HEUREKA ist eine Komposition für Englischhorn, Percussion, Vokalensemble und visuelle Simulationen der isländischen Komponistin und Dichterin Ragnheiður Erla Björnsdóttir. Das Stück ist eine künstlerische Interaktion der Astrophysik und Musik mit Premiere am Planetarium Laupheim im Herbst/Winter 2021/22. Im Auftrag der Gewinnerin des John Cage Wettbewerbs, Ewa Lovrenović, sollen Astrophysik und zeitgenössische Musik in einzigartiger Art und Weise zusammengefügt werden.
2.245 €
Startlevel 9.500 €
37
Unterstützer:innen
4Tage
 HEUREKA
 HEUREKA
 HEUREKA
 HEUREKA
 HEUREKA

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.02.21 10:15 Uhr - 14.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst/Winter 2021/22
Startlevel 9.500 €

Entlohnung von 7 MusikerInnen

für etwa 40' Musik, die auswendig gespielt/gesungen werden muss, da die visuellen Effekte keine zusätzliche Beleuchtung zulassen

Kategorie Musik
Stadt München
Website & Social Media
Impressum
Demokratie*Rad
Event
DE

Demokratie*Rad

Politische Bildung und kostenlose Workshops im Riesenrad - bewege mit uns die Welt über die Dächer Münchens hinaus bei der Langen Nacht der Demokratie
Geschlossene Gesellschaft
Film / Video
DE

Geschlossene Gesellschaft

Ein Film über die Münchener Clubszene und die Rückkehr zu vollen Tanzflächen
Ein Himmel voller Bienen
Film / Video
DE

Ein Himmel voller Bienen

Wie wäre es, wenn wir das Bienensterben aufhalten könnten? Utopisch? Nein! Mit unserem Kinofilm und eurer Unterstützung machen wir es möglich!#beepart
Harry Klein - Wir für Alle
Community
DE

Harry Klein - Wir für Alle

Das Harry Klein legt den Fokus in dieser Kampagne auf die Sozialpartner*innen des Clubs. Unterstütze die Kampagne und damit die aufgezählten Projekte.
WIRTE IM LOCKDOWN
Fotografie
DE

WIRTE IM LOCKDOWN

Gastronomie im Stillstand – eine Deutschlandreise
Elles - Finanzierung Album 3
Musik
DE

Elles - Finanzierung Album 3

Hilf mir bei der Realisierung meines dritten Studio-Albums, das erstmals mit mehreren Instrumenten ohne Kompromisse realisiert werden soll.