene Beetfläche bei uns haben, ein breites Angebot an Workshops und Angeboten rund um die Themen Permakultur und Do-it-yourself. --> Zur aktuellen Veranstaltungsübersicht Du möchtest auch weiterhin über unsere Aktivitäten informiert bleiben? Dann melde Dich für unseren monatlichen Newsletter an. Förderpate werden Die Grundfinanzierung für diese Saison ist dank Euch und fünf Stiftungen gesichert. Um uns auch nachhaltig solide aufzustellen, suchen wir 50 private Förderpaten, die uns monatlich mit einem kleinen Beitrag ab 5€ dabei unterstützen, unsere Arbeit langfristig weiter zu führen. Du hast Interesse auch langfristig den Unterhalt interkulturelle Gemeinschaftsgärten zu ermöglichen, dann schreibe uns an: garten@gruenstreifen-muc.de Wir können absetzbare Spendenquittungen für die Steuererklärung ausstellen. Wir sagen ein letztes Mal DANKE an Euch und freuen uns auf eine sonnige Gartensaison!
24.04.17, 13:24 Emanuel Eitle
Ein großes Dankeschön an alle 450 Unterstützer, die es ermöglicht haben, dass wir auf Grund der hohen Unterstützer-Anzahl von der Hertie-Stiftung zusätzlich gefördert wurden. Ihr ermöglicht dadurch den Aufbau von 1-2 weiteren Gemeinschaftsgärten in München. Die Crowdfunding-Kampagne läuft noch eine Woche auf Startnext. Ihr könnt Euch noch eines von vielen tollen Dankeschöns sichern, wie zum Beispiel ein Hochbeet in unserem Gemeinschaftsgarten, regionale Gemüsekiste, Bücher rund ums urbane Gärtnern, den Film Wild Plants und vieles mehr. --> https://www.startnext.com/gruenstadtgefluester Nicht alle Projekte haben bis jetzt ihre Funding-Schwelle erreichen können. Noch zittern 12 Teilnehmer-Projekte. Denn wer seine Fundingschwelle nicht erreicht, erhält am Ende auch kein Geld. Unterstützt die Projekte noch bei ihrem Funding. Integration ist nur gemeinsam möglich! --> Hier findet ihr alle teilnehmenden Projekte: https://www.startnext.com/pages/deutscher-integrationspreis/contest/deutscher-integrationspreis-96#contest Die Grün/Grauen Balken zeigen, dass die Fundingschwelle noch nicht erreicht ist. Grün/Rot haben es bereits geschafft. --> Wir bieten monatlich spannende Workshops und Kurse rund um Permakultur und Do-It-Yourself an. Eine Übersicht findest Du hier: www.gruenstreifen-muc.de/veranstaltungen/ Wir freuen uns, Euch bald persönlich kennen zu lernen.
07.04.17, 11:38 Emanuel Eitle
Wir danken den 330 Unterstützern die hinter unserer Idee stehen. Das ist der absolute Wahnsinn und beschert uns aktuell den 8ten Platz. Es bleiben noch vier Tage, um ganz oben ran zu kommen und mit 15.000€ Förderung bis zu vier weitere interkulturelle Gemeinschaftsgärten schaffen zu können. Wenn jeder von Euch nur einen Menschen begeistert, wäre sogar der erste Platz noch möglich! Als Dankeschön, haben wir für Euch am Sonntag ab 19:00 Uhr einen großen Konzertabend im Import Export organisiert. Für alle bisherigen Unterstützer umsonst! --> https://www.facebook.com/events/1469735326404797/ Am Dienstag lief ein sehr hörenswerter Beitrag über die Wichtigkeit urbaner Gemeinschaftsgärten in der ganzen Welt und unsere Gartenbewegung "Grünstadtgeflüster". --> Hier zum Nachhören: https://soundcloud.com/user-560087078/grunstadtgelfuster
03.04.17, 08:53 Emanuel Eitle
Der Wettbewerb um den Deutschen Integrationspreis von der Hertie-Stiftung läuft noch eine Woche. Wir liegen mit "Grünstadtgeflüster - Interkulturelle Gemeinschaftsgärten" mit knapp 180 Unterstützern aktuell auf dem 16. Platz. Ein Riesen großes DANKESCHÖN an alle bisherigen Unterstützer! Es fehlen nur noch 40 Stimmen für den 7. Platz (Preisgeld 7.500€). Wir halten das für machbar und geben dafür alles. Unterstützt uns dabei: Begeistert Eure Familie, Freunde und Bekannte davon, auch zu unterstützen. Und teilt unser Kampagnenprofil mit Euren Netzwerken. Ist die Münchner Bevölkerung eine solidarische Community, die sich kollektiv für die sozialen Herausforderungen der Stadt einsetzt?  GEMEINSAM MACHEN WIR MÜNCHEN GRÜN UND BUNT. --> WIR LADEN EUCH EIN: Am Montag, den 03.04. Cultural Cometogether - Interkultureller Kochabend im Quiddezentrum https://www.facebook.com/events/431739437168786/ Am 07.04. - Community Gathering an der Isar // Picknick & Jam: https://www.facebook.com/events/654065754781125/ Am 09.04. The last Call - Doppelkonzert im Import-Export: https://www.facebook.com/events/1469735326404797/ UPDATE AUS DEM ERSTEN INTERKULTURELLEN GEMEINSCHAFTSGARTEN: Die Beete werden langsam fertig und die Gemeinschaft wächst langsam zusammen. Wir haben für Euch ein paar schöne Bilder vom Aufbau zusammengestellt.
28.03.17, 13:53 Emanuel Eitle
WOW... ihr habt es geschafft. Ihr seid jetzt 100 Menschen, die Interkulturelle Gemeinschaftsgärten wichtig finden und unterstützen! Ganz lieben Dank Euch allen für den großartigen Support! Durch Eure Kollektive Unterstützung befinden wir uns zur Zeit auf dem 18. Platz beim Wettbewerb um den Deutschen Integrationspreis. Zur Erinnerung: Wir müssen unter den Top 20 sein, um von der Hertie-Stiftung Preisgelder direkt in die Kampagne einbezahlt zu bekommen. Aktuell wären das 5.000€. Wir setzen aber noch alles dran um unter die TOP sieben (7.500€ bis 15.000€) zu kommen, um unser Vorhaben bestmöglich finanzieren zu können. Unterstütze uns auch dabei, teile die Kampagne, erzähle Deinen Freunden davon und begeistere Deine Bekannten. Ach ja und wenn Du selbst noch nicht unterstützt hast: Hole es noch schnell mit 5€ nach. Du erhältst im Gegenzug einen gleichwertigen Einkaufsgutschein von einem unserer Partner (Vollcorner, Herrmannsdorfer, BaSoBu, etc.) Jeder Unterstützer zählt. Ein kleiner Beitrag für einen großen Impact ;) Ihr seid phantastisch und tragt so viel zu einer nachhaltigen und gelingenden Integration bei! P.S.: Veranstaltungen von uns für Euch: Heute zeigen wir in der Glockenbachwerkstatt den Kino-Film "Wild-Plants" von unserem Schirmherren und Münchner Filmemacher Nicolas Humbert. Am 03.04. laden wir zu einem Interkulturellen Kochabend im Quiddetreff ein. Am 09.04. "The Last Call" Live-Konzert-Abend mit Qunstwerk und SWANGO im Import Export.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.557.508 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH