Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
Fotoausstellung zum Thema Heimat
Da der Heimatbegriff für jeden Menschen eine andere Bedeutung hat, möchten wir möglichst viele verschiedene Aspekte der Heimat durch Fotografie ausdrücken. Besonderen Fokus legen wir dabei auf Heimatlosigkeit in Bezug auf die Flüchtlingsproblematik, zweite Heimaten, Heimat als Rückzugsort, Heimat als Gefühl, sowie Heimat aus dem Blickwinkel verschiedener Altersgruppen. Ziel ist es, unsere Arbeit schlussendlich im Januar 2016 in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentieren zu können.
München
230 €
100 € Fundingziel
9
Fans
7
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Fotoausstellung zum Thema Heimat

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.10.15 10:34 Uhr - 02.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2015
Fundingziel erreicht 100 €
Stadt München
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Da der Heimatbegriff für jeden Menschen eine andere Bedeutung hat, möchten wir mit unserem Projekt möglichst viele verschiedene Aspekte der Heimat durch Fotografie und dazugehörige Texte ausdrücken. Zudem ist es uns wichtig, zu zeigen, dass sich Heimat nicht nur in der Gestalt eines Ortes, wie es die traditionelle Auslegung des Heimatbegriffs möglicherweise impliziert, sondern auch in Sinneseindrücken, Personen oder Erinnerungen zeigt. Besonderen Fokus legen wir dabei auf Heimatlosigkeit in Bezug auf die Flüchtlingsproblematik, zweite Heimaten, Heimat als Rückzugsort, Heimat als Gefühl, sowie Heimat aus dem Blickwinkel verschiedener Altersgruppen und damit auch unser persönlicher Blick auf Heimat.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel unseres Seminares ist es unsere Arbeit schlussendlich im Januar 2016 in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentieren zu können und sie somit einer breiten Masse zugänglich zu machen. Dieser geht ein Internet-Blog voran, der das Interesse auf die Ausstellung wecken soll.
Da wir viele verschiedene Perspektiven präsentieren möchten, soll auch unsere Ausstellung keiner bestimmten Zielgruppe vorenthalten sein, sondern möglichst vielen Menschen aus verschiedenen Altersgruppen, verschiedener Herkunft und vor allem Menschen über unsere Schulfamilie hinaus zugänglich sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Hilfe könnten wir ein Projekt verwirklichen, das einen Perspektivenwechsel erlaubt, und so dem Besucher ermöglicht über die eigene Heimat nachzudenken. Da die Distanz zwischen den einzelnen Generationen heutzutage größer ist denn je, würde ein solcher Perspektivenwechsel größeres Verständnis für einander schaffen. Außerdem erachten wir es für wichtig, in Bezug auf das Thema Heimat auch das Thema Heimatlosigkeit anzusprechen und somit den Menschen das subjektive Erleben von Heimatverlust nahezubringen. Generell ist es unsere Absicht, Menschen aus ihrem Alltagstrott für kurze Zeit zu befreien und die in der heutigen Gesellschaft so oft unterdrückte philosophische Seite in uns allen zu wecken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir das Geld hauptsächlich in die Mietkosten eines Ausstellungsraums /-ortes, sowie das Drucken der Fotos für die Ausstellung investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen die 12 Teilnehmerinnen des P-Seminars Heimatfotografie des Gymnasiums Max-Josef-Stift in München-Bogenhausen unter Leitung von einem Lehrer der Schule, Herrn Schießl.

Projektupdates

05.10.15

Schauen Sie auch gerne auf unserem Blog für neueste Infos und Fotos vorbei.
http://naturundheimatfotografie.mawoh.org/index.html

Impressum
P-Seminar des Gymnasiums Max-Josef-Stift
Franziska Vogel
Mühlbaurstraße 15
81677 München Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.528.080 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH