Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Hartz IV Möbel - Buch

Hartz IV Möbel - Buch

Ein Do It Yourself-Handbuch von Le Van Bo und seiner Community. Mit dabei alle Bauanleitungen der Hartz IV Möbel. Perfekt für Laien! Außerdem: Mit Einrichtungstipps für kleine ...

Krausenstraße 66, 10117 Berlin, Deutschland Literature
Van Bo Le-Mentzel
Karma Team
13,159 €
5,000 € Funding goal
610
Fans
354
Supporters
Project successful
Become a fan (610)
Fans get updates via email
Please wait ...

Neues Projekt

C und ihr macher investiert nach eigenem Interesse.

A, B, G

Der Egoist in mir tendiert zu Option A und G. Ich wäre auf jeden Fall dabei. Der Humanist in mir sagt, B! Irgendwer muss unsere Rente zahlen!

Familie gründen und Get together

A

Eindeutig A!

C, D und F

Ein Get Together.....das ist doch mal eine tolle Idee!

Neues projekt

Hi Terley, klar kannst Du den Spruch auch benutzen, ich bitte darum!

Für Deine Familie oder in weitere eigene Projekte

Ein neues Projekt mit sozialer Intention (hierbei ist ja ein get together nicht ausgeschlossen).

get together oder in neue projekte investieren

Familie gründen!

Hallo Van Bo,

ich bin Geisteswissenschaftler M.A. und jetzt wo ich dein tolles Projekt (viel zu spät) gefunden habe, hatte ich doch besser Architektur studieren sollen. Ich selbst restauriere nur alte Holzweinkisten, desweiteren bedrucke ich T-Shirts. Ich würde deinen Spruch "Konstruieren statt konsumieren" verwenden. Ist das in Ordnung für dich?

Gruß TKA

Hallo Peter, wie kommst du darauf, dass die Hartz iv Möbel für Hartz iv Empfänger entwickelt wurden? Und nur weil jemand wenig Geld hat, ist er noch lange nicht ungebildet. Auch Akademiker und Menschen mit englisch Kenntnissen sind Arm. Ich wehte mich gegen die Behauptung, dass Hartz IV Empfänger ungebildet sind.

peter esdo 01/15/2013

darf ich mal lachen??? konsumverhalten??? so wie ich das sehe, hast du keine ahnung, was konsumverhalten ist. ich sehe keinen sinn darin, wenn man hartz4-empfänger diskriminiert und beleidigt, dass dies etwas mit konsumverhalten zu tun hat. unter dieser hohlen phrase könntest du auch einen wegweiser für hartz4-empfänger herausgeben, wo sie sich ausrangierte lebensmittel von aldi gegen einen unkostenbeitrag abholen können. du stellst mit deiner aktion die hartz4-empfänger als die letzten penner dar und willst ihnen gleichzeitig noch bretter zum zusammenschrauben zu phantasiepreisen andrehen. gesundes konsumverhalten ist für mich, wenn man so einen müll erst garnicht zur kenntnis nimmt. du solltes aufhören, andere menschen für dumm zu verkaufen. wer sich solch einen sperrmüll in die wohnung stellt, sollte sich besser keinen besuch mehr einladen. dass dein "bestseller" auch noch in englisch verfasst ist, ist ja wohl dann die krönung des ganzen.

Hallo Peter. Danke für den Beitrag. Ich glaube Du hast den Kern dieses Projektes missverstanden, ich weiß allerdings aber auch nicht, wie ich es trotz meiner Blog, Videos, facebook-Kommunikation, Workshops, Vorträgen, Interviews, Ausstellungen noch erklären soll, worum es geht. und lass es einfach sein und hoffe, dass es Die jemand anders mal erklärt, was es bringt, das Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen.

peter esdo 01/15/2013

jetzt wäre ich doch beinahe auf diese seite reingefallen. gott sei dank konnte ich mich noch an eine sendung im wdr (daheim und unterwegs) erinneren, in der dieser absolut überteuerte mist vorgestellt wurde.
für diese preise bekomme ich in jedem möbelhaus vernünftige ware und muss mir keine schreinerausbildung antun, entsprechende werkzeuge kaufen und dazu noch einen tagelangen zeitaufwand betreiben, um im endeffekt "möbel" zu fertigen, die eher nach sperrmüll aussehen. der einzige, der hier profitiert ist der "erfinder" der ohne einen finger krumm zu machen, in einem (mit sicherheit nicht selbstgebastelten) sessel sitzt und die zahlungseingänge kontrolliert. wer sowas auch noch finanziert hat es echt nicht anders verdient. von mir keinen einzigen cent.