<% user.display_name %>
Projekte / Food
happyCricket entwickelt nachhaltige, gesunde und leckere Lebensmittel. Bei diesen drei Punkten gehen wir keine Kompromisse ein: Vom Beginn der Lieferkette bis auf deinen Teller prüfen wir jeden Schritt auf maximale CO2-Effizienz, verwenden nur die besten Zutaten ohne chemische Zusätze oder Geschmacksverstärker und erzeugen einen eigenen, tollen Geschmack. Probier's jetzt aus und mache mit deinem Genuss die Welt etwas grüner.
5.991 €
8.000 € Fundingziel
112
Unterstützer*innen
10Tage
Gefördert von StartinFOOD – Dein Food-Startup gemeinsam stark machen.
13.11.19, 16:22 Philip Gorissen
Heute zeigen wir euch, wie Ihr "Der Grüne" mit Blue Cheese zubereitet. Zutaten:

 „Der Grüne“
 Brioche Brötchen 
Zwiebel
 Tomate
 Blue Cheese
 Öl
 Preiselbeeren
 Salat

 1. Zuerst den Ofen auf 200°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.
Packung „Der Grüne“ öffnen, Inhalt in eine Schüssel geben, mit 150ml heißem Leitungswasser übergießen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. 2. Käse zerkleinern, Tomate in Scheiben und Zwiebeln in Ringe schneiden.
Salatblatt trennen und waschen 3.
Nun wird „Der Grüne“ zu einer Kugel geformt, etwas vom Blue Cheese hineindrücken und anschließend zu einem Patty formen.
Öl in der Pfanne erhitzen und den Patty in der Pfanne von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. 3. Die Brötchen aus dem Ofen nehmen, mit Preiselbeeren bestreichen und mit Salat belegen. Darauf den fertigen Patty geben und mit Tomaten, Zwiebeln und dem übrigen Blue Cheese anrichten
06.11.19, 21:32 Philip Gorissen
Heute zeigen wir euch, wie Ihr "Der Grüne" als griechische Version zubereitet: mit Olivenpaste, Feta und Spinat. Zutaten je Burger:
 „Der Grüne“ Brioche Brötchen ¼ Block Feta 50 g frischen Spinat 1 Tomate ½ Zwiebel 1 Knoblauch Zehe Olivenpaste Als Beilage: 2 große Bio-Kartoffeln 1 ½ Esslöffel Öl Salz 1. Zuerst den Ofen auf Umluft 200 C vorheizen. Packung „Der Grüne“ öffnen, Inhalt in eine Schüssel geben, mit 150ml heißem Leitungswasser übergießen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Beilage: In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und in 1/8 schneiden, in eine Schüssel geben mit Salz würzen. Mit Backpapier auf ein Blech legen und in den Ofen geben für ca. 30 min. 2. Den Feta zerkleinern und die Tomate in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch zerkleinern. Die Brötchen in den Ofen geben anschließend etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch leicht andünsten, den Spinat hinzu geben und solange dünsten bis er zusammenfällt. Nun wird „Der Grüne“ zu einem Patty geformt, ein paar Körnchen vom Feta in das fertige Patty drücken. Sollte eure Mischung dazu noch zu flüssig sein, einfach mit einem Schöpflöffel in eine Pfanne geben und die Masse etwas flach drücken. Den Feta könnt ihr dann nach dem Wenden auf den Patty geben. Den Patty in der Pfanne von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. 3. Die Brötchen aus dem Ofen nehmen und mit Olivenpaste bestreichen, den Spinat verteilen und die Tomaten auf den Spinat legen. Den Patty und Feta in deiner beliebigen Reihenfolge darauf legen, den Burger schließen. Die Kartoffel Wedges aus dem Ofen, nach Belieben salzen und genießen!