<% user.display_name %>
Projekte / Event
Ein Abend wie die Stadt: Verschiedenste Künstler*innen, Musik, Zirkus, Bühnenbild, Licht, Gaumenfreuden. Holler my Dear will alles auf einmal. Und da das viel verlangt ist, brauchen wir eure Unterstützung, um diesen Größenwahn zu verwirklichen. Unsere verehrten Gäste stellen wir euch in den nächsten Wochen vor. Holt euch ein Ticket, seid per Livestream dabei. Nur wenn wir unser Ziel gemeinsam mit euch erreichen, können wir dieses Konzert in seiner Einmaligkeit auf die Beine stellen.
6.071 €
7.000 € 2. Fundingziel
98
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
07.06.19, 21:24 Laura Winkler

Ihr Lieben,
alle Goodies sind draußen. Wenn wir was übersehen haben sollten, meldet euch doch bitte bei uns! ([email protected])
Eine Sache muss ich aber leider richtig stellen: beim Rezept für den Holler-Sirup ist mir ein etwas peinlicher Umrechnungsfehler passiert. Natürlich sind 7dag = 70g (und nicht 700) Zitronensäure. Upsi. Ich wohne wohl schon zu lange in Deutschland, und habe damit hoffentlich niemand den Hollersaft versauert... Bitte um Verzeihung!
DANKE EUCH ALLEN NOCHMALS FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG BEIM CROWDFUNDING! Es war ein Meilenstein unserer Bandgeschichte, ein unvergesslicher Abend. Bald wird es ein Video davon geben, ihr seid natürlich die Ersten, die es erfahren werden...
Bussi,
Laura von den Hollers