Crowdfunding beendet
"Two Colors To Combine" ist mein zweites Album, das ich mit Eurer Unterstützung fertig produzieren und auf Vinyl, CD und natürlich digital veröffentlichen möchte.
3.536 €
Fundingsumme
85
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 HENNY HERZ  New Album
 HENNY HERZ  New Album
 HENNY HERZ  New Album
 HENNY HERZ  New Album
 HENNY HERZ  New Album

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.05.22 10:06 Uhr - 13.06.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis November 2022
Kategorie Musik
Stadt Mannheim

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Anfang 2021 entfloh ich für ein paar Tage meinen eigenen vier Wänden, um an der Ostsee neue Songs zu schreiben. Ein halbes Jahr später und viel Zeit mit meiner Band im Proberaum ging es nach Obergriesbach, ein kleines Dorf Nähe Augsburg, wo wir gemeinsam mit Maxi Wörle die neuen Songs aufnahmen, live und gemeinsam in einem Raum. Das hat uns irre Spaß gemacht und ich glaube, das hört man dem Album an. Jetzt ist es so gut wie fertig und bald bereit gehört zu werden. Um nicht nur die restlichen Produktionskosten zu stemmen, sondern auch Pressung und Marketing finanzieren zu können, lade ich Euch ein, mich bei diesem Crowdfunding zu unterstützen, damit wir im Herbst das Album hören können, sowohl digital als auch auf Platte! Vielen, vielen Dank jetzt schon!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Für alle, die
☀︎ Songs from the heart mögen (das ist ein Klischee, ich weiß, aber Musik beschreiben ist ohnehin paradox)
☀︎ gerne Musik hören, die nicht den mainstream Hörgewohnheiten entspricht, die sich Zeit lässt und einen mitnimmt
☀︎ mein erstes Album kennen und mich schon live gehört haben
☀︎ es genießen mit einer Band in einem Raum zu sein und sich dieses Gefühl nach Hause holen möchten
☀︎ es lieben, Platten aufzulegen und gern ganze Alben hören
☀︎ gerne Independent Artists unterstützen
☀︎ meine Musik kennenlernen möchten

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als Musikerin mit Hingabe und Liebe zum Detail und zur Imperfektion komponiere ich gegen die digitalen Algorithmen der Genres, der Stile und Hörgewohnheiten. Ich mag das Unsagbare und das Direkte, das Versteckte und das Klare. In meine Songs lasse ich meine Liebe, meine Ängste und mein Herzblut fließen, ohne Kompromisse auf Grund von äußeren Erwartungen machen zu wollen. Diese kreative Unabhängigkeit ist einerseits große Freiheit und zum anderen bedeutet sie auch, dass ich mich, wie viele meiner Kolleg:innen, um die finanziellen Mittel zur Realisierung meiner Musik selbst kümmern muss, da kein großes Label hinter mir steht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn ihr fleißig unterstützt, können alle, die an der Realisierung des Albums beteiligt sind, fair bezahlt werden und Mixing, Mastering, Artwork, Pressung, sowie die Promotion des Albums finanziert werden. Je mehr zusammenkommt desto besser, da eine gute Promotion, viel Zeit und Geld kostet. Zwar muss kein bestimmtes Fundingziel erreicht werden, damit Euer Geld erfolgreich eingesetzt wird, wir brauchen aber mind. eine Fundingsumme von 9.000 Euro, damit diese oben genannten Posten finanziert werden können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Beteiligt an diesem Album sind: Henny Herz (Gesang und Gitarre), Nicholas Stampf (Schlagzeug), Tobias Schmitt (Bass), Lukas Klotzbach (Gitarre), Johanna Gröblehner (Gesang), Jürgen Gröblehner (Flügelhorn), Maxi Wörle (Sound engineer und mixing), Dimi Condidas (mastering), Tobias Koark-Haberl (artwork) und viele Helfende mehr.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
HENNY HERZ New Album "Two Colors To Combine"
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren