<% user.display_name %>
Projekte / Food
Hobenköök wird der neue kulinarische Ort im Hamburger Oberhafenquartier. Aus einem Zusammenspiel von Restaurant, Markthalle und Catering möchten wir einen Werte-Kreislauf schaffen, der die Produkte aus unserer Heimatregion hervorhebt und deren vielfältigen Produzenten ein Gesicht verleiht. Dabei möchten wir euch zeigen wie entspannt und lecker unsere Interpretation der Hamburger Küche sein kann, mit den Produkten und Lebensmitteln aus unserer Markthalle.
26.902 €
50.000 € 2. Fundingziel
288
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.08.18, 19:32 Frank Chemnitz
Wir wollen gar nicht lang um den heißen Brei reden ! Mit eurer phänomenalen Unterstützung haben wir die 25 000€ geknackt. Schlussendlich sind es genau 26 902 € mit denen ihr unser Projekt unterstützt habt. Die Freude darüber ist groß. Ihr seid die Besten :-) ! Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle die unser Hobenköökprojekt unterstützt haben und uns die Umsetztung ermöglicht haben. Nun liegt der spannendste Teil noch vor uns. Jetzt möchten wir natürlich dafür sorgen das unsere Gutscheine schnellstmöglich in eure Hände gelangen. In den kommenden Tagen werden wir eure Dankeschöns fertig stellen und euch über die startnext Plattform die passenden Infos zukommen lassen. Eine fröhliche Woche und auf bald in der Markthalle! Neele, Frank und Thomas
05.08.18, 12:20 Frank Chemnitz
Wenn´s am schönsten ist soll man ja bekanntlich aufhören - der letzte Tag unseres Crowdfunding Projektes ist angebrochen! Heute habt ihr noch einmal die Chance euch einen regionalen Gutschein für Lebensmittel aus unserer Heimat zu sichern. Vielleicht darf es auch ein Frühstücksgutschein für Zwei oder einer der letzten Cateringgutscheine für euer nächstes Event sein? Am 10. August legen wir richtig los und öffnen unsere Tore offiziell für jeden der Lust auf pure, ehrliche Lebensmittel und eine einfach leckere Hamburger Küche hat. Auf bald in der Markthalle! Frank
31.07.18, 19:05 Frank Chemnitz
Das Herzstück unserer Hobenköök sind die Menschen die sie mit Leben füllen. Mit viel Engagement arbeitet unser junges Team mit uns an der Realisierung der Hobenköök. Mit viel guter Laune und Teamspirit werden ständig neue Ideen aufgetan und andere wiederum über Board geworfen, gegrübelt, getüfftelt, recherchiert, entschieden. Der Prozess eines solchen Projektes schweißt einen noch enger zusammen und bestätigt uns in der Überzeugung unserer Markthalle. Dabei wird viel gelacht und auch mal geweint ;-). Aber jeder kennt wohl das gute Gefühl gemeinsam etwas zu schaffen.
31.07.18, 08:50 Frank Chemnitz
Jetzt heißt es Endspurt für unser Crowdfunding Projekt auf startnext! Die letzten Woche ist angebrochen, wir haben dank eurer Hilfe unser Fundingziel zu 70% erreicht, jetzt fehlen noch die letzten 7000 €. Das Beste kommt zum Schluss. Wir krempeln unserer Ärmel nochmal so richtig hoch und starten mit Power in die letzte Woche. Beschenkt euch und eure Lieben mit unseren Dankeschöns, ob Frühstücksglück oder mit einem Einkaufsgutschein in unserer Markthalle. Besucht unsere Produzenten oder lasst euch für eure nächste Feier ein regionales Catering liefern. Alles möglich :-). Ihr macht uns glücklich wenn ihr auch die letzten Tage der Kampagne über uns sprecht, fleißig teilt, liked und kommentiert.In diesesm Sinne wünschen wir euch eine fröhliche Woche und sehen uns bald in der Hobenköök im Oberhafen! Beste Grüße Frank
27.07.18, 19:44 Frank Chemnitz
Unseren Fokus legen wir auf heimische Produkte aus der Region. Mit unserer Auswahl an frischen Lebensmitteln wollen wir die Vielfältigkeit alter Obst und Gemüsesorten, kleiner Meiereien und Manufakturen, Bauern und Metzgereien aufzeigen. Auf der Suche nach neuen kulinarischen Nuggets möchten wir uns aber nicht ausschließlich darauf beschränken. Wichtig für uns ist das Wissen um diese Güter und dessen Produzenten. Wissen wo´s herkommt!
24.07.18, 17:47 Frank Chemnitz
In dieser Halle nimmt unser Projekt Hobenköök Restaurant & Markthalle langsam Gestalt an. Im Schatten der Speicherstadt und am Rande der Hafencity liegt das Oberhafenquartier und wartet darauf aus seinem Dornröschenschlaf zu erwachen. Wie es das Hamburger Abendblatt einst so schön beschrieb " in Hamburg hat fast jeder schon mal irgendwas vom ehemaligen Güterbahnhof hinter den Deichtorhallen gehört, die meisten wissen aber gar nicht so genau wo die vielleicht spannendste Industriebrache der Stadt liegt" . Und genau in diesen Ort haben wir uns verliebt! Bereits vor zweieinhalb Jahren bewarben wir uns um die "Halle 3" und konnten die Hafencity GmbH mit unserem Konzept überzeugen. Damit möchten wir ein Teil der spannenden Entwicklungen dieses Viertels sein, in das zukünftig noch mehr Kreative Einzug halten werden. Also ab zum Oberhafenquartier - überzeugt euch selbst vom Charme dieser alten Lagerhallen! Lieben Gruß euer Frank
21.07.18, 13:57 Frank Chemnitz
Es ist bald Halbzeit für unser Crowdfunding Projekt und ihr habt ein dickes Dankeschön verdient! Nach den ersten 15 Tagen haben wir 12 000€ zusammen und somit fast die Hälfte unseres ersten Fundingziels erreicht. Wir freuen uns wahnsinnig über eure Unterstützung und möchten euch auf diesem Weg noch einmal DANKE sagen. Trotzdem heißt es für uns auch in der 2. Hälfte ordentlich ranzuklotzen, denn es heißt "Alles oder Nichts". Die 25 000€ müssen erreicht werden damit unser Projekt als erfolgreich gilt und wir eure Unterstützung verwenden dürfen. Natürlich bleiben wir am Ball und werden weiterhin fleißig über unser Projekt schreiben, erzählen, posten... ihr wisst schon :-) .Es wäre toll wenn ihr uns weiterhin begleitet und unterstützt in dem ihr unser Hobenköök Projekt auf startnext teilt. Wir sind gespannt auf die nächsten 15 Tage! Lieber Gruß eure Neele, Thomas und Frank
10.07.18, 20:02 Frank Chemnitz
Wir stehen in den Startlöchern um unser Hobenköök Projekt im Hamburger Oberhafen zu verwirklichen! Mit dem Auftakt unserer Crowdfunding Kampagne ist unser Traum zum greifen nah! Natürlich haben wir uns den denkbar besten Zeitpunkt ausgesucht um unsere Markthalle und Restaurant zu eröffnen. Kampagnenstart am Freitagabend, Fußball WM und Ferienbeginn in Hamburg ;-). Das konnte euch aber nicht davon abhalten uns bereits jetzt fulminant zu unterstützen! Die Zeit drängt und bereits im August möchten wir euch mit möglichst vielen, frischen, regionalen Lebensmitteln aus unserer Heimatregion versorgen. Von hier an wollen wir alle engagierten Unterstützer gern auf unsere Reise mitnehmen und euch berichten wie wir unser Projekt in den nächsten Tagen vorantreiben.Wir freuen uns außerordentlich das ihr daran Teil habt!