Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Wissenschaft
Wir sind eine Crew von jungen internationalen Wissenschaftlern und Künstlern. Unser Dolphinternet Projekt möchte das komplexe SonarHologramm der Delphine aufnehmen und ihre Botschaften live, wie eine Art "Skype- Sonar-Anruf", weltweit an ihre freien und gefangenen Artgenossen senden. An beiden Orten wird gleichzeitig live aufgenommen und empfangen. Unser Video dient als Beispiel für ein erfolgreiches abgeschlossenes Projekt. Wir lassen Gedanken eine NanoSymphonie, spielen.
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Dolphinternet

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.04.2017 - 30.09.2017
Fundingziel 12.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Wissenschaft

Worum geht es in dem Projekt?

Dolphinternet möchte willkürliche Grenzen mit Hilfe von Sonar - Life - Stream viele Länder, Menschen, Kulturen und Ideologien überbrücken.
Das Sonar ist eine Technik bei der mit Hilfe von Schallsignalen 3D Landschaften und deren Materialbeschaffenheit vermittelt werden. Eine Art SonarHologramm.
Da es noch nicht bekannt ist ob es technisch möglich ist das gesamte Spektrum des DelphinSonars vollständig zu übermitteln möchten wir tiefer in die FrequenzMaterie eintauchen.
Falls dies gelingen sollte ist die Reaktion der Delphine auf ihre Artgenossen, die sich evtl. auf der anderen Seite der Erde befinden, von großem Interesse für uns.

Unser letztes Projekt, geleitet von Dr. Alexander (Sasha) Kagansky, könnt ihr euch hier anschauen:

https://vimeo.com/183865879

Wir bauen auf Frequenzen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Verhalten der Delfine besser zu verstehen und das Spektrum Leben, Kunst Wissenschaft und Forschung zu vertiefen und zu erweitern.
Die Freude, Güte und Lebensweisheit dieser Geschöpfe wieder mehr in den Fokus zu stellen und global Land, Leute und Ideologien damit friedlich zu berühren. Einen offenen Raum zu schaffen der alle willkommen heißt und eine Chance zum Frieden bietet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Sprache ist ein sehr starkes Werkzeug, welches Welten aufbauen und auch vernichten kann. Wir möchten unser Kommunikationsspektrum erweitern und neue Verbindungen bauen zwischen LEBEN, KUNST und WISSENSCHAFT. Wir glauben an die Kraft der Delfine und deren bemerkenswerten Umgangsformen die sie sogar in Gefangenschaft an den Tag legen. Dank eurer Unterstützung können wir mehr über die komplexe Kommunikation dieser fantastische Geschöpfe erfahren und eine hoffentlich friedliche Botschaft weltweit senden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Ertrag fliesst in das Aufnehmen und Wiedergeben der Delfin - Tonaufnahmen vor Ort und in die Technik die damit verbunden ist.
Bis jetzt haben wir sieben Einrichtungen, davon 3 Researchcenter und 4 Delfinarien weltweit die bei diesem Experiment mit machen möchten. Unsere Crew besteht momentan aus 5 internationalen Künstlern und Wissenschaftlern die schon mehrere Projekte zusammen auf die Beine gestellt haben. Eins davon ist unser PitchVideo:

Die Gedanken Symphonie:

https://vimeo.com/183865879

Wer steht hinter dem Projekt?

Dr. Alexander (Sasha) Kagansky ist Leiter an der MRC Abteilung der Humangenetik MRC Institut für Genetik und Molekulare Medizin an der Universität von Edinburgh (Schottland) und führt die Forschung am Synthetic Epigenetik Labor, Abteilungsleiter der Chromosome und Gene in IGMM und ist Teil des ArtSci Nexus Netzwerks:

https://artsci-nexus.com/first-experiment/dr-alexander-kagansky/

Nicola Swietkowiak ist eine international versierte Delphintherapeutin, Integrationserzieherin, Künstlerin (Allismicro Microla) und hat ihren Hauptwohnsitz in Berlin.

www.allismicro.de

Über uns:

Wir staunen und nehme gerne alles unter die Lupe bzw. ans Mikrofon.
Unsere Delfin-Familie ist in der ganzen Welt zu Hause. Dies lässt uns immer wieder den Globus bereisen.
Wir lernen viele Landschaften, Kulturen, deren Gebräuche und Sprachen kennen.
Durch unsere natürliche Neugier staunen wir über das Leben und die unendliche Vielfalt der Formen und Ausdrücke.
Es ist wunderbar, was es alles so gibt auf dieser Welt. Wir lade jeden herzlichst dazu ein diese Welt gemeinsam zu bestaunen.
Wir freue uns sehr über eure Unterstützung.

Beste Wünsche,

Eure Dolphinternet Crew

Impressum
Dolphinternet
Nicola Swietkowiak
Uferstr., 8
13357 Berlin Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.012.672 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH