<% user.display_name %>
Projekte / Food
Havelmi*** ist der erste regionale Pflanzendrink für Brandenburg-Berlin in Glasflaschen. Die Zutaten werden nach biologischen Grundsätzen in der Region angebaut, hier verarbeitet und wandern auch nur hier über die Ladentheke. Neben der Regionalität steht Havelmi*** für ein enkeltaugliches Wirtschaften, eine transparente Struktur und die größtmögliche Mitbestimmung aller Beteiligten.
21.078 €
25.000 € Fundingziel
375
Unterstützer*innen
13Tage
Gefördert von StartinFOOD – Dein Food-Startup gemeinsam stark machen.
23.01.20, 23:20 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, pünktlich zur Grünen Woche haben wir wieder ein paar neue Dankeschöns für euch: Zum einen unsere T-Shirts, die wir hier einweihen und mit denen wir dich Milch noch energischer auf's Korn nehmen. Hierbei haben wir darauf geachtet, so ressourcenschonend und sozial verträglich wie möglich vorzugehen. Zum anderen gibt es ein Special für Gewerbetreibende. Hiermit könnt ihr - soweit ihr Händler*in, Cafébetreiber*in etc. seid, eine Europlatte unseres Haferdrinks zum Einkaufspreis beziehen. Im Gegensatz zu später wurden hierbei natürlich noch die zusätzlichen Kosten für Startnext berücksichtigt. Vielen Dank, dass wir es bis hierhin geschafft haben. 20.000 € sind für den Anfang schon verdammt viel. Aber um das Ziel zu erreichen, brauchen wir nach wie vor eure Unterstützung. Bis bald eure Mi
17.01.20, 00:43 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, heute geht unser neues Dankeschön-Special an den Start: eine Kiste unseres Haferdrinks zusammen mit einem Glas Vegablum Wonig der Sorte Ringelblume . Dieser vegane Honigersatz kommt ohne tierische Inhaltstoffe und Erzeugnisse aus und ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen verfügbar. Uns wurden von den fleißigen Blümchen netterweise ein paar Gläser zur Verfügung gestellt, sodass wir euch diesen Special Deal anbieten können. Vegablum haben kürzlich selbst ihr Crowdfunding abgeschlossen und bauen gerade ihre Produktion aus. Außerdem möchten wir euch auf unsere nächsten Termine aufmerksam machen, an denen ihr unseren Haferdrink verkosten könnt. Am 18.01. stellen wir uns im Gemeinwohlladen Lylla in Berlin euren Geschmack und am 22.01. haben wir einen Stand in der Brandenburg-Halle auf der Internationalen Grünen Woche . Details dazu findet ihr auf unserer Webseite . Wir freuen uns weiterhin über eure Unterstützung und das Verbreiten unserer Kampagne! Herzliche Grüße, eure Mi
07.01.20, 20:29 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, zuallererst möchten wir euch ein frohes Neujahr wünschen. Wir freuen uns darauf, in wenigen Wochen mit der Produktion loszulegen. Bis dahin sind noch einige Dine zu erledigen. Doch dazu später mehr. Das neue Jahr begrüßen wir mit einem neuen Dankeschön-Special für euch. KarmaTea , die kürzlich ihr eigenes Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen haben, stellen uns einige ihrer Hibiskus-Tees zur Verfügung. Diese könnt ihr im Paket mit je einer Kiste Havelmi*** Hafer bei uns erwerben. In den letzten Tagen hat sich finanziell Einiges getan, aber wir sind nach wie vor auf eure Unterstützung angewiesen. Teilt unsere Kampagne mit euren Freund*innen und helft uns, unser Fundingziel zu erreichen. Es gibt das Video nun auch auf Youtube . Liebe Grüße, eure Mi
24.12.19, 15:42 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, heute ist Weihnachten und wir haben ein paar Neuigkeiten für euch: 1. Falls ihr noch kein Geschenk für heute Abend habt, könnt ihr exklusiv unseren Havelmi***-LKW aus dem Crowdfunding-Video erwerben. Er hat uns gute Dienste geleistet und wir freuen uns, wenn er ein paar Sammler*innen- oder Kinderaugen zum Leuchten bringt. 2. Außerdem gibt es ein weiteres Dankeschön-Special. In Kooperation mit den Gründer*innen von Fair Unverpackt aus Berlin-Charlottenburg , die ebenfalls eine Crowdfunding-Kampagne hier durchführen, haben wir tolle Einkaufsgutscheine für euch organisiert. Für 60 € bekommt ihr einen davon sowie zwei Flaschen unserer Havelmi*** Hafer. Nach Eröffnung ihres Ladens könnt ihr euch die frischen Drinks dort abholen und euch mit weiteren unverpackten Produkten in Bioqualität eindecken. Zukünftig ist geplant, dort auch unsere Drinks zu vertreiben sowie diesen Ort als Abholstation zu nutzen (für alle Dankeschöns mit Abholoption in Berlin). In den nächsten Tagen werdet ihr auch noch ein Special von uns auf ihrer Seite finden, seid also gespannt. 3. Da wir sehr bemüht sind, den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte so gering wie möglich zu halten, arbeiten wir derzeit an einer Lieferoption in Berlin für Endkund*innen. Zusammen mit einem Lastenradkurierdienst wollen wir euch die Möglichkeit eines Haferdrink-Abos für zuhause bieten. Sobald wir eine Lösung gefunden haben, werden wir ein weiteres Dankeschön als Haferdrink-Abo einstellen, das ihr euch innerhalb der Berliner Innenstadt liefern lassen könnt. Solltet ihr damit zufrieden sein, könnt ihr – ähnlich einer SoLaWi-Kiste oder Lierferbox – das Abo verlängern. Damit habt ihr die Sicherheit, dass ihr unser Produkt regelmäßig bekommt (falls es im Laden einmal ausverkauft sein sollte). Und wir haben eine höhere Verlässlichkeit für unsere Produktion. 4. Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, haben wir unsere Kampagne um 40 Tage verlängert. Diesen Schritt sind wir gegangen, da wir gemerkt haben, wie viel vor Produktionsstart noch zu tun ist. Unsere Biozertifizierung sowie die Eintragung ins Genossenschaftsregister dauern länger als erwartet. Weiter experimentieren wir gerade mit der Erhöhung der Haltbarkeit auf mehr als zehn Tage. Auch die Laboruntersuchung (und z.B. Nährwertbestimmung) liegen noch vor uns. Da wir unser Produkt auch nicht von konventionell auf Bio umstellen wollen (was die Zutaten angeht, hat es schon jetzt Biolandqualität), nehmen wir uns die Zeit für diese Prozesse. In den nächsten Wochen sollten wir damit dann fertig sein. Andererseits ergeben sich durch das Funding auch viele neue Kontakte und Möglichkeiten, die wir gerne ausloten möchten. Auf unserem Blog stellen wir euch außerdem den Filmemacher hinter unserem Crowdfunding-Video vor: Otto Stockmeier von Reframe . Wir wünschen euch ein paar schöne Feiertage und uns nach wie vor eure Unterstützung, eure Mi
25.11.19, 18:47 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, zuerst möchten wir euch herzlich dafür danken, dass ihr uns schon so fleißig unterstützt habt. Das zeigt uns, dass der Bedarf nach einem regionalen, biologischen Kuhmilchersatz in einer nachhaltigen Verpackung absolut gegeben ist. Um jedoch im neuen Jahr mit der Produktion zu starten, brauchen wir weiterhin eure Unterstützung. Teilt die Kampagne mit euren Freund*innen, leitet sie an Pressekontakte weiter und erzählt gerne euren Lieblings-Cafés, -Bioläden und -Restaurants von Havelmi***. Wir freuen uns über jede Mithilfe. In der letzten Woche hatten wir zahlreiche Termine. Viele davon behandelten das Thema Vertrieb. Viele neue Kontakte sind entstanden und wir arbeiten weiter daran, für euch eine bequeme Lieferstruktur und hohe Verfügbarkeit sicherzustellen. Aber auch produkttechnisch gibt es einige Neuigkeiten. Auf der einen Seite haben wir uns intensiver mit dem Thema Schaum beschäftigt. Gerade im Café-Bereich sind die Anforderungen hier hoch und wir haben lange gezweifelt, ob unser Produkt diesen auch ohne Barista-Upgrade entspricht. Nach einem Test mit der Technik im Café wissen wir nun: Ja, das tut es. Es ist also auch ohne zahlreiche Zusatzstoffe möglich, den Haferdrink zum Schäumen zu bringen. Das erleichtert uns sehr. Wollen wir doch ein möglichst naturbelassenes Produkt herstellen. Außerdem gibt es ein paar neue Ideen bezüglich der Produktionsreste, des Hafertresters. Wir haben erste Tests für verschiedene Produkte durchgeführt und werden mit externer Unterstützung weiter daran arbeiten. Details folgen, sobald es ein finales Produkt gibt. Vielleicht habt ihr es auch schon auf unserer Webseite entdeckt: Es gibt nun einen Veranstaltungsbereich . Darin werden wir alle Termine, an denen ihr mit uns in Kontakt kommen könnt, veröffentlichen. In den verbleibenden Wochen des Jahres werden wir einige Haferdrink-Workshops durchführen. Karten dafür bekommt ihr auf besagter Seite. Die Workshops sind limitiert auf jeweils 20 Personen. Sichert euch also jetzt euer Ticket! Und es gibt natürlich auch diese Woche wieder ein Dankeschön-Special. Diesmal ist es wieder eine besondere Ausführung unseres DIY-Kits. Mit dabei ist das Buch „ Selber machen statt kaufen: Küche “ des Smarticular-Verlags. Darin findet ihr zahlreiche Rezepte, die sich nicht primär auf Zucker und Fett und Geschmacksverstärker stützen und obendrein noch gut schmecken. Habt eine schöne Zeit, eure Mi
11.11.19, 13:27 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, ein erfolgreiches Wochenende auf dem Heldenmarkt liegt hinter uns und wir freuen uns, mit vielen Kontakten und Impressionen in die neue Woche zu starten. Es gab zahlreiche spannende Produkte anzusehen, auszuprobieren und zu verkosten. Ein paar Fotos von unserem Stand seht ihr hier. Wie bereits in unserem Blog angekündigt, werden wir jede Woche ein Special mit besonderen Produkten unserer Kooperationspartner veröffentlichen. In dieser Woche gibt es eine limitierte Version des DIY-Kits zu erwerben. Zusätzlich enthalten ist das Plastiksparbuch des Smarticular-Verlags . Darin findet ihr zahlreiche Tipps und Hinweise, wie ihr in eurem Alltag weniger Plastik und mehr nachhaltige Verpackungen verwenden könnt. Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Verlag für das Sponsoring. Auf eine erfolgreiche Woche, eure Mi
09.11.19, 21:57 Paavo Günther
Liebe Haferfreund*innen, der heutige Tag auf dem Heldenmarkt war sehr intensiv. Wir haben wie gesprochen, verkostet und gestanden. Von unseren Freikarten haben wir noch welche übrig, die wir gerne mit euch teilen möchten. Darum verlosen wir unter allen Unterstützer*innen unser Crowdfunding-Kampagne, die bis zum morgigen Sonntag um 11:00 Uhr ein Dankeschön gebucht haben, zwei Freikarten für den verbleibenden Messetag. Bis 12 Uhr geben wir die Gewinner*innen bekannt, sodass ihr noch bis um 18 Uhr Zeit habt, euch einige der spannendsten nachhaltigen Produkte in Berlin selbst anzuschauen und auszuprobieren. Viel Glück wünscht euch eure Mi