Crowdfunding beendet
Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
Geburt im Krankenhaus, im Geburtshaus oder doch zu Hause? Wie auch immer diese Frage beantwortet wird, sie zeigt, dass werdende Eltern sich ENTSCHEIDEN können. Doch diese WAHLFREIHEIT ist bedroht! Mit der jährlich ins Unermessliche steigenden HAFTPFLICHTPRÄMIE, können viele freiberufliche HEBAMMEN ihren Beruf nicht mehr ausüben. Die Hebammen aber auch die Eltern haben dann ein Problem!!!
5.970 €
Fundingsumme
87
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
24.12.2014

Erster Teaser zum Film bei Youtube

Nadine Peschel
Nadine Peschel1 min Lesezeit

Um einmal einen Einblick zu erhalten, wie der Film in etwa aussehen wird, gibt es nun einen ersten Trailer, bei Youtube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=-KATzutqz2Q.

Datenschutzhinweis
Teilen
Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren