Die Schüler*innen der Klasse erarbeiten in Zusammenarbeit mit dem Klassenlehrer, der Sonderpädagogin, der externen Theaterpädagogin und dem Choreographen ein Tanztheaterstück, welches am Ende des Schuljahres 2018/2019 aufgeführt wird. Ausgehend von einem selbstgewählten Thema soll in collagenartiger Manier ein Stück entwickelt werden. Der Fokus liegt auf Theater, Tanz und Bewegung und schließt zudem andere Aufgabenbereiche nicht aus.
4.895 €
4.500 € Fundingziel
67
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich