Das digitale Zimmertheater bietet Publikum und Künster*In die Gelegenheit - Kontaktbeschränkungen und Schliessungen zum Trotz - zu interagieren: Das Publikum unterstützt durch den Kartenkauf die auftretenden Solo-Künstler*Innen und genießt die Show. Die Solo-Künstler*Innen präsentieren ihre Performance, gehen ihrer Arbeit und Leidenschaft nach und haben Gelegenheit Einkommen zu erzielen An der Show selbst sind 2 Akteure beteiligt: Künstler*In und Techniker*in. Das Publikum ist überall!
851 €
Fundingsumme
18
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!