Crowdfunding beendet
Wann immer ich irgendwo aufgetreten und die Geschichte von Biene Hagens erstem Fall vorgetragen habe, fragten mich die Zuhörer, wann es dies endlich auch als Hörbuch geben würde. Nun ist es an der Zeit, diesen Wunsch der Menschen wahr werden zu lassen. Ich habe ein professionelles Tonstudio gefunden, dass dies mit mir umsetzen wird und kann es kaum erwarten, zu beginnen. Hilf mit, dass dieses Ziel erreicht wird.
855 €
Fundingsumme
25
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Applaus, Applaus. Dieses Projekt nimmt alle wertvollen Crowdfunding Erfahrungen mit. Ich bin gespannt was als nächstes kommt.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Hörbuch
 Hörbuch

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.10.18 11:04 Uhr - 30.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1. Quartal 2019
Startlevel 2.500 €

Der Betrag teilt sich wie folgt auf:
Tonstudio: € 1.200
CD-Produktion: € 600
Design: € 400
Videoproduktion € 100
Gebühren € 200

Kategorie Hörspiel / Hörbuch
Stadt Willich

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Was macht man, wenn die Erzfeindin tot im Teich liegt?

Richtig! Man sucht auf eigene Faust nach dem Mörder. Das zumindest denkt sich Sabine, als alle aus ihrem Dorf sie für die kaltblütige Killerin von Supermodel Judith halten. Nun stellt sich die Frage, ob Sabines Ex-Freund der Polizist Jochen ihr unter die Arme greifen wird oder ob Jago, der gutaussehende Verlobte von Judith, ihr in mehr als einer Weise behilflich sein kann.

Eine turbulente Geschichte mit Lokalkolorit, die einfach danach schreit, vertont zu werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Immer wieder ist das Publikum auf meinen Lesungen begeistert. Diese Begeisterung möchte ich mit dem Hörbuch von "Tote Models nerven nur" in alle Ecken transportieren.
Ideal für alle Menschen, die gerne heitere Geschichten hören und gleichzeitig den Mörder herausfinden möchten.
Besonders interessant ist die Geschichte sicher für alle Menschen, die in und um Grefrath am Niederrhein leben und sich bestimmt über den einen oder anderen Ort im Buch freuen werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Bücher um Biene Hagen, der Hobbyermittlerin aus Grefrath am Niederrhein, sind mir sehr ans Herz gewachsen. ich habe sie mit viel Engagament und Leidenschaft selbst publiziert und ich bin stolz darauf, dass sie in der Zwischenzeit eine größere Leserschaft erreicht haben.
Jetzt dazu ein Hörbuch zu machen, ist ein Herzenswunsch von mir, den ich aber im Alleingang nicht umsetzen kann. Ein professionelles Tonstudio, die Nachbearbeitung, Produktion von CDs, all das kann ich allein nicht finanzieren.
Ich bin aber fest davon überzeugt, dass die Abenteuer von Biene Hagen es verdient haben, auch von den Geschichtenhörern erlebt zu werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Geld wird die professionelle Produktion des Hörbuchs finanziert. Ich werde die Geschichte selbst in einem Tonstudio in Düsseldorf einlesen. Dort werden die Aufnahmen auch nachbearbeitet.
Zudem werden CDs produziert. Dazu muss auch ein Booklet gestaltet werden. Die CDs werden dann im Buchhandel erhältlich sein. Zusätzlich wird das Hörbuch über Audible erhältlich sein.

Sollte es tatsächlich zu einer Überfinanzierung kommen, würde ich je nach Höhe zusätzliches Material zur Präsentation des Hörbuchs im Handel produzieren, wie z.B. Aufsteller oder Displays. Sollte es mehr werden, würde ich in die Produktion des zweiten Teils "Liebe vertragem Möder jagen" einsteigen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Vera Nentwich, bin Kabarettistin & Autorin. Die meisten meiner bisherigen Bücher, insbesondere die hier erwähnte Biene-Hagen-Reihe, sind in Eigenregie erschienen. Ich schreibe zumeist heitere Romane und Krimis.
Parallel liebe ich es, mit den Geschichten auf die Bühnen dieser Welt zu gehen und direkt zu erleben, wie das Publikum auf sie reagiert.
Alles über mich gibt auf meinem Blog "Veras Welt" nachzulesen.

Projektupdates

06.11.18 - Falls jemand überlegt, sich einen Auftritt...

Falls jemand überlegt, sich einen Auftritt von mir als Dankeschön zu sichern, habe ich hier die neue Präsentation zu meinem Kabarettprogramm "Frau-sein ist auch keine Lösung": https://www.vera-nentwich.de/coni/vera/verablog.nsf/dx/Programm-Frausein.pdf/$file/Programm-Frausein.pdf

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Hörbuch "Tote Models nerven nur"
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren