Erste Schritte

Schön, dass du da bist. Du möchtest dein Projekt, dein Startup oder ein innovatives Produkt finanzieren? Auf Startnext kannst du deine Idee einem großen Publikum präsentieren, eine Community aufbauen und dein Projekt mit der Unterstützung von vielen Menschen finanzieren.

Projekt starten

1. Entwurfsphase: Kampagne vorbereiten

  • Lege deinen Projektentwurf an und fülle ihn Schritt für Schritt mit Leben. Dein Projektentwurf ist noch nicht öffentlich und du kannst alle Angaben bearbeiten, bis du die Finanzierungsphase aktivierst.
  • Stimme den Nutzungsbedingungen zu und bestätige unsere Richtlinien im Punkt Vertragsdokumente.
  • Wenn deine Projektseite vollständig ist, kannst du im Interface selbst in die Startphase wechseln. In der Startphase ist deine Projektseite öffentlich sichtbar, du kannst aber noch kein Geld einsammeln.

Besuche auch unsere Startnext Academy, in der wir dir spannende Impulsvorträge zu den wichtigsten Themen geben und du deine Fragen stellen kannst.

Mehr erfahren und dabei sein

2. Startphase: Feedback einholen

  • Schicke deinen Freund:innen den Link zu deiner Projektseite und frage sie nach Feedback zu deiner Idee und deiner Projektseite. Sie können dir ihr Feedback direkt über deine Projektseite schicken.
  • Plane deine Kommunikation für die Finanzierungsphase und baue dir eine Community auf. Je mehr Leute dich von Anfang unterstützen, desto besser.
  • Hinterlege deine Stammdaten und führe die Legitimation durch.
  • Wenn du startklar bist, überprüfe nochmal die Laufzeit für deine Kampagne und beantrage die Finanzierungsphase im Interface. Wir schauen uns dein Projekt innerhalb von 3 Werktagen an und wenn alles passt, geben wir es frei. Danach kannst du die Finanzierungsphase jederzeit selbst aktivieren.

Besuche auch unsere Startnext Academy, in der wir dir spannende Impulsvorträge zu den wichtigsten Themen geben und du deine Fragen stellen kannst.

Mehr erfahren und dabei sein

3. Finanzierungsphase: Idee kommunizieren und Geld einsammeln

  • Kommuniziere dein Projekt und begeistere möglichst viele Unterstützer:innen für deine Idee. Beantworte ihre Fragen und wertschätze ihr Interesse.
  • Bei Startnext gilt das Alles-oder-Nichts-Prinzip. Damit dein Projekt erfolgreich wird, erreiche deinen Mindestbetrag.
  • Wenn du deinen Mindestbetrag erreicht hast, ist es noch nicht vorbei. Du kannst dein Projekt nämlich überfinanzieren.

4. Realisierungsphase: Projekt realisieren und Dankeschöns verschicken

  • Damit wir das Geld auszahlen können, ist es erforderlich, dass deine Legitimation vollständig abgeschlossen ist. Prüfe daher im Punkt "Legitimation" den Status. Deine Fundingsumme wird nach 21 Tagen abzüglich der Gebühren ausgezahlt.
  • Feiere deinen Erfolg und bedanke dich bei deinen Unterstützer:innen. Die Unterstützer:innenliste mit allen Infos kannst du im Interface im Punkt „Unterstützer:innen“ herunterladen. Sie ist erst final, wenn das Geld auf deinem Konto ist.
  • Jetzt kannst du dein Projekt realisieren! Halte deine Unterstützer:innen auf dem Laufenden und versende die Dankeschöns, wenn sie fertig sind.
  • Wenn dein Projekt nicht erfolgreich finanziert wird, hast du keine Kosten und brauchst auch keine Dankeschöns versenden. Bedanke dich bei deinen Unterstützer:innen und werte ihr Feedback aus. Du kannst gerne jederzeit ein neues Projekt starten.

Sei mutig

Starte mit der Crowd

Mit einem Startnext Projekt kannst du Sichtbarkeit, Unterstützer:innen, ein Netzwerk, Feedback und einen Markttest bekommen. Fang heute an.

Jetzt starten

Hol dir den Startnext

NEWS LETTER

14-täglich.
Inspirierend.
Nachhaltig.
Wertvoll.