Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Rheintaler

Rheintaler

Marketing für den Rhein. Ausbau eines Tourismus-Netzwerkes, das die vielen schönen Sehenswürdigkeiten am Rhein vermarkten soll, ohne Plastikkarte...

Roßbach Community
Martin Vreden
Martin Vreden
Starting phase
Answer three short questions to help the starter.
 Rheintaler

Project

Funding period 25.11.2016 23:59 Uhr
Realisation period 3-6 Monate nach Mitteleingang
Funding goal 15,000 €
City Roßbach
Category Community
Förderung von Tourismus und Kultur am Rhein. Wir möchten das Rheintaler-Netzwerk ausbauen. Das Netwerk besteht derzeit aus 120 Partnern am Rhein, die gegen Vorlage verschiedener Medaillen mit Rheinmotiven (das sind unsere Rheintaler) einen Mehrwert ausloben. Andere versuchen das mit Plastikkarten, aber wir finden, das Rheinromantik und Plasikkarten nicht zusammenpassen. Taler sind viel schöner. Dieses Netzwerk möchten wir weiter ausbauen und dazu beitragen, das Reiseziel „Rhein“ zu unterstützen.

What is this project all about?

„Der Rhein hat viele Perlen, aber keine Schnur, die daraus eine Kette macht“ ... das stand einmal in einer großen deutschen Zeitung. Wir möchten mit unserem Projekt dazu beitragen, aus diesen vielen schönen Perlen eine wunderschöne Kette zu machen.
Dafür haben wir eine Medaille erfunden, welche die schönsten Motive am Rhein zeigt und die haben wir „Rheintaler“ genannt.
Als Material für unsere Rheintaler hat sich Neusilber als sehr brauchbar herausgestellt. Es ist hochglänzend und haptisch hochwertig, ist aber als Prägematerial preiswert und ermöglicht es uns, den Preis für die Rheintaler gering zu halten.

Dann haben wir damit begonnen, touristische Ziele am Rhein anzusprechen, die Partner unseres Vereins werden sollten und gegen Vorlage eines Rheintalers einen Mehrwert ausloben sollten, denn der Rheintaler funktioniert wie ein Rabattsystem.
Viele konnten wir auch davon überzeugen, dass ein eigenes Rheintaler-Motiv ein gutes Werbemedium ist.

Inzwischen gibt es annähernd 60 Rheintaler-Motive.

Wer einen Rheintaler vorzeigen kann, erhält bei den inzwischen ca. 120 Partnern unseres "Rheintal e.V." Sondertarife und andere Vergünstigungen. Das sind Preisnachlässe bis zu 50 % bei Museen, Schifffahrtslinien, Bergbahnen, aber auch bei Hotels und Restaurants. Um die ausgelobten Mehrwerte zu erhalten braucht der Taler nur vorgezeigt, nicht abgegeben werden. Also ist der Rheintaler ein ständig geltendes Mehrwert-System. Er ist übertragbar, aber immer nur für eine Person gültig, dafür zeitlich unbegrenzt einsetzbar.

Der südlichste Partner ist die Touristinformation in Speyer, der nördlichste ist das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg (übrigens beide mit einem eigenen Motiv), das sind beinahe 400 Stromkilometer, die wir inzwischen abdecken.

Das Netzwerk funktioniert auch, muss aber deutlich bekannter gemacht werden und Lücken müssen geschlossen werden. Dazu müssen wir mit vielen einzelnen möglichen Partnern sprechen, Unterlagen erstellen und versenden, die möglichen Partner besuchen und Werbung machen, damit das Projekt insgesamt bekannter wird.

www.rheintaler.net

Das ist der Stand der Dinge Anfang September 2016:
Netzwerkpartner

What is the project goal and who is the project for?

Das Ziel ist, das Netzwerk so auszubauen und zu etablieren, dass es sich von selber tragen kann. Es sollen durch eine erhöhte mediale Reichweite neue Partner für das Rheintaler-Netzwerk gewonnen werden und das Netzwerk bekannter werden.

Die Zielgruppe sind Touristen aus dem In- und Ausland, aber auch Einheimische, die Rheintaler einsetzen und „Rhein-Fans“ sind, oder die es vielleicht werden.

Why would you support this project?

Der Rhein ist nicht nur der längste Fluss Deutschlands, sondern er prägt auch ganz besonders unsere Kultur. Er ist bekannt für seine romantischen Burgen und Schlösser, für Rheinromantik und das Lied von der Loreley ist weltbekannt.
Wir möchten jenseits der üblichen Plastikkarten ein Marketingsystem am Rhein weiter etablieren, das unkonventionell und sympathisch ist, mit dem keine Daten erhoben werden und auch kein Bewegungsprofil erstellt wird.
Darüber hinaus ist der Rheintaler dauerhaft gültig und wird auch als Geschenk und Andenken gerne angenommen. Und jeder Taler ist eine kleine Aufforderung, an den Rhein zu kommen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wenn die Finanzierung über Startnext erfolgreich ist, werden wir die Mittel dazu einsetzen, um weitere 10 Talermotive zu prägen und Informationsmaterial für mögliche neue Partner herzustellen. Weiterhin werden wir Öffentlichkeitsarbeit leisten um das gesamte Projekt "Rheintaler" bekannter zu machen und damit die Akzeptanz des Gesamtprojektes zu erhöhen.

Who are the people behind the project?

Der Verein Rheintal e V. mit Sitz in Bad Honnef

Legal notice
Rheintal e.V.
Martin Vreden
Wiedtalstraße 69
53547 Rossbach Deutschland

Ust-IdNr. DE303 327 318

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,808,082 € funded by the crowd
4,060 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH